Presse

Alle Bilder dürfen ausschließlich für die redaktionelle Berichterstattung über brut und mit Copyrightangabe kostenfrei genutzt werden.

Hinweis in eigener Sachestudio brut, brut all over Vienna

Für unser Publikum und unsere Institution ist es wichtig, dass das umfangreiche brut-Programm, solange das Koproduktionshaus Wien keine feste Spielstätte als Ersatz zum Künstlerhaus hat, weiter kommuniziert wird. Deshalb bitten wir Sie, neben den temporären Spielorten brut immer mit anzuführen und als Veranstalter zu nennen – gerne mit Hinweis auf unsere Website www.brut-wien.at.

Pressekontakt

Susanne Baertele
baertele@brut-wien.at
Mobil +43 676 58 78 730

brut bei APA OTS

Aktuelles & Programmübersicht

Offener Brief zur Situation brut im Künstlerhaus

Programm April – Mai – Juni

April: 14., 15., 16., 17., jeweils von 15:00-18:00 Uhr: Produktionsbüro geöffnet

irreality.tv

Stadt-Performance-Fernsehserie
Drehphase 1

Nach dem Hantologischen Kongress im Oktober letzten Jahres gehen nun die Dreharbeiten für die Geisterserie Exit Ghost von irreality.tv weiter. Um die Serie fortzusetzen und neue Begegnungen zwischen Menschen und Geistern zu ermöglichen, bezieht irreality.tv im April und Mai neue Produktionsbüros in Wien – denn Geister übernehmen die Stadt. Workshops, Exkursionen und weitere Events bilden den Rahmen für die Dreharbeiten zu Staffel II. Wie immer bei irreality.tv können alle mitspielen, die Lust haben. Wie die Geschichte der Geister weitergeht, bestimmt kein Drehbuch, sondern die Wünsche der Beteiligten.

© irreality tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality.tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality.tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© Lars Moritz Download

irreality.tv – Exit Ghost 


April 2020: Mi., 15. Fr., 17. Sa., 18. So., 19. Di., 21. Fr., 24. (in deutscher Sprache) So., 26. Mo., 27. Di., 28. (in englischer Sprache), jeweils um 15:30, 17:15, 19:15 & 21:00 Uhr

Nesterval

Performance / Abenteuer
Uraufführung
in deutscher und englischer Sprache

 Manche Experimente geraten – vielleicht zu Recht – in Vergessenheit. Doch der Nesterval Fonds für karitative Zwecke ist stets bereit, Familienmitglieder bei ihren Projekten zu unterstützen, und seien sie noch so abwegig und revolutionär. Im neuen Abenteuer von Nesterval begleitet das Publikum Jonas Nesterval bei der Suche nach seiner geheimnisvollen Mutter. Eine atemberaubende Reise ins Zentrum der österreichischen Geschichte, zu Aktivistinnen in Serbien, Spanien und Italien und in die unheimliche Welt des legendenumwobenen Kreisky-Tests.

© Herr Finnland Download

 Nesterval – Der Kreisky Test

© Herr Finnland Download

© Lorenz Tröbinger Download

© Lorenz Tröbinger Download

© Lorenz Tröbinger Download

© Lorenz Tröbinger Download

© Lorenz Tröbinger Download

© Herr Finnland Download

© Rita Brandneulinger Download

Astôn Matters als Gertrud Nesterval


22.4.2020, 16:00 – 21:00 Uhr, 23.4.2020 & 24.4.2020, 14:00 – 18:30 Uhr

Doris Uhlich

Durational Performance
Uraufführung

Doris Uhlich und Boris Kopeinig entwickeln mit brut im Naturhistorischen Museum Wien eine Site-specific-Version des Bühnensolos TANK. An drei Tagen steht der Tank in der anthropologischen Abteilung, in der sich Doris Uhlich inmitten der Geschichte der Menschheit bewegt. Mit seinen durchsichtigen Wänden erinnert der Tank an ein überdimensioniertes Reagenzglas und es entsteht ein dynamischer Raum der Reflexion über Körper und Zeit.

© Katja Illner Download

Doris Uhlich – TANK/ site specific

© Theresa Rauter Download

Doris Uhlich – TANK/ site specific

© Theresa Rauter Download

Doris Uhlich – TANK/ site specific

© Theresa Rauter Download

Doris Uhlich – TANK

© Axel Lambrette Download

Doris Uhlich – TANK


Mai: 06., 07., 08., 09., 12., 13., 14., 15., 20:00 Uhr

toxic dreams

Performance / Theater
Uraufführung
in englischer Sprache

In The Art of Asking Your Boss for a Raise führen toxic dreams das Publikum auf einen absurden Trip durch eine anonyme Konzernwelt. Ein unbedeutender Angestellter nimmt sich vor, den Chef um eine Gehaltserhöhung zu bitten, und verirrt sich dabei in den verinnerlichten Bedingungsschleifen der Organisationslogik seines Konzerns. Eine mit Momenten von Slapstick angereicherte Komödie und eine nachdenkliche Reflexion über das Leben im Algorithmus und das Vergehen von Zeit.

© TimTom Download

toxic dreams – The Art of Asking your Boss for a Raise


Mai: 14., 15., 16., 19., 20., 19:00 Uhr

Claire Lefèvre

Performance
Uraufführung
in englischer Sprache

Das Solo Peachfuzz entdeckt das Konzept der Radical Softness als performative Strategie und als eine Form des Widerstands. Mit ihrem Stück feiert die Choreografin Claire Lefèvre Zärtlichkeit und Verletzlichkeit als choreografische Liebkosung und angewandte Fürsorge. In einer hyperfemininen Ästhetik entwickelt sich ein zartfühlender, sinnlicher und klebrig-süßer Tanz.

© Franzi Kreis Download

Claire Lefèvre – Peach Fuzz

© Franzi Kreis Download

Claire Lefèvre – Peach Fuzz

© Franzi Kreis Download

Claire Lefèvre – Peach Fuzz

© Franzi Kreis Download

Claire Lefèvre – Peach Fuzz


17., 21., 24. & 28. Mai, jeweils 13:00–16:00 Uhr: Produktionsbüro geöffnet

irrealitiy tv

Stadt-Performance-Fernsehserie
Drehphase 2

Nach dem Hantologischen Kongress im Oktober letzten Jahres gehen nun die Dreharbeiten für die Geisterserie Exit Ghost von irreality.tv weiter. Um die Serie fortzusetzen und neue Begegnungen zwischen Menschen und Geistern zu ermöglichen, bezieht irreality.tv im April und Mai neue Produktionsbüros in Wien – denn Geister übernehmen die Stadt. Workshops, Exkursionen und weitere Events bilden den Rahmen für die Dreharbeiten zu Staffel II. Wie immer bei irreality.tv können alle mitspielen, die Lust haben. Wie die Geschichte der Geister weitergeht, bestimmt kein Drehbuch, sondern die Wünsche der Beteiligten.

© irreality tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality.tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© irreality.tv Download

irreality.tv – Exit Ghost 

© Lars Moritz Download

irreality.tv – Exit Ghost 


Mai: Di., 26. Mi., 27. Do., 28. Fr., 29. Sa., 30., 20:00 Uhr

Freundliche Mitte

Performance / Theater
Uraufführung
in deutscher Sprache

Europa als Sportplatz: Das Kollektiv Freundliche Mitte lädt direkt ins Zentrum des europäischen Spielfelds ein. Es geht um Begegnungen, um Widerstand und Wettbewerb und um die Aushandlung des gemeinschaftlichen Miteinanders. Das Publikum taucht an verschiedenen Orten des Sportplatzes – der Umkleidekabine, den Tribünen, der Kantine, dem Rasen – in Erzählungen von der Belebung und Besetzung öffentlichen Raums ein, in Geschichten von der Schaffung demokratischer Räume und ihrem Zerfall.

© Freundliche Mitte Download

Freundliche Mitte - Sportplatz Europa

© Freundliche Mitte Download

Freundliche Mitte - Sportplatz Europa

© Freundliche Mitte Download

Freundliche Mitte - Sportplatz Europa

© Freundliche Mitte Download

Freundliche Mitte - Sportplatz Europa


10.06.2020, 19:00 Uhr

irreality tv

Stadt-Performance-Fernsehserie
in deutscher Sprache

Die Welt des Widerstands gegen das Regime des 24/7 kommt auf die Kinoleinwand! Nach intensiven Dreharbeiten im Mai und Juni 2018 gibt es die die humorvolle Science-Fiction-Dystopie NACHTWACHE des Performance-Fernseh-Kollektivs irreality.tv nun im Programm von SOHO Ottakring zu sehen. Das kollektive Binge-Watching der in Sandleiten, Ottakring und ganz Wien produzierten Serie kann beginnen.

© Strolz / Ladnar / Moritz Download


13. & 14., Juni 2020, 18:00 Uhr

Alix Eynaudi

Performance / Tanz / Lab
in englischer Sprache

Nach einem Zwischenstopp in Lissabon kehrt die Choreografieserie Noa & Snow für ihre dritte Ausgabe ins Volkskundemuseum Wien zurück. Alix Eynaudi und die mitwirkenden Künstler*innen kombinieren ihre spezifischen künstlerischen Hintergründe und erkunden die Möglichkeiten ihrer vereinten Kräfte. Zu Beginn werden den Zuschauer*innen maßgeschneiderte Notizbücher angeboten, die sie einladen, während der Aufführung an ihren eigenen Schreibaufgaben zu arbeiten: Bewerbungen, persönliche Notizen, E-Mails, Einkaufslisten …

© Alix Eynaudi Download

Alix Eynaudi – Noa & Snow Poem #3


Pressematerial über brut

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu brut. Die unten stehenden Bilder vom Haus können mit Angabe des Copyrights ausschließlich zur redaktionellen Berichterstattung über brut kostenfrei genutzt werden. Falls Sie Porträtfotos von Kira Kirsch, der Künstlerischen Leitung von brut benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an baertele@brut-wien.at.

© Florian Rainer Download

Der Saal im brut im Künstlerhaus

© Florian Rainer Download

Der Saal im brut im Künstlerhaus

© Rania Moslam Download

burt, die Bar im brut

burt, die Bar im brut © Christine Miess Download

brut im Künstlerhaus © Christine Miess Download

brut im Künstlerhaus © Christine Miess Download

© Wolfgang Silveri Download

© Meike Kenn Download

Kira Kirsch, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin brut

© Meike Kenn Download

Kira Kirsch, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin brut

© Meike Kenn Download

Kira Kirsch, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin brut

© Meike Kenn Download

Kira Kirsch, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin brut

© Meike Kenn Download

Kira Kirsch, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin brut


© brut Wien Download

Logo brut PNG


April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

April 2020
Hydra
Die Zukunft des Widerstands– Denkfabrik (Abgesagt)
Mai 2020
Claire Lefèvre
Peachfuzz

brut am Viktor Adler Markt – Stand 129

Viktor-Adler-Markt , 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Keplerplatz) Tram: 6, 11 (Keplerplatz)

April 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Drehphase 1
April 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II

brut im GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22

Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Floridsdorf) Tram: 30, 31 (Floridsdorfer Markt)

April 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Meet & Greet
Mai 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Held*innenzeit

brut im Naturhistorischen Museum Wien

Burgring 7 , 1010 Wien
U-Bahn: U2, U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46,, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

April 2020
Doris Uhlich
TANK / site specific

brut auf dem Sportplatz des FV Floridsdorf

Jedlersdorfer Platz 25 , 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Floridsdorf) Tram: 30, 31 (Hanreitergasse)

April 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Werkstatt
Mai 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa

brut im Das Rote Wien im Waschsalon des Karl-Marx-Hof

Halteraugasse 7, 1190 Wien
U-Bahn: U4 (Heiligenstadt) Tram: D (Halteraugasse)

Mai 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Drehphase 2
Mai 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Finale

brut im Weltmuseum Wien

Heldenplatz, 1010 Wien
U-Bahn: U2, U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46,, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

Mai 2020
Stefanie Sourial
Colonial Cocktail (Abgesagt)

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Juni 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #3

brut im Atelier Augarten

Scherzergasse 1a, 1020 Wien
U-Bahn: U2 (Taborstraße) Tram 2, 5 (Am Tabor)

Mai 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise