Theater im Bahnhof

Frauenturnen

Skirennläuferin kann ich nicht mehr werden, aber Bundespräsidentin allemal

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Theater / Performance in deutscher Sprache
{TiB for President} {Demokratierettung} {Rückzugsphantasien}

Eine Skulptur, die „Mein Österreich“ heißt, fünf Frauen, die darauf turnen. Ein Abend über die Ratlosigkeit, über den Wunsch, Teil der Gesellschaft zu bleiben und sich einzumischen oder das Recht auf Rückzug zu haben. Ob alle durchhalten, wird man sehen. Eine von ihnen wird am Ende vielleicht die erste Bundespräsidentin Österreichs.

, © Johannes Gellner

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

, © Johannes Gellner

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

, © Johannes Gellner

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

, © Johannes Gellner

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

, © Johannes Gellner

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

Fünf Frauen um die fünfzig raffen sich auf und wappnen sich für die Zukunft. Sie glauben, dass das geht, wenn man den Humor nicht verliert. Sie entwickeln unterschiedliche Strategien, um die Demokratie zu retten, sie wollen die politische Agenda mitbestimmen und zweifeln doch immer wieder, ob das überhaupt ihre Aufgabe ist. Inwiefern sie noch dazugehören, möchten sie selbst entscheiden. Sie bewegen sich zwischen Selbstausbeutung und Selbstüberschätzung. Wie weit sind sie bereit zu gehen?

Im Anschluss an die Vorstellung am 23. Jänner findet ein Publikumsgespräch statt.

Das Theater im Bahnhof Graz versteht sich als zeitgenössisches Volkstheater, sein Thema ist die Untersuchung der österreichischen Identität. Da Identität der permanenten Aushandlung bedarf, hat sich das TiB der ständigen Veränderung verschrieben. Das größte professionelle freie Theaterensemble Österreichs ist regelmäßig mit seiner Reihe ZU GAST im brut und war zuletzt mit dem Stück AUFRÄUMEN dort auf der Bühne zu sehen.

Credits

Von und mit Juliette Eröd, Johanna Hierzegger, Pia Hierzegger, Gabriela Hiti, Martina Zinner Kostüm Heike Barnard Technik Moke Rudolf-Klengel Regie in der Schlussphase Monika Klengel

Termine & Tickets

Jänner 2020

Mi. 22.01.2020, 19:00
18 € / 14 € / 9 €

Do. 23.01.2020, 19:00
18 € / 14 € / 9 € *Publikumsgespräch im Anschluss

Sa. 25.01.2020, 19:00
18 € / 14 € / 9 €

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Zieglergasse 25, 1070 Wien

Info

Im Anschluss an die Vorstellung am 23. Jänner findet ein Publikumsgespräch statt.

Empfohlene Veranstaltungen

18.02.2020, 19:00

Theater im Bahnhof

ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

"Frequenzen" mit Claudia Unterweger, Clemens J. Setz, Arno Leimlehner

Performance / Talk
brut-Reihe
in deutscher Sprache

26.02.2020 - 28.02.2020

Henrike Iglesias

FRESSEN

Performance
Österreichische Erstaufführung
in deutscher Sprache

Magazin

Theater im Bahnhof – Frauenturnen
be spectACTive! Letters for later Isolated yet connected

Theater im Bahnhof – Frauenturnen

Gabriele Coura, PhD candidate in Tibetan Studies and an Associate Lecturer for History of Tibet at the University of Vienna - as well as a dance and performance aficionada, shares her thoughts about Theater im Bahnhof's "Frauenturnen".
New Art on ... line

Theater im Bahnhof

Das Video zur Pressekonferenz des Grazer Theater im Bahnhof.
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)