studio brut
Let's talk about brut

Bezahltes Volontariat /Praktikum im Theater brut Wien für die Spielzeit 2020/21 Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten im Rahmen eines bezahlten Volontariats / Praktikums die Möglichkeit, die Presse- und Marketingarbeit und den Betrieb des internationalen Koproduktionshauses brut kennenzulernen und zu unterstützen. Dafür suchen wir eine*n Studienabgänger*in mit speziellem mit Interesse für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.
Let's talk about brut

Wien Kultur: Einmaliges Arbeitsstipendium aufgrund von COVID-19

Die Stadt Wien Kultur bietet aus aktuellem Anlass freischaffenden Künstlerinnen oder Künstlern und freiberuflichen Wissenschafterinnen oder Wissenschaftern mit Hauptwohnsitz in Wien ab sofort die Möglichkeit, sich für einmalige Arbeitsstipendien in der Höhe von maximal 3.000 Euro zu bewerben.Einreichfrist: 29. April 2020
Let's talk about brut Isolated yet connected

Video: brut Wien – New Art on Stage

brut ist eine Produktions- und Spielstätte für Performative Künste in Wien und gehört zu den renommiertesten Häusern der freien Performance-, Tanz- und Theaterszene im deutschsprachigen Raum.
imagetanz Let's talk about brut

Covid-19: Aufführungsbetrieb eingestellt

Aufgrund der von der Regierung am 06.04.2020 verlängerten Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus ist der Aufführungsbetrieb von brut (ausgenmmen Online-Produktionen) bis einschließlich 30. Juni eingestellt.
FREISCHWIMMEN
Let's talk about brut

OPEN CALL Freischwimmen Netzwerk 2020-22

Im Rahmen von Freischwimmen, eine Produktionsplattform für Performance und Theater, können sich Künstler*innen mit Arbeitsmittelpunkt in Wien bewerben. Künstler*innen werden mit ausgearbeiteten Projektvorhaben, aber auch mit ersten Projektideen ins Netzwerk aufgenommen und im Netzwerk zwei Jahre lang gefördert (Sommer/Herbst 2020 bis Sommer 2022). Bewerbungsfrist: 15.02.2020
studio brut
Let's talk about brut

brut Koproduktionshaus Wien sucht eine*n Praktikant*in / Assistent*in

brut ist ein internationales Koproduktionshaus, das interdisziplinäre Formen zeitgenössischer darstellender Kunst zwischen Performance, Tanz, Theater und Musik produziert und präsentiert. Zeitraum: 13.Jänner bis 30.April 2020. 25 Stunden/Woche, Aufwandsentschädigung: 460,- €/Monat. Wir freuen uns über eine Bewerbung inkl. Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben bis spätestens 3. Dezember 2019 an koebrunner@brut-wien.at.
Damien Jalet & Aimilios Arapoglou Skid Technique
Let's talk about brut

ImPulsTanz: danceWEB 2020 & ATLAS – create your dance trails 2020

Jetzt bewerben für danceWEB 2020 Weiterbildungs- und Austauschprogramm (Bewerbungsschluss: 12. Dezember 2019) & ATLAS – create your dance trails 2020 Choreografisches Trainingsprogramm (Bewerbungsschluss: 31. März 2020)
Art Work by Robert Świerczyński
Let's talk about brut

ANY RESEMBLANCE TO REALITY IS PURELY INTENTIONAL.

Einfache Antworten und populistische Slogans haben in der Politik aktuell Konjunktur. Angesichts dessen lädt das brut-Programm dazu ein, innezuhalten, die Perspektive zu wechseln und vorgefertigte Sichtweisen über Bord zu werfen. Die Künstler*innen dieses Herbsts stellen komplexe politische Fragen, sie erheben Widerspruch, entwickeln poetische Visionen und schaffen Raum für Offenheit und Imagination.
Ingri Fiksdal – Diorama
Let's talk about brut

Open Call für Extras (Performer*innen / Tanzstudierende)

Für die brut-Saisoneröffnungsproduktion „Diorama“ der norwegischen Choreografin Ingri Fiksdal am 5. und 6. Oktober 2019 sucht brut Extras (Performer*innen/Tanzstudierende) in Wien. Bewerbungsfrist: 25. August.
BEATE
Let's talk about brut be spectACTive!

Sei Teil von BEATE, dem Publikumsclub im brut.

BEATE begleitet Proben und Entstehungsprozesse von Projekten, schafft Dialog mit Künstler*innen und nimmt Teil an der Programmgestaltung von brut.
Let's talk about brut

OPEN CALL: HUGGY BEARS an artist friendly platform

In Wien lebende Künstler*innen aus dem Bereich darstellende Künste (Performance, Theater, Neuer Zirkus, Tanz, Bildende Kunst/Performance etc.) sind eingeladen sich für das Huggy Bears Programm 2019/20 zu bewerben. Abgabetermin: 31. Juli 2019
Be SpectACTive!
Let's talk about brut be spectACTive!

Cultural Infuencer wanted

The European theatre network Be SpectACTive! is looking for cultural influencers who want to travel through Europe, visit different theatres and feature their productions on instagram. The European call is open from 1 March to 15 April.
TURBO RESIDENCY 2013 BURGER/JACOBS/SABELLA © BURGER/JACOBS/SABELLA
Let's talk about brut

Ausschreibung: TURBO Research Residencies 2019 im Rahmen von ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival

Let's talk about brut

Führung Kunst & Kultur – eine Initiative von Neue Wiener

Anlässlich der Neubesetzung des Wiener Volkstheaters hat Neue Wiener Theaterkritik neun Führungspersonen kleiner, mittlerer und ganz großer Bühnen Wiens zum YouTube-Interview über Machtstrukturen, Mitbestimmung und die besondere Verantwortung von Leiter_innen künstlerischer Betriebe getroffen.
August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

brut all over Vienna

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Oktober 2020
Programmvorschau zur Saisoneröffnung

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)