BEATE
brut backstage be spectACTive!

Sei Teil von BEATE, dem Publikumsclub im brut.

BEATE begleitet Proben und Entstehungsprozesse von Projekten, schafft Dialog mit Künstler*innen und nimmt Teil an der Programmgestaltung von brut.
Art Work by Robert Świerczyński
brut backstage

ANY RESEMBLANCE TO REALITY IS PURELY INTENTIONAL.

Einfache Antworten und populistische Slogans haben in der Politik aktuell Konjunktur. Angesichts dessen lädt das brut-Programm dazu ein, innezuhalten, die Perspektive zu wechseln und vorgefertigte Sichtweisen über Bord zu werfen. Die Künstler*innen dieses Herbsts stellen komplexe politische Fragen, sie erheben Widerspruch, entwickeln poetische Visionen und schaffen Raum für Offenheit und Imagination.
Ingri Fiksdal – Diorama
brut backstage

Open Call für Extras (Performer*innen / Tanzstudierende)

Für die brut-Saisoneröffnungsproduktion „Diorama“ der norwegischen Choreografin Ingri Fiksdal am 5. und 6. Oktober 2019 sucht brut Extras (Performer*innen/Tanzstudierende) in Wien. Bewerbungsfrist: 25. August.
brut backstage

OPEN CALL: HUGGY BEARS an artist friendly platform

In Wien lebende Künstler*innen aus dem Bereich darstellende Künste (Performance, Theater, Neuer Zirkus, Tanz, Bildende Kunst/Performance etc.) sind eingeladen sich für das Huggy Bears Programm 2019/20 zu bewerben. Abgabetermin: 31. Juli 2019
In the Field-Treffen im studio brut
In the Field

Ganz nah dran mit In the Field

Die In The Field-Gruppe erkundet weiterhin das vielfältige Programm der Wiener Festwochen. Während eines exklusiven Austauschs mit Anna Witt („Beathouse Donaustadt“) wurde der Intimität des Herzschlags nachgespürt, während es im Gespräch mit Mette Edvardsen und einigen ihrer „lebendigen Bücher“ um die spezielle Intimität der One-to-One-Sessions ging. Der Besuch einer Vorstellung von „aCORdo“ mit anschließendem Treffen der Performer und der Künstlerin Elisabeth Bakambamba Tambwe gaben Aufschluss über die Wahrnehmung und Darstellung des „Anderen“.
In the Field
In the Field

In the Field unterwegs

Am Eröffnungswochenende der Wiener Festwochen hat sich die In the Field-Gruppe aufgemacht in die Donaustadt. Dort haben sie die Generalprobe zu „Diamante“ und Vorstellungen von „Beat House Donaustadt“, „undercurrents“ und „Corbeaux“ besucht. Teil des Programms war auch der Talk von Mariano Pensotti („Diamante“) und Christoph Reinprecht und ein exklusiver Austausch mit Sarah Vanhee („undercurrents“) und Veza Fernández.
Letters for later
Letters for later

Letters for later

To celebrate 30 years of imagetanz, brut in collaboration with choreographer and writer Claire Lefèvre, presents Letters for later, a writing initiative by and for performance artists and students.
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Oktober 2019
Freundliche Mitte
ORATORIO EUROPA
Oktober 2019
Nazis & Goldmund
Die Zukunft des Widerstands 1
Oktober 2019
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen
Oktober 2019
Stefanie Sourial
Colonial Cocktail
November 2019
the que_ring drama project
Dark Revolutions
November 2019
Olga Flor, Veronika Hofeneder & Marie-Noëlle Yazdanpanah
100 Jahre Aufbruch?
Dezember 2019
Roland Rauschmeier
Timon
Dezember 2019
Handle with care mit Simon Mayer

brut in der Seestadt (Asperner See)

Janis-Joplin-Promenade, 1220 Wien
U-Bahn: U2 (Seestadt)

Oktober 2019
Ingri Fiksdal
Diorama

brut in der FABRIK

Sonnenallee 137, 1220 Wien
U-Bahn: U2 (Seestadt)

Oktober 2019
Saisoneröffnung

brut im Literaturhaus Wien

Seidengasse 13, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße/Zieglergasse)

Oktober 2019
Nazis & Goldmund
Die Zukunft des Widerstands – Alptraum Heimat

brut im WTKB Studio

Pernerstorfergasse 5, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6, 11 (Gellertplatz)

Oktober 2019
Handle with care mit Roland Rauschmeier

brut im Kempelenpark

Quellenstraße 2c, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6, 11 (Absberggasse)

Oktober - November 2019
irreality.tv
DER HANTOLOGISCHE KONGRESS

brut im Kosmos Theater

Siebensterngasse 42, 1070 Wien
U-Bahn: U2 / U3 (Volkstheater), Tram: 49 (Siebensterngasse)

November 2019
Mirjam Sögner
SPEAKING VOLUMES

brut im Villa Vida Café

Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
U-Bahn: U4 (Kettenbrückengasse), Bus: 13A, 14A (Pilgrambrücke)

November 2019
A queer journey through the night