imagetanz

imagetanz Festival 2021 – Emotional Support Festival

Mit internationalen Gastspielen, Tanzpremieren von jungen Künstler*innen aus Wien und Österreich, Probenbesuchen, Workshops und Diskussionsrunden ist das imagetanz Festival jeden März ein Highlight im brut-Programm. Trotz der aktuellen Planungsunsicherheit gibt es eine gute Nachricht: imagetanz findet auch dieses Jahr statt – wenn auch in veränderter Form. Aufgrund der aktuellen Situation wird sich das diesjährige Festival nicht nur im Frühjahr verdichten, sondern zum Dauerbrenner über den März hinaus.
imagetanz

Art Work imagetanz 2021

Unsere Plakatsujets des Fotografen Bubi Canal unterstreichen visuell das diesjährige Motto von imagetanz: Emotional Support Festival
imagetanz New Art on ... line

imagetanz 2021 Julia Müllner – gathering bacteria in my carrier bag

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: Im Mittelpunkt der Performance von Julia Müllner steht der Prozess der Fermentation, eine mikrobielle Umwandlung und Konservierung. Während Mikroben symbiotische Lebensgemeinschaften verhandeln, verketten sich tentakuläre Tänze einer fabulierenden Milbe mit den Texturen von Kostüm und pulsieren in der Performance blinzelnd zu den Klängen der Audiokünstler*in Christa Wall. (VIDEO)
imagetanz New Art on ... line

Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Marina Poleukhina – eleven. each print in the mud fills with honey

NEW ART ON ... LINE ALL SUMMER LONG: In eleven. each print in the mud fills with honey lassen sich Agnes Schneidewind, Johanna Nielson und Marina Poleukhina von einer der Trumpfkarten inspirieren und lesen sie mit ihren Sinnen und Empfindungen, dem Unterbewussten und Irrationalen. Sie tanzen, zeichnen und interagieren mit verschiedenen Objekten in einem fortlaufenden Kreislauf. (VIDEO)
imagetanz

Florian Malzacher – Theater als Versammlung

"The Art of Assembly" ist eine neue brut-Reihe, in der Autor und Dramaturg Florian Malzacher mit wechselnden Gäst*innen aus Kunst, Politik und Gesellschaft über politisches Theater diskutiert. Anlässlich der dritten Ausgabe mit den Gäst*innen mit Jodi Dean (Politikwissenschaftlerin, New York) und Jonas Staal (Künstler, Athen/Rotterdam), die im Rahmen des imagetanz Festivals im März 2021 präsentiert wird, veröffentlicht brut im online Magazin einen Text von Florian Malzacher zum Thema „Theater als Versammlung“.
imagetanz

Interview mit Samara Hersch: How can theatre be intimate?

In ihrem Stück "Body of Knowledge – At Home" lässt die australische Theatermacherin, Regisseurin und lehrende Künstlerin Samara Hersch das Wiener Publikum per Telefon intime Gespräche mit Jugendlichen führen – über Sexualität, Scham und Sterblichkeit. The Gap hat sie ein Interview zu ihrer Produktion gegeben.
imagetanz

Julia Müllner im Interview mit PW-Magazine: Präsenz des Unsichtbaren

Kann Fermentieren eine politische Praxis sein? Die Choreografin Julia Müllner bringt ungeahnte (non)humane Symbiosen auf die Bühne ihres ersten Stückes.
imagetanz

Interview mit Laura Stoll: Performancekunst trifft auf medizinische Praxis

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt Laura Stoll zu einem Online-Probenbesuch ins Huggy Bears Studio. Im Interview erzählt die Künstlerin von ihrer aktuellen Arbeit "Questionnaire Series" und ihre Erfahrungen als Medizinerin und Performancekünstlerin.
imagetanz

Interview with PUC: A never-ending transformation

During imagetanz, the PUC collective invites the audience to an online rehearsal visit to the Huggy Bears studio. In an interview the members of the collective talk about their project "The first image was the outline of a shadow", their artistic practice and aesthetics.
imagetanz

Interview mit Susanne Songi Griem: Biografie als Collage

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt die Künstlerin Susanne Songi Griem zu einem Online-Probenbesuch ins LE STUDIO. Im Interview erzählt sie von den Einflüssen, die ihrer Arbeit "Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé" zugrunde liegen.
imagetanz be spectACTive!

Interview mit Klemens Hegen: Die Schönheit des Scheiterns

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt das Team von "poetry of failure" zu einem Online-Probenbesuch. Im Interview erzählt Klemens Hegen, was der Ausgangspunkt für ihre Arbeit war und worin die Schönheit des Scheiterns liegt.
imagetanz be spectACTive!

Interview mit Sara-Lisa Bals: Ein fiktiver Feiertag zu Ehren einer widerständigen Frau*

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt Sara-Lisa Bals zu einem Online-Probenbesuch. Im Interview erzählt sie, was es mit dem fiktiven Feiertag auf sich hat, nach dem ihre Performance "CUMERNUSTAG" benannt ist.
imagetanz

Interview with Jaskaran Anand: Dance is a liberating force!

Jaskaran Anand’s performance "Around L-INKED" is part of this year’s imagetanz festival edition. In an interview he talks about his project, the role gender and sexuality play in his artistic work and what dance really means to him.
imagetanz

Interview with Frida Robles: Personal storytelling as method of healing

During imagetanz, artist Frida Robles invites the audience to an online rehearsal visit to Huggy Bears studio. In an interview she talks about her project "Sessions with Frida. A performance on the possibilities of healing", the intersections between art and psychoanalysis as well as the concept of healing through art.
imagetanz

Interview mit maria mercedes: Masken als Filter und Transmitter

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt das Duo maria mercedes zu einem Online-Probenbesuch ins Huggy Bears studio. Im Interview erzählen die beiden Künstlerinnen von ihrer aktuellen Arbeit "Ballade" und wie sie als Duo zusammenarbeiten.
imagetanz

Interview mit Johanna Nielson, Agnes Schneidewind und Marina Poleukhina: Spekulative Körperlandschaften

Johanna Nielsons, Agnes Schneidewinds und Marina Poleukhinas "eleven. each print in the mud fills with honey" ist Teil des diesjährigen imagetanz Festivals. Im Interview erzählen die drei Künstler*innen von ihrer Arbeit und wie ihr Projekt entstanden ist.
imagetanz Letters for later

Lau Lukkarila – Nyxxx

Mathea Magdalena, a transgender artist interested in creating interactive visual and performative spaces, situations and environments with an interdisciplinary approach, share their letter for later inspired by Lau Lukkarila's "Nyxxx".
imagetanz Letters for later

Malika Fankha – Oxy Moron. A Cyborg Utopia

Queer non-binary performing artist Mzamo Nondlwana writes a letter inspired by "Oxy Moron" to the future and to the Hottentot Venus.
Alex Franz Zehetbauer – wet dreaming at 52 Hz
imagetanz Letters for later

Alex Franz Zehetbauer – wet dreaming at 52Hz

Student at the theatre, film and media studies department of the University of Vienna Eszti Zala and Performer Alex Bailey share their thoughts on Alex Franz Zehtbauer's "wet dreaming at 52Hz"
imagetanz

Fotos: Handle with care feat. HUGGY BEARS

Beiträge von Fabian Faltin/Daphna Horenczyk/Hyeji Nam & mirabella paidamwoyo dziruni / Rhizomatic Circus Collective
imagetanz

Fotos der Eröffnung von imagetanz 2020

Die Eröffnung des Festivals für Neues aus Choreografie und Performance fand dieses Jahr im Ankersaal der Brotfabrik in Favoriten statt. Zur feierlichen Eröffnung standen die Performances "Panflutes and Paperwork" von Ingrid Berger Myhre und Lasse Passage sowie "Again the Sunset" von Inga Huld Hákonardóttir auf dem Programm. Fotos: © Franzi Kreis
imagetanz Letters for later

Inga Huld Hákonardóttir – Again the Sunset

Liv Schellander, dance and performance artist, choreographer and facilitator shares her thoughts about the opening performance of this years imagetanz "Again the Sunset" by Inga Huld Hákonardóttir.
imagetanz Letters for later

Ingrid Berger Myhre & Lasse Passage – Panflutes & Paperworks

Performer and writer Claire Lefévre adresses her letter about "Panflutes and Paperwork" to Ingrid Berger Myhre, whose work she encountered in the past.
imagetanz

The Power of Music

Interview with Ingrid Berger Myhre & Lasse Passage
imagetanz

Searching for Haunted Love Songs

Interview with Inga Huld Hákonardóttir
imagetanz

Embrace the Unpredictable

Interview with Malika Fankha
Lau Lukarilla – Nyxxx
imagetanz

Vibrating, Ridiculous and Sexy

Interview with Lau Lukkarila
imagetanz

Dokumentation als Erfahrung im Hier und Jetzt

Interview mit Charlotta Ruth und Dominik Grünbühel
imagetanz

An Invitation to a Sensorial World

Interview with Asher O’Gorman
imagetanz

Von schmelzenden Schwellenängsten und lustigen Frauen*

Interview mit hannsjana
imagetanz

Ein schwereloser Ort zum Staunen

Interview mit Inge Gappmaier
imagetanz

Vom Warenaustausch zum Meinungsaustausch

Interview mit Claudia Lomoschitz
imagetanz

A Spell Action for Self Love, Body and Community Empowerment

Interview with Alex Franz Zehetbauer & Guests
imagetanz

Handle with care feat. HUGGY BEARS

Three questions to Fabian Faltin / Daphna Horenczyk /Hyeji Nam & mirabella paidamwoyo dziruni / Rhizomatic Circus Collective
imagetanz be spectACTive!

Handle with Care selected by BEATE

Drei Fragen an Tanja Erhart & Katharina Senk und Julia Müllner
imagetanz

Searching for Radical Softness

Three questions to Claire Lefèvre
Zoë Schreckenberg – Nach dem Aufstehen und vor dem Liegen
imagetanz Letters for later

Zoë Schreckenberg – Nach dem Aufstehen und vor dem Liegen

Student at the theatre, film and media studies department of the University of Vienna Lara Cortellini shares her thoughts on Zoë Schreckenberg's "After Getting Up and Before Lying Down".
imagetanz Letters for later

Malika Fankha – Oxy Moron. A Cyborg Utopia

Choreographer, performer and writer Claire Lefèvre shares her thoughts about the imagetanz performance "Oxy Moron" by Malika Fankha.
imagetanz Letters for later

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

Performer and choreographer Evandro Pedroni shares his thoughts about Sophia Hörmann's GLOWING current moods.
imagetanz Letters for later

Elina Pirinen – Brume de Mer

Choreographer, director and dancer Christine Gaigg and dancer Alja Ferjan share their thoughts on Elina Pirinen's "Brume de Mer" .
Jasmin Hoffer / Sara Lanner / Liv Schellander – Volume
imagetanz Letters for later

Sara Lanner / Jasmin Hoffer / Liv Schellander – Volume

The performers Marcus Fisch and Dorothea Zeyringer share their thoughts about "Volume" by Jasmin Hoffer / Sara Lanner / Liv Schellander.
Handle with care mit Asher O'Gorman – the way of ink ••º•. a performative ceremony celebrating the dynamics of human and non-human bodies
imagetanz Letters for later

Handle with care featuring Asher O'Gorman

Wera Hippesroither, PhD student and scientific project staff at University of Vienna, shares her thoughts about Asher O'Gorman's "the way of ink ••º• – a performative ceremony celebrating the dynamics of human and non-human bodies"
Robyn/Hugo Le Brigand – sans culottes
imagetanz Letters for later

Robyn/Hugo Le Brigand – sans culottes

Performer Denise Palmieri and choreographer, performer and writer Claire Lefèvre share their thoughts about the imagetanz performance "sans culottes" by Robyn/Hugo Le Brigand.
Handle with care mit Inge Gappmaier – protect.
imagetanz Letters for later

Handle with care featuring Inge Gappmaier – protect.

Dancer and choreographer Deborah Hazler shares her thoughts about the imagetanz Handle with care featuring Inge Gappmaier – protect.
Jasmin Hoffer / Sara Lanner / Liv Schellander – Volume
Uraufführungen & Produktionen imagetanz

Konfrontationsort Mund

Tanzende Kiefer und nie gehaltene Münder: Drei Fragen an Jasmin Hoffer, Sara Lanner & Liv Schellander zu ihrer imagetant-Uraufführung "Volume".
Uraufführungen & Produktionen imagetanz

Wann bin ich Asiatin und wann Europäerin?

Bipolare Neigungen, kulturelle Hierarchien und Alltagsrassismus – Drei Fragen an Cat Jimenez & Maiko Sakurai Karner zu ihrer imagetanz-Uraufführung WHAT'S THE DIFFERENCE?
Alex Franz Zehetbauer – wet dreaming at 52Hz
Uraufführungen & Produktionen imagetanz

The Sonic Intelligence of Whales

"Wet dreaming at 52Hz" translates the science of the whale experience into the abstract. With this performance, Alex searches for what it would mean to have the mind of a whale or to perform in a room full of whale-minded people.
Uraufführungen & Produktionen imagetanz

Die unscheinbaren Momente dazwischen

Drei Fragen an Zoë Schreckenberg zu ihrer imagetanz-Uraufführung "nach dem Aufstehen und vor dem Liegen". Durch die Kombination des Hauptelements Körperbewegung mit live improvisierten elektronischen Klängen und dem skulpturalen Bühnenbild experimentiert die Performance mit Momenten des Übergangs.
Uraufführungen & Produktionen imagetanz

Gibt es das ultimative GLOW-Erlebnis?

Sophia Hörmann entwirft zu den Themen Selbstdarstellung und Erwartungshaltung ein Setting, in dem sie als Grenzgängerin buchstäblich durch Sphären und Emotionen gleitet.Drei Fragen an Sophia Hörmann zu ihrer imagetanz-Uraufführung "GLOWING current moods"
imagetanz Letters for later

Maiko Sakurai Karner & Cat Jimenez – WHAT'S THE DIFFERENCE?

Choreographer Philippe Riera and student at the Scenography department of the Academy of Fine Arts in Vienna Sophie Eidenberger share their thoughts on the imagetanz performance Maiko Sakurai Karner & Cat Jimenez – WHAT'S THE DIFFERENCE?
Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut nordwest

Wiener Festwochen

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

September 2021
Koleka Putuma
Hullo, Bu-bye, Koko, Come In
September 2021
Kate McIntosh, Toisissa Tiloissa / Other Spaces
Audience guidance, agency & bewilderment
September 2021
Stine Janvin / Ula Sickle / Persis Bekkering
The University of Rave: What can we learn from the party?
September 2021
Michikazu Matsune
Between my name and me
September 2021
Laia Fabre, Thomas Kasebacher / notfoundyet
Caldo
September 2021
Thomas Hirschhorn
Warum der unvorhersehbare Raum die Zukunft ist
September 2021
Philine Rinnert / Bernhard Fleischmann
Arise
September 2021
Regenorchester XVI
Regenorchester XVI
September 2021
Silvia Bottiroli
An expirience that belongs to nobody
September 2021
Maria Muhar / Sara Ostertag
...Insgesamt wirkte das alles abgegriffen, zahnlos, man möchte sagen: innovativ...
September 2021
Mi You
Cosmotechnics for the Future
September 2021
Sööt/Zeyringer
Women who kill and other categories
September 2021
Philippe Parreno
Im Gespräch
September 2021
Curd Duca
Der Klang des Festes
Oktober 2021
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
Dezember 2021
Potpourri
4 A.M.

Online Livestream auf brut-wien.at

September 2021
Mit Didier Eribon und Chantal Mouffe Moderation Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly VII im Rahmen der Wiener Festwochen

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)