Sööt/Zeyringer

, © Ioan Cernei

Sööt/Zeyringer

Das Duo Sööt/Zeyringer arbeitet seit 2012 an der Schnittstelle von bildender Kunst, Tanz und Theater. Ihre Performances und Videoarbeiten basieren auf Bewegungs,- und Textmaterial, das sie zu rhythmischen und poetischen Strukturen zusammenfügen. Die beiden Künstlerinnen suchen nach Schönheit, Poesie, Witz und Absurdität in alltäglichen Dingen, Handlungen und Sprache. Ihre Arbeiten wurden u. a. im brut Wien, Tanzquartier Wien, Sõltumatu Tantsu Lava Tallinn, Schauspiel Köln, Kunstraum Niederoesterreich und National Dance Center Bucharest gezeigt. Sööt/Zeyringer wurden mit einer TURBO Residency beim ImPulsTanz Festival, einer Residency im Tanz*Hotel Wien, dem transeuropa Work Residency Programm und einem Anerkennungspreis der Akademie der bildenden Künste Wien ausgezeichnet. Ihre Performance “lonely lonely” erhielt die Prämie darstellende Kunst vom Bundeskanzleramt Österreich sowie den Young Stoff Award des Stockholm Fringe.

sootzeyringer.wordpress.com

Dorothea Zeyringer, geb. 1989, lebt und arbeitet in Wien. Sie diplomierte an der Akademie der bildenden Künste Wien im Fachbereich performative Kunst und studierte am Hochschulübergreifenden Zentrum für Tanz Berlin sowie Theater, Film,- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Für ihre Abschlussarbeit, die in Zusammenarbeit mit Tiina Sööt entstand, erhielt sie den Würdigungspreis der Akademie der bildenden Künste Wien. Sie war danceWEB Stipendiatin bei ImPulsTanz 2017 und erhielt das Startstipendium des Bundeskanzleramt Österreich.

Tiina Sööt (geb. 1986 in Tartu, Estland) ist Performance- und bildende Künstlerin. Nach dem Bachelor in Ökologie und Theaterwissenschaft, erhielt sie ihren Mag. art. in Kunst an der Estnischen Kunstakademie (2013). Außerdem hat sie an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Klasse Performative Kunst studiert. Tiina ist seit 2012 Teil des Künstlerinnenduos Sööt/Zeyringer. Zusätzlich entwickelt Tiina eine dokumentarische Performance Praxis mit Aet Kuusik und arbeitet an verschiedenen Projekten mit ihrer Schwester Mai Sööt zusammen.

tiinasoot.weebly.com

 

Bisherige Arbeiten im brut

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

brut all over Vienna

brut in den Breitenseer Lichtspielen

Breitenseer Straße 21, 1140 Wien
U-Bahn: U3 (Hütteldorfer Straße), Tram: 10, 46, 49 (Hütteldorfer Straße)

November 2020
irreality.tv
EXIT GHOST Staffel II

brut in der Generali-Arena

Horrplatz 1, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Altes Landgut), Bus: 15A (Neulandschule), 68A und 68B (Theodor-Sickel-Gasse)

November - Dezember 2020
Nesterval
Goodbye Kreisky

brut im WERK X

Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
U-Bahn: U6 (Tscherttegasse), Tram: 62 (Sonnergasse)

Dezember 2020
Jan Machacek mit Deborah Hazler und Frans Poelstra
Ewige 80er

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Oktober 2020
Claudia Lomoschitz
Soft Skills
November 2020
Inge Gappmaier
protect.
Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
U-Bahn: U3 (Westbahnhof) Tram: 52, 60 (Anschützgasse) Bus: 57A (Anschützgasse)
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Oktober 2020
Die Rabtaldirndln & Yosi Wanunu
Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien
Oktober 2020
Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele. Politisches Theater heute
Oktober 2020
Karin Pauer & Aldo Giannotti
THE SCORE
Oktober 2020
Dominik Grünbühel & Charlotta Ruth
Living Documents I – V
November 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
November 2020
Gin Müller und Denice Bourbon präsentieren
Sodom Vienna
November 2020
Sodom Vienna
Volxtoolschule
November 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut in der Erbsenfabrik Wien

Herklotzgasse 21, 1150 Wien
U-Bahn: U6 (Gumpendorferstraße) Tram: 6 (Gumpendorferstraße) Bus: 57A (Fünfhausgasse)

Oktober 2020
Asher O'Gorman
the way of ink ••º•

brut im Ankersaal

Absberggasse 27, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

Oktober 2020
Simon Mayer
Being Moved

brut im V°T//Volx

Margaretenstraße 166, 1050 Wien
U-Bahn: U4 (Margaretengürtel) Tram: 18 (Margaretengürtel) Bus: 59A (Margaretengürtel/Arbeitergasse), 12A (Am Hundsturm bzw. Mauthausgasse)

Oktober 2020
Deborah Hazler mit Mia & Michikazu Matsune, Ursula Maria Probst, Shayma & Seba
An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)

brut am 12.-Februar-Platz

12.-Februar-Platz, 1190 Wien
U-Bahn: U4 (Heiligenstadt)

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

November 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #5