Inge Gappmaier – protect. there is no wind in geometrical worlds
New Art on ... line

Inge Gappmaier – protect. there is no wind in geometrical worlds

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: Eine hypnotische und spannungsgeladene Atmosphäre kreiert Inge Gappmaier in ihrem Tanzstück protect., in dem sie ein Duett mit sich selbst inszeniert. Untermalt von einer eindringlich-unheimlichen Soundkulisse reflektiert die Tänzerin Fragen nach dem isolierten und narzisstischen Selbst und seiner Spiegelung in der digitalen Welt. (VIDEO)
New Art on ... line

Jan Machacek & Oliver Stotz – EWIGE 80er

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: EWIGE 80er ist ein audio-visueller Essay, der analoge Techniken ins Digitale überträgt. Dabei wird exzessiv die Ästhetik der 1980 Jahre zitiert, wie etwa das Format des Musikvideos. Die Themen reichen von Kindheitserinnerungen im Österreich der 80er Jahre über das „Traumpaar“ der konservativen Wende Ronald Reagan und Margaret Thatcher bis hin zum Anfang der Digitalisierung, einem Digitalwerden, das in unsere Gegenwart der virtuellen Begegnungen mündet. (VIDEO)
imagetanz New Art on ... line

imagetanz 2021 Julia Müllner – gathering bacteria in my carrier bag

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: Im Mittelpunkt der Performance von Julia Müllner steht der Prozess der Fermentation, eine mikrobielle Umwandlung und Konservierung. Während Mikroben symbiotische Lebensgemeinschaften verhandeln, verketten sich tentakuläre Tänze einer fabulierenden Milbe mit den Texturen von Kostüm und pulsieren in der Performance blinzelnd zu den Klängen der Audiokünstler*in Christa Wall. (VIDEO)
New Art on ... line

Alex Franz Zehetbauer – AyH

NEW ART ON...LINE ALL SUMMER LONG: Ausgehend von einem Interesse an Spiralen, ist AyH ein Soundexperiment, inspiriert vom Werk und von der Arbeitsweise der schwedischen Malerin und Mystikerin Hilma af Klint. Dieses Konzert aus akustischen Gemälden wurde von einer Reihe nichtmenschlicher Musiker*innen in Zusammenarbeit mit Alex Franz Zehetbauer und Christian Schröder komponiert. (VIDEO)
New Art on ... line

Karin Pauer & Aldo Giannotti – THE SCORE

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: Tanz trifft bildende Kunst. Die minimalistischen Schwarz-Weiß-Zeichnungen des Künstlers Aldo Giannotti schaffen, auf den Boden projiziert, in THE SCORE eine choreografische Partitur und Bewegungsanleitung. Karin Pauer – bekannt u. a. aus der Performance-Kompanie Liquid Loft – entwirft gemeinsam mit den Performer*innen Lau Lukkarila und Arttu Palmio ein künstlerisches und soziales Experimentierfeld zwischen bildender Kunst und Choreografie. (VIDEO)
New Art on ... line

Oleg Soulimenko & Jasmin Hoffer – BEAUTY OF MESS TRASH AND UNKNOWN DESIRES

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: Im Zeitalter des Anthropozäns scheint es nichts mehr zu geben, das vom Menschen unberührt ist. Aussterbende Arten, auftauende Permafrostböden, toxische Mülllandschaften – der Einfluss des Menschen scheint allumfassend. Doch auch das Gegenteil ist wahr: Nichts, mit dem wir zu tun haben, lässt uns unverändert. (VIDEO)
New Art on ... line

Claire Lefèvre – peachfuzz

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG In peachfuzz erkundet Claire Lefèvre das Konzept der Radical Softness als performative Strategie und als eine Form des Widerstands. Sie feiert Zärtlichkeit und Verletzlichkeit als choreografische Liebkosung und angewandte Fürsorge. peachfuzz ist eine warme Einladung, den Kiefer locker und die Schultern schmelzen zu lassen. (VIDEO)
New Art on ... line

Frans Poelstra – this body of stories. the lockdown version

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG Frans Poelstra erzählt in diesem Video die Geschichte, wie er Performer und Tänzer wurde. Für alle, die bei unserem letzten Sunday Screening nicht dabei sein könnten, steht seine unterhaltsame Erzählung jetzt online zur Verfügung.
New Art on ... line

Costas Kekis – Bounce

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: "Bounce" von Costas Kekis ist ein performatives Ritual der persönlichen und kollektiven Heilung. Eine Gruppe von fünf Performer*innen erarbeitet gemeinsam sensorische Körperpraktiken der emotionalen Resilienz, getrieben von einem Bedürfnis nach Fürsorge, Heilung, Ausdauer und Entfaltung.
imagetanz New Art on ... line

Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Marina Poleukhina – eleven. each print in the mud fills with honey

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: In eleven. each print in the mud fills with honey lassen sich Agnes Schneidewind, Johanna Nielson und Marina Poleukhina von einer der Trumpfkarten inspirieren und lesen sie mit ihren Sinnen und Empfindungen, dem Unterbewussten und Irrationalen. Sie tanzen, zeichnen und interagieren mit verschiedenen Objekten in einem fortlaufenden Kreislauf. (VIDEO)
New Art on ... line

Malika Fankha – AWOL. LAVA

Das dritte Musikvideo der Reihe "AWOL" von Malika Fankha ist online!
New Art on ... line

Object trouvé with Andrea Gunnlaugsdóttir – AIRY MATTERS

Andrea Gunnlaugsdóttir talks about the book "The Forgetting of Air in Martin Heidegger" by Luce Irigaray that plays an important role in creating her upcoming project AIRY MATTERS, which will be presented at brut nordwest in autumn 2021.
New Art on ... line

Malika Fankha – AWOL. ODE

Das neue Musikvideo "AWOL. ODE" von Malika Fankha ist jetzt online!
New Art on ... line

Malika Fankha – AWOL. KARMA

"AWOL" („Absent Without Leave“) beschäftigt sich mit Synergien zwischen Menschen und mystischen Naturwesen und untersucht die Bedeutung von Sinnlichkeit auf analoger, spiritueller und virtueller Ebene. In Koproduktion mit brut und dem Tanzhaus Zürich entstanden für "AWOL" drei Musikvideos, in denen Malika Fankha in eine Welt der Elfen, Trolle und anderen Hybriden entführt, die mit ihrer queeren, flüchtigen Wesensnatur unser Denken in Stereotypen und Dualitäten herausfordern.
New Art on ... line

Lau Lukkarila – Nyxxx

Lau Lukkarila präsentierten ihre Performance "Nyxxx" dem brut Publikum am 15. Jänner in Form eines Videos über Zoom. Wer das Event verpasst hat, kann das Video jetzt online sehen.
New Art on ... line

irreality.tv – EXIT GHOST Staffel II / Episode 7 - 9

In den letzten drei Episoden von Exit Ghost wird der Karl-Marx-Hof zum Zentrum der Geisterbewegung in Wien. Hantologie wird zum Schulfach, ein Live-Konzert wird zur Bühne für die Rechte der Geister und was ist eigentlich mit dem Gespenst des Kommunismus?
New Art on ... line

irreality.tv – EXIT GHOST Staffel II / Episode 4 - 6

In Episode 4 - 6 ist Wien und die ganze Welt wie ausgestorben – Lockdown! Hinter den Fassaden der Geisterstädte geht das Leben aber weiter und unsere Protagonist*innen werden von guten und bösen Geistern heimgesucht. Das Zusammenleben in den Geister-WGs wird zum Experiment vor der Kamera. Geschichten aus Lockdown-Alltag, der alles andere als alltäglich war.
New Art on ... line

irreality.tv – EXIT GHOST Staffel II / Episode 1 - 3

Das friedliche Zusammenleben von Geistern und Menschen stand ganz oben auf der Agenda des Hantologischen Kongresses im Herbst 2019 in Wien. Die Bewegung GHOST RIGHTS INTERNATIONAL findet seitdem immer mehr Zuspruch. Die glamouröse Online-Galapremiere der Geisterserie musste auf den 05. Dezember verschoben werden. Nun präsentieren wir auf unserer Website die gesamte zweite Staffel in drei Teilen und starten mit Episode 1 - 3.
New Art on ... line

Julia Müllner – gathering bacteria in my carrier bag

Die online Präsentation von "Handle with care selected by BEATE" fand am 16. Jänner statt. Für alle, die nicht dabei sein konnten, steht Julia Müllners Video zu ihrer Arbeit "gathering bacteria in my carrier bag" jetzt online zur Verfügung.
New Art on ... line

Deborah Hazler – An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)

Für alle, die es im Oktober nicht zu "An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)" geschafft haben, gibt es den Performance-Abend von Deborah Hazler mit Beiträgen von Mia & Michikazu Matsune, Ursula Maria Probst, Shayma & Seba jetzt online zu sehen.
New Art on ... line

irreality.tv präsentiert Knarf Rellöm: Geisterhaus!

Mit einem letzten Aufruf, Videos für die Serie EXIT GHOST zu schicken, verabschiedet sich irreality.tv in den Sommer – mit einem Song von Knarf Rellöm!
AROBOTA.PLUS – WIR
New Art on ... line

AROBOTA.PLUS – WIR

AROBOTA.PLUS are humans remaining unnamed. Showtime end of Covid-19 (but we are playing already)
New Art on ... line

hannsjana – Das Leben einer Leber

Das Lied stammt aus hannsjanas "Die große M.I.N.T.-Show" und beleuchtet die viele Arbeit, die die Leber im Körper übernimmt und die wenige Anerkennung, die sie dafür zurück bekommt.
New Art on ... line

Dominik Grünbühel & Charlotta Ruth – GHOST AUDIENCE

Charlotta Ruth and Dominik Grünbühel live and sometimes work together. This video was conceived in a period where children, disease and online performance blurred with their artistic practice.
New Art on ... line

DIE REVANCHE DER SCHLANGEN FRAU

Natascha Gangl, Rdeča Raketa – DIE REVANCHE DER SCHLANGENFRAU (SELBSTMORDSCHWESTERN 1) wurde im Rahmen des Droste Festivals 2020 von Burg Hülshoff - Center for Literature in Kooperation mit brut Wien gezeigt.
New Art on ... line

False Memory Syndrome – Living Documents I-V

Due to the decrees issued by the Austrian federal Government in order to gain control over the pandemic in March, "Living Documents I - V" could not be performed during imagetanz. Georg Eckmayr had been asked by Dominik Grünbühel and Charlotta Ruth to document the 5 looped choreographic installations. He did it anyway and the result is his film False Memory Syndrome.
New Art on ... line

Simon Mayer – Strong Man

Dedicated to the victims of poisoned masculinity and „Strong Men“.
New Art on ... line

Claire Lefèvre & Zosia Hołubowska – Sugarcoating

Inspired by the process of working on the performance "Peachfuzz" Zosia Hołubowska created this video with them and Claire Lefèvre starring in a cotton candy dream.
New Art on ... line

hannsjana – Reise ins Darknet

Was ist dieses Darknet eigentlich und vor allem: Wie kommt man da hin? Eine Exklusiv-Reportage von hannsjana.
New Art on ... line

Bestellt jetzt Euer Geisterkostüm für Exit Ghost Staffel II!

Wähle dein Kostüm und werde zum Geist! Sei dabei, bei den Dreharbeiten zu Exit Ghost Staffel II von irreality.tv!
New Art on ... line

YOU TOXIC TUBE CLASS #4: HOW TO ACT ANGRY

toxic dreams present a very special acting masterclass. Demonstrator Markus Zett shows you how to act angry.
New Art on ... line

Asher O'Gorman – a little rise as you stand softly

Composed moments inspired by the ‘5 elements' fire, water, air, earth and space. Illuminating the phenomena of material things. Inviting materiality to do what is does!
New Art on ... line

YOU TOXIC TUBE CLASS #3: HOW TO BE A GOOD STAGE ACTRESS

toxic dreams present a very special acting masterclass. Demonstrator Anat Stainberg shows you how you can be a good stage actress.
New Art on ... line

Katharina Senk & Tanja Erhart: CROSS _ BORDER _ BALANCE – A GAME!

While Katahrina Senk is in Vienna and Tanja Erhart in London, they came up with an idea on how to play a game via skype. "CROSS_BORDER_BALANCE – A GAME!" was born and everyone is invited to play.
New Art on ... line

YOU TOXIC TUBE CLASS #2: HOW TO CRY ON CUE

toxic dreams present a very special acting masterclass. Demonstrator Isabella Händler shows you how to cry on cue.
New Art on ... line

Werdet Teil von Exit Ghost – Staffel II mit euren Videos!

Die Dreharbeiten zu irreality.tvs "Exit Ghost – Staffel II" können gerade nicht wie geplant stattfinden, aber dafür können eure selbstgemachten Videos Teil der partizipativen Serie werden. Folgt einfach den Anweisungen im Video.
New Art on ... line

YOU TOXIC TUBE CLASS #1: HOW TO ACT DEAD

toxic dreams present a very special acting masterclass. Instructor Markus Zett shares his knowledge of "How to act dead".
New Art on ... line

Claire Lefèvre – Peachfuzz

Claire Lefèvre's performance "Peachfuzz" will be presented as video version in early 2021. For now you can enjoy this video and dive into the world she is creating as an artist.
New Art on ... line

Nesterval – Behind the scenes of "Der Kreisky-Test"

Nach der letzten Online-Vorstellung von Nestervals "Der Kreisky-Test" hat sich der imaginäre Vorhang geschlossen – genau die richtige Zeit, um hinter die Kulissen, unter die Schreibtische, in die Badezimmer und auf die Bildschirme von Nesterval zu schauen.
New Art on ... line

AROBOTA.PLUS - SCHMA

AROBOTA.PLUS are humans without (t)race. Showtime end of Covid-19 (but we are playing already)
New Art on ... line

Theater im Bahnhof

Das Video zur Pressekonferenz des Grazer Theater im Bahnhof.
New Art on ... line

Klappe, die dritte: irreality.tv proudly presents – THE PRIEST OF PARANORMAL PHENOMENA

Hier ist er, der dritte Aufruf von irreality.tv zur Tele-Partizipation – diesmal mit einem besonderen Gast und einfachen Anweisungen – the ghosts will be back.
Letters for later New Art on ... line

Nesterval – Der Kreisky-Test

Programmredakteurin und Journalistin Magdalena Mayer schreibt einen Letter for later an das Unbehagen – inspiriert von Nestervals "Der Kreisky-Test".
New Art on ... line

Alex Franz Zehetbauer – THIS IS MY HOUSE

Alex Franz Zehetbauer invites us into his home and shares a special concert with us – listen closely.
New Art on ... line

HUGGY BEARS – Ausschreibung Programm 2020/21

In Wien lebende KünstlerInnen aus dem Bereich darstellende Künste (Performance, Theater, Neuer Zirkus, Tanz, Bildende Kunst, transdisziplinäre Arbeiten) sind eingeladen sich mit einem Projekt für das Huggy Bears Programm 2020/21 zu bewerben. Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020
New Art on ... line

Henrike Iglesias – #leavenoonebehind

Henrike Iglesias haben eine klare Botschaft: Leave No One Behind!
New Art on ... line

LOGBUCH | Literarische Denkfabrik Politik & Gefühl

Im Rahmen der literarischen Denkfabrik „Politik und Gefühl“ haben Anahit Bagradjans, Laurine Irmer, Laura Kunz, Maximilian Andratsch und Laurenz Rogi ein Logbuch geführt, das ihre Vorbereitungen über 14 Tage hinweg protokolliert. Die Autor*innen studieren derzeit am Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien.
New Art on ... line

Klappe, die zweite: irreality.tv braucht Clips aus Eurem Isolationsalltag

Die Dreharbeiten für EXIT GHOST gehen weiter – leider nicht wie geplant rund um den Viktor-Adler-Markt im 10. Wiener Gemeindebezirk, sondern stattdessen mit Tele-Partizipation!
New Art on ... line

Open Call for Artists in Residency @ Brunnenpassage

The Artists are Present – 10 One Week Residencies: Aufgrund der gegenwärtigen Situation möchten wir solidarisch mit den vielen Wiener Künstler*innen, die in ihrem Zuhause aktuell nicht tätig sein können, jeweils für eine Woche die Brunnenpassage an Einzelkünstler*innen als Residency-Ort vergeben. Bewerbungsfrist: 04.05.2020
New Art on ... line

Alex Franz Zehetbauer recommends ...

.... an audio book by food critic and author Ruth Reichl – "Garlic and Sapphires. The Secret Life of a Critic in Disguise"
New Art on ... line

es gibt diese namen / es gibt diese wut

Beitrag der Studierenden der Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien –Laura Bärtle, Hannah Bründl, Anouk Doujak, Maë Schwinghammer
New Art on ... line

sum me up – Literarische Denkfabrik „Politik und Gefühl“ – TAG 3

Im Rahmen der Denkfabrik „Politik und Gefühl“ protokollieren Anahit Bagradjans, Laurine Irmer, Laura Kunz, Maximilian Andratsch und Laurenz Rogi das Programm der jeweiligen Tage, sie schreiben darüber, was wir gehört haben, (über)hören wollten, überschreiben Gesagtes, schreiben es weiter. Die Autor*innen studieren derzeit am Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien.
New Art on ... line

sum me up – Literarische Denkfabrik „Politik und Gefühl“ – TAG 2

Im Rahmen der Denkfabrik „Politik und Gefühl“ protokollieren Anahit Bagradjans, Laurine Irmer, Laura Kunz, Maximilian Andratsch und Laurenz Rogi das Programm der jeweiligen Tage, sie schreiben darüber, was wir gehört haben, (über)hören wollten, überschreiben Gesagtes, schreiben es weiter. Die Autor*innen studieren derzeit am Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien.
New Art on ... line

sum me up – Literarische Denkfabrik „Politik und Gefühl“ – TAG 1

Im Rahmen der Denkfabrik „Politik und Gefühl“ protokollieren Anahit Bagradjans, Laurine Irmer, Laura Kunz, Maximilian Andratsch und Laurenz Rogi das Programm der jeweiligen Tage, sie schreiben darüber, was wir gehört haben, (über)hören wollten, überschreiben Gesagtes, schreiben es weiter. Die Autor*innen studieren derzeit am Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien.
New Art on ... line

Freundliche Mitte – COMMON GROUNDS

Im Hörspiel "COMMON GROUNDS" beschäftigen sich Freundliche Mitte mit dem öffentlichen Raum und seiner Benutzung als „Grundrecht“ der Gesellschaft. In fünf Folgen werden fünf unterschiedliche Orte gemeinsam begangen und – musikalisch, literarisch sowie in Form von Interviews – kartiert.
New Art on ... line

Doris Uhlich – TANK @ HOME

Choreografin und Performerin Doris Uhlich teilt mit uns eine Tanzperformance inspiriert von "TANK / site specific", in der sie in einem Tank in der anthropologischen Sammlung des Naturhistorischen Museums performt hätte. Solange kein neuer Termin für "TANK / site specific" gefunden wurde, können wir uns mit "TANK @ HOME" die Zeit vertreiben.
New Art on ... line

Inge Gappmaier – Woman walking down the side of a screen. A tribute to Trisha Brown

Inge Gappmaier präsentiert zum 50. Jahrestag der Premiere von Trisha Browns "Man Walking Down the Side of a Building" ihre eigene Interpretation der legendären Choreografie.
New Art on ... line

Corona-Update: Die Dreharbeiten von EXIT GHOST sollen weitergehen

Die Dreharbeiten für EXIT GHOST gehen weiter – leider nicht wie geplant rund um den Viktor-Adler-Markt im 10. Wiener Gemeindebezirk, sondern stattdessen mit Tele-Partizipation!
New Art on ... line

Julia Müllner – gathering encounters

Eine Begegnung und kleine Aufmerksamkeit mit grünen und rosaroten Weggefährt*innen.
New Art on ... line

Stefanie Sourial – Quiet Corona Cocktail Tutorial

In ihrer improvisierten Hausbar mixt uns Stefanie Sourial einen ganz speziellen Cocktail mit Corona-Aroma. Cheers!
New Art on ... line

Claudia Lomoschitz & Lau Lukkarila – CAKES & CRISIS

What happens in the kitchen in times of isolation? Claudia Lomoschitz and Lau Lukkarila reflect on domestic labour and share a baking tutorial for a crisis-cake.
New Art on ... line

Veza Fernández – Neverwiederagain

Veza Fernández nimmt uns mit auf einen poetisch-choreografischen Spaziergang im Park – mit tierischen Statisten.
New Art on ... line

Macht mit bei YOU NEVER DANCE ALONE!

Die Plattform "You Never Dance Alone" ist ein Versuch, einen alternativen Ort zu schaffen, um trotz Isolation sowohl in Bewegung, wie auch in Sprache verbunden zu bleiben.
New Art on ... line

Inga Huld Hákonardóttir recommends ...

Dancer, performer and choreographer Inga Huld Hákonardóttir, who presented her haunted love song peformance "Again the Sunset" at imagetanz 2020, recommends her favourite musicians ...
New Art on ... line

Ingrid Berger Myhre & Lasse Passage recommend ...

Dive back into the evening of our imagetanz opening with artists Ingrid Berger Myrhe & Lasse Passage with their recommandation of what to hear and what to watch.
New Art on ... line

"Now, Back To Me!" A podcast with Denice Bourbon

In this podcast the norm is queer, the feminism intersectional and the jokes are punching up.
New Art on ... line

Claire Lefèvre recommends ...

French choreographer, performer, and writer Claire Lefèvre shares with us her recommendations on what to read.
New Art on ... line

Der Theaterpodcast von Deutschlandfunk Kultur

Einmal im Monat greift „Der Theaterpodcast“ die wichtigen Debatten rund um das Theater und seine Macher und Macherinnen auf. Über die Kunst und den Betrieb, in dem immer noch zu wenig Frauen das Sagen haben, sprechen zwei Theaterredakteurinnen.
New Art on ... line

FALTER-Radio. Der Podcast mit Raimund Löw

Die Corona-Kultur – mit Konrad Paul Liessmann – #306
New Art on ... line

Hyeji Nam recommends ...

Interdisciplinary artist Hyeji Nam shares with us her recommendation on what to read.
New Art on ... line

Fabian Faltin recommends ...

Fabian Faltin is professionally unpredictable and works as a performer, author and gardener. He recommends something to read.
New Art on ... line

Daphna Horenczyk recommends ...

Dance artist Daphna Horenczyk shares her book recommendations with us, which she thinks should be a core element of every education.
New Art on ... line

GLOWING current moods Video Installation (Music: Thom Yorke "Dawn Chorus")

Sophia Hörmann war mit "Glowing current moods" Teil von imagetanz 2019 und präsentiert nun ihre Videoinstallation dazu mit der musikalischen Untermalung von Thom Yorkes "Dawn Chorus"
Letters for later
Letters for later New Art on ... line

Letters for later

Von Claire Lefèvre initiiert, ist Letters for later ein Schreibprojekt, das es dem Publikum ermöglicht, offene Briefe über Aufführungen im brut-Programm zu verfassen. Diese Briefe richten sich an die Künstler*innen, das Stück oder die Welt und bieten eine sanfte und persönliche Alternative zum Schreiben von Rezensionen. Sie laden die Zuschauer*innen ein, ihre Eindrücke aus einer Position der Sorgfalt und Neugier heraus zu teilen und gleichzeitig die Subjektivität ihrer Eindrücke zu würdigen.
Welcome to the Fisch-Haus
New Art on ... line

Video: Claire Lefèvre – "Welcome to the Fisch Haus" (2018) in voller Länge

Die Choreografin Claire Lefèvre lädt zu einer schillernden Show der Doppeldeutigkeiten: "Welcome to the Fisch Haus"! Hier locken vier Meerjungfrauen die Gäste in berauschende Untiefen, um sie in einen verführerischen Schwebezustand zwischen Land und Meer, Mensch und Tier, Realität und Magie zu versetzen.
irreality.tv – DER HANTOLOGISCHE KONGRESS
New Art on ... line

Video: irreality.tvs Exit Ghost Staffel 1 in voller Länge

Die erste Staffel von irreality.tvs "Exit Ghost" behandelt die tragischen Ereignisse am Staatstheater Augsburg und bildet die Vorgeschichte zu Staffel 2, die im April und Mai zusammen mit brut in Wien entsteht.
New Art on ... line

Video: irreality.tvs NACHTWACHE in voller Länge sehen

Es wird einmal gewesen sein eine Welt, in der man nur noch heimlich schlafen konnte, eine Welt des permanenten Wachseins, eine Welt der endlosen Sonnenaufgänge, eine Welt des 24/7.
New Art on ... line

Video: Veza Fernández – Wenn Auge Mund (2018) wird in voller Länge

Die Arbeit der Tänzerin und Choreografin Veza Fernández ist ein hybrid-träumerisches Tanztheater, gespickt mit widerständiger riot grrrl Kultur. Im Mittelpunkt des Stücks steht die emanzipatorische Kraft von Tanz.
New Art on ... line

Video: Oleg Soulimenko – Swimming Pool (2018)

Performancekünstler Oleg Soulimenko lädt zu einem atmosphärischen Trip in das Wiener Jörgerbad. Im unheimlich leeren und stillen Schwimmbad wandert das Publikum durch eine Performance- und Wasserlandschaft. Die das ganze Bad umfassende Installation verschiebt die Grenzen der Wahrnehmung und zieht die Besucher*innen in einen Sog der besonderen Art.
Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut nordwest

Wiener Festwochen

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

September 2021
Koleka Putuma
Hullo, Bu-bye, Koko, Come In
September 2021
Kate McIntosh, Toisissa Tiloissa / Other Spaces
Audience guidance, agency & bewilderment
September 2021
Stine Janvin / Ula Sickle / Persis Bekkering
The University of Rave: What can we learn from the party?
September 2021
Michikazu Matsune
Between my name and me
September 2021
Laia Fabre, Thomas Kasebacher / notfoundyet
Caldo
September 2021
Thomas Hirschhorn
Warum der unvorhersehbare Raum die Zukunft ist
September 2021
Philine Rinnert / Bernhard Fleischmann
Arise
September 2021
Regenorchester XVI
Regenorchester XVI
September 2021
Silvia Bottiroli
An expirience that belongs to nobody
September 2021
Maria Muhar / Sara Ostertag
...Insgesamt wirkte das alles abgegriffen, zahnlos, man möchte sagen: innovativ...
September 2021
Mi You
Cosmotechnics for the Future
September 2021
Sööt/Zeyringer
Women who kill and other categories
September 2021
Philippe Parreno
Im Gespräch
September 2021
Curd Duca
Der Klang des Festes
Oktober 2021
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
Dezember 2021
Potpourri
4 A.M.

Online Livestream auf brut-wien.at

September 2021
Mit Didier Eribon und Chantal Mouffe Moderation Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly VII im Rahmen der Wiener Festwochen

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)