Stefanie Sourial

Stefanie Sourial
, © Michael Seirer

Stefanie Sourial

Stefanie Sourial, geboren 1981, arbeitet als Performance-Künstlerin in Wien und lehrt an der Akademie der bildenden Künste Wien im Fachbereich für Performative Kunst. 2007 absolvierte sie die Internationale Schule für Theater, Regie und Bühnenbild Jacques Lecoq in Paris. Vor und während ihrer Ausbildung arbeitete sie als Straßenkehrerin, Produktionsassistentin und Performance-Coach bei diversen internationalen Performance-Festivals. 2001/2002 leitete Stefanie Theaterworkshops mit obdachlosen Jugendlichen in Kairo, Ägypten.
Als Performance-Künstlerin kreiert Sourial eigene Bühnenprojekte, u.a. FREAK (2014/15), im Rahmen des Freischwimmer Festivals 2014 aufgeführt in Österreich, Deutschland und der Schweiz, oder ihr Musikalbum Amsterdam für welches sie den Blue Bird Singer Songwriter Award 2014 erhielt.
Von 2009–2014 war Stefanie Sourial Performerin in Katrina Daschners queer feministischen Performanceprojekt CLUB BURLESQUE BRUTAL.
Seit 2012 arbeitet sie mit der mehrfach preisgekrönten Kompanie Theater Ad Infinitum in Großbritannien.
Seit 2017 ist Stefanie Teil des Stand up Ensembles PCCC* – political correct Comedy Club, gegründet von Denice Bourbon und Josef Jöchl, bei dem sie regelmäßig antirassistische und queere Stand up comedy Skits aufführt.
2019 zeigte Stefanie Sourial ihre Performance-Trilogie Colonial Cocktail in Koproduktion mit brut Wien.
Ihre Performances sind antirassistisch, queer und gesellschaftskritisch und verbinden zwei Erzählweisen miteinander: die Historische und die Persönliche – stets fokussiert auf das Politische.

 

 

Bisherige Arbeiten im brut:

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Dezember 2022
Veza Fernández
Behind my four walls I call you my friend
Dezember 2022
Simon Mayer
Bones & Wires
Dezember 2022
VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA
Raum – Dynamik – Utopie
Jänner 2023
Denice Bourbon und Gin Müller präsentieren
SODOM VIENNA REVUE
Jänner 2023
klingt.org
23jahre.klingt.org
Jänner 2023
Freundliche Mitte
Tattooing the Earth
Jänner 2023
Freundliche Mitte
Open Archive (Installation) / Abbrüche protokollieren (Talk)
Jänner 2023
Freundliche Mitte
Open Archive (Installation) / Natur deromantisieren (Talk)
Jänner 2023
Freundliche Mitte
Kämpfen in verschmutzten Räumen Feldforschung mit Freundliche Mitte
Jänner 2023
Asher O'Gorman
stroke all the colours out of the sky
Februar 2023
Henrike Iglesias
FLAMES TO DUST

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2022
Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Zoumana Meїté
through which they have wandered
Februar 2023
Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder
AyH (stage version)
Februar 2023
Roland Rauschmeier
Assessment

brut im Weltmuseum Wien

barrierefrei

Heldenplatz, 1010 Wien
U-Bahn: U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

Dezember 2022
Stefanie Sourial & Hyo Lee
Colonial Cocktail