Lau Lukkarila

„Energie und Emotionalität, Körperbeherrschung und Muskelspiel und ebenso graziöse wie raue Bewegungen der Arme und Beine lassen sie tatsächlich als Gött*in erscheinen – gefährlich, verführerisch und unwiderstehlich.“ (tanzschrift.at)

Lau Lukkarila – Nyxxx
© Azra Husanović

Lau Lukkarila ist Choreograf*in und Performer*in und lebt derzeit in Wien. Lau studierte angewandtes Theater, Schauspiel, zeitgenössischen Tanz, Gesang und Performance an der Metropolia University of Applied Sciences in Helsinki und der Royal School of Performing Arts in Madrid. 2018 erhielt Lau das START-Stipendium für Musik und darstellende Kunst des BKA sowie das danceWEB-Stipendium bei ImPulsTanz. 2019 zeigte Lukkarila die Soloarbeit Trouble beim Festival Rakete im Tanzquartier Wien. 

www.laulukkarila.com 

Bisherige Arbeiten im brut 

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Februar 2023
Henrike Iglesias
FLAMES TO DUST
Februar 2023
Schmusechor
Schmusechor live

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Februar 2023
Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder
AyH (stage version)
Februar 2023
Roland Rauschmeier
Assessment