Samara Hersch

Body of Knowledge – At Home

Online-Event via Zoom und Mobiltelefon
Online-Performance Österreichische Erstaufführung in englischer Sprache
imagetanz 2021
{Call from Down Under} {Generation gap} {Your younger self}

Mit Body of Knowledge – At Home kommt imagetanz zu Ihnen nach Hause: In der Verbindung von Zuschauer*innen und Teenagern aus Australien entsteht eine Performance über die großen und kleinen Fragen des Lebens und der Zukunft. Wie viel Nähe ist möglich zwischen Menschen, die sich nicht kennen und getrennt sind durch Kontinente, Kulturen und Generationen? Was geschieht, wenn sich Erwachsene in Wien mit Jugendlichen in Australien am Telefon über lebenswichtige und intime Themen wie Sexualität, Scham, Trauer, Alter, Tod und die Zukunft des Planeten unterhalten? Und wie funktioniert Theater ohne die Anwesenheit von Körpern?

, © Pier Cathew

Samara Hersch – Body of Knowledge. At Home

, © Pier Cathew

Samara Hersch – Body of Knowledge. At Home

, © Pier Cathew

Samara Hersch – Body of Knowledge. At Home

Das Stück Body of Knowledge, bei dem Zuschauer*innen im Theaterraum über Telefone mit Teenagern aus der ganzen Welt verbunden wurden und dabei selbst ein Bühnenbild aufbauten, tourte 2019 erfolgreich durch Australien und Europa. Jetzt hat die australische Künstlerin Samara Hersch eine Version ihrer Arbeit entworfen, in der sich die Zuschauer*innen von ihren Wohnzimmern aus mit dem jungen internationalen Cast unterhalten können: Über die eigenen Laptops sind sie digital miteinander verbunden.

INFO: Die Performance findet online statt – Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil. Sobald Sie ein Ticket gekauft haben, erhalten Sie von uns weitere Informationen an die beim Kauf angegebene E-Mail-Adresse. In unserem Webshop bitten wir Sie uns eine Postadresse zu nennen. Bitte geben Sie hier korrekte Daten an, damit wir Ihnen ein Päckchen zu senden können, welches Sie bitte erst im Laufe der Veranstaltung auspacken sollen.

WICHTIG: Sie benötigen einen Computer, auf dem die App Zoom installiert ist, eine stabile Internetverbindung sowie ein Mobiltelefon, auf dem der Messenger-Dienst WhatsApp installiert ist.

Samara Hersch ist Theatermacherin, Regisseurin und lehrende Künstlerin. Sie untersucht in ihrer Praxis die Schnittstelle von zeitgenössischer Performance und gesellschaftlichem Engagement. Vor Kurzem schloss sie ihren Master am DAS Theatre in Amsterdam ab. Samara Hersch interessiert sich für generationenübergreifende Diskurse und nichthierarchische Formen des Wissensaustauschs. Ihre Arbeiten wurden international gezeigt, u. a. beim AUAWIRLEBEN Festival Bern und an den Münchner Kammerspielen, und mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Jurypreis und dem Publikumspreis des Zürcher Theater Spektakels. Body of Knowledge wurde im Rahmen des Netzwerks Be SpectACTive! realisiert. www.samarahersch.com

 

 

Pressestimmen

"Body of Knowledge offers our anonymised voices as a non-hierarchical way of relating to people of a different experience to our own, and encourages us to be changed by these encounters. This way of communicating allows us to realise how common our experiences can be. One vivacious facilitator towards the end of the performance put it best when he exclaimed ‘adults are just grown-up teenagers’." (Marcus Whale, Running Dog)

Credits

Lead Artist Samara Hersch Entstanden mit und performt von einem Team australischer Jugendlicher Creative Technology Fred Rodrigues mit Nathan Fain und Jonathan Mikkelsen Künstlerische*r Partner*in Cassandra Fumi Dramaturgie Maria Rößler Produktionsunterstützung Bec Reid Fotografie Pier Carthew

Die „At Home“-Version wurde beauftragt von Zürcher Theater Spektakel und Internationales Sommerfestival auf Kampnagel in Hamburg und bei beiden Festivals im August 2020 präsentiert.

Die ursprüngliche Version von Body of Knowledge wurde im Rahmen von Be SpectACTive! realisiert.
Be SpectACTive! – brut Wien (AT), CapoTrave/Kilowatt (IT), Artemrede (PT), Bakelit Multi Art Center (HU), BUDA Kortrijk (BE), Café de las Artes Teatro (ES), Domino (HR), Divadelná Nitra (SK), Dublin Theatre Festival (IE), Göteborgs Stads Kulturförvaltning / Stora Teatern (SE), Institution Student Cultural Centre (RS), Occitanie en scène Languedoc-Roussillon (FR), Plesni Teater (SI), Tanec Praha (CZ), Teatrul national Radu Stanca (RO).

Koproduziert von SICK! Festival in Manchester und Liveworks Festival of Experimental Art, Carriageworks in Sydney. Eine frühe Version dieser Arbeit wurde am DAS Theatre in Amsterdam entwickelt.

Termine & Tickets

INFO: Die Performance findet online statt – Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil. Sobald Sie ein Ticket gekauft haben, erhalten Sie von uns weitere Informationen an die beim Kauf angegebene E-Mail-Adresse. In unserem Webshop bitten wir Sie uns eine Postadresse zu nennen. Bitte geben Sie hier korrekte Daten an, damit wir Ihnen ein Päckchen zu senden können, welches Sie bitte erst im Laufe der Veranstaltung auspacken sollen.

WICHTIG: Sie benötigen einen Computer, auf dem die App Zoom installiert ist, eine stabile Internetverbindung sowie ein Mobiltelefon, auf dem der Messenger-Dienst WhatsApp installiert ist.

März 2021

Fr. 12.03.2021, 22:00
Ausverkauft

So. 14.03.2021, 11:00
Ausverkauft

Fr. 19.03.2021, 22:00
Ausverkauft

Sa. 20.03.2021, 22:00
Ausverkauft

So. 21.03.2021, 11:00
Ausverkauft

Online-Event via Zoom und Mobiltelefon

Empfohlene Veranstaltungen

24.03.2021 - 26.03.2021

Henrike Iglesias

UNDER PRESSURE

Online-Performance
Österreichische Erstaufführung / Dauer: ca. 80 Minuten
in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln

23.03.2021, 19:00

Jaskaran Anand

Around L-INKED

Performance / Tanz
in englischer Sprache

Magazin

imagetanz

Interview mit Samara Hersch: How can theatre be intimate?

In ihrem Stück "Body of Knowledge – At Home" lässt die australische Theatermacherin, Regisseurin und lehrende Künstlerin Samara Hersch das Wiener Publikum per Telefon intime Gespräche mit Jugendlichen führen – über Sexualität, Scham und Sterblichkeit. The Gap hat sie ein Interview zu ihrer Produktion gegeben.
be spectACTive!

TALK TALK TALK!

brut Intendantin Kira Kirsch im Gespräch mit Theatermacherin Samara Hersch: Über Inspiration, Motivation und künstlerisches Schaffen
Podcast

New Art on Air – Episode 1 feat. Samara Hersch

Kira Kirsch spricht mit der australischen Theatermacherin Samara Hersch, deren interaktive Online-Performance beim imagetanz Festival 2021 seine österreichische Premiere feierte. "Body of Knowledge – At Home" ist zum Impulse Festival 2021 eingeladen.
November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

Dezember 2021
Georg Blaschke / Jan Machacek / M.A.P. Vienna
Giotto’s Corridor

Online Livestream auf brut-wien.at

Dezember 2021
Mit Frédérique Aït-Touati (Paris) & andcompany&Co. (Berlin) Moderation: Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele. The Art of Assembly XII

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)