Nesterval

Der Kreisky-Test

Die erste Online-Produktion von Nesterval – immersiv, interaktiv, live

Performance / Abenteuer Uraufführung in deutscher und englischer Sprache
{Im Zentrum der Geschichte} {Ein gewagtes Experiment} {Mit offenem Ausgang}

 

Wie schützt man die eigene Geschichte, die eigenen Werte, wenn Situation und Umwelt als lebensbedrohlich empfunden werden?

 

Zum ersten Mal findet eine Nesterval-Produktion komplett online statt – aber wie gewohnt immersiv und interaktiv. Die Teilnehmer*innen werden zuhause am Laptop oder am Computer mit den Schauspieler*innen und miteinander verbunden sein, um Teil des Kreisky-Tests zu werden.

, © Rita Braneulinger

Nesterval – Der Kreisky Test 

, © Lorenz Tröbinger

Nesterval – Der Kreisky-Test

, © Lorenz Tröbinger

Nesterval – Der Kreisky-Test

, © Lorenz Tröbinger

Nesterval – Der Kreisky-Test

, © Lorenz Tröbinger

Nesterval – Der Kreisky-Test

, © Lorenz Tröbinger

Nesterval – Der Kreisky-Test

, © Herr Finnland

Nesterval – Der Kreisky-Test

INFO:

Die Kapazität pro Testverfahren liegt bei 16 Personen. Es können max. zwei Tickets gekauft werden.

Ticketpreise:

  • 39 € (Künstler*innen-Solidaritätspreis inklusive Nesterval-brut-Goodiebag und Vorkaufsrecht für zwei Tickets von Nestervals Goodbye Kreisky im Herbst 2020) 
  • 23 Euro (Normalpreis) 
  • 18 Euro (ermäßigt & brut-Jahreskarte)

---------------------------------------------

Manche Experimente geraten – vielleicht zu Recht – in Vergessenheit. Doch der Nesterval Fonds für karitative Zwecke ist stets bereit, Familienmitglieder bei ihren Projekten zu unterstützen, und seien sie noch so abwegig und revolutionär. Zum ersten Mal findet eine Nesterval-Produktion komplett online statt – aber wie gewohnt immersiv und interaktiv. Die Teilnehmer*innen werden zuhause am Laptop oder am Computer mit den Schauspieler*innen und miteinander verbunden sein, um Teil des Kreisky-Tests zu werden. Doch wer werden die Auserwählten sein, und wofür genau werden sie ausgewählt? 

Seit Jonas Nesterval denken kann, ist er auf der Suche nach seiner Mutter. Als er vier Jahre alt war, verließ Gertrud Nesterval ihre Familie. Der Vater schweigt, ebenso die Archive und die Partei. Bis eines Tages Material auftaucht, das Gertrud auf Reisen durch Europa gesammelt hat: Interviews und Filmmaterial von Aktivistinnen aus Serbien, Spanien und Italien. Jonas ist überzeugt, dass seine Mutter im Zentrum der österreichischen Geschichte stand und an einem revolutionären Projekt arbeitete. Und schließlich taucht auch noch das Herzstück ihrer Arbeit auf: der sogenannte Kreisky-Test.

Und dann passiert, womit niemand gerechnet hat. Die Welt steht still. Ein Virus hält die Menschheit in Schach. Jonas erwacht aus der Schockstarre und beschließt: Es ist an der Zeit. Jetzt oder nie! Der Kreisky-Test muss abgeschlossen werden. Gerade jetzt! Die Teilnehmer*innen sollen Jonas dabei helfen, eine Gruppe ausgewählter Personen der finalen Testphase zu unterziehen. Sie entscheiden, wer am Ende übrig bleibt. Denn nur die Besten sollen es schaffen, sollen bewahren, was in Gefahr ist.

Links oder rechts, oben oder unten? Wie schützt man die eigene Geschichte, die eigenen Werte, wenn Situation und Umwelt als lebensbedrohlich empfunden werden? Gertrud Nesterval hat sich entschieden, und ihr Sohn Jonas ist bereit, zu vollenden, was sie begonnen hat. Wer werden die Auserwählten sein, und wofür genau werden sie ausgewählt? Das erfahren Sie in der neuen immersiven Online-Performance von Nesterval.

Die Kapazität pro Testverfahren liegt bei 16 Personen.

 

Wie funktioniert die Teilnahme an Der Kreisky-Test:

Die Verwendung der kostenlosen Videokonferenz-App Zoom ist Voraussetzung, um an Der Kreisky-Test teilnehmen zu können. Erforderlich ist dazu ein Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Download: Zoom

Anleitung: Video

 

Das Ensemble von Nesterval besteht aus Performer*innen, Drag-Artists, Amateur- und Profischauspieler*innen, die in unterschiedlichen Formationen die Geschichte der Familie Nesterval erzählen. In einer Mischung aus klassischen Spielmethoden und immersivem Theater kreieren Herr Finnland und sein Team performative Abenteuer, in denen die Teilnehmer*innen zu handlungsleitenden Mitspieler*innen des Stücks werden. Das Dorf, 2018 in Koproduktion mit brut Wien entstanden, wurde für den Nestroy-Spezialpreis 2019 nominiert.

Credits

Regie Herr Finnland Buch Frau Löfberg Film Lorenz Tröbinger Kostüm Andy Reiter Produktionsleitung Pamina Pröglhöf Produktion Willy Mutzenpachner

Ensemble Rita Brandneulinger, Gisa Fellerer, Julia Fuchs, Bernhard Hablé, Laura Hermann, Romy Hrubeš, Niklas-Sven Kerck, Lu Ki, Astôn Matters, Willy Mutzenpachner, Pamina Puls, Andy Reiter, Johannes Scheutz, Claudia Six, Alexandra Thompson, Lorenz Troebinger, Gankerl Walanka, Christopher Wurmdobler

Übersetzung / wissenschaftliche Mitarbeit, Serbien Marina Paspalj Übersetzung / wissenschaftliche Mitarbeit, Italien Michaela Schmidlechner Übersetzung / wissenschaftliche Mitarbeit, Spanien Cuqui Espinzoa

Eine Koproduktion von Nesterval, brut Wien und Be SpectACTive!

Be SpectACTive! ist ein umfangreiches europäisches Kooperationsprojekt, das vom Programm Creative Europe der Europäischen Union kofinanziert wird und im Bereich darstellender Kunst in Form von künstlerischen Produktionen und partizipativen Praktiken tätig ist, mit dem Ziel, Bürger*innen und Zuschauer*innen in kreative und organisatorische Prozesse einzubeziehen. Mitglieder sind europäische Festivals, Theater, Kulturorganisationen, Universitäten und ein Forschungszentrum.

https://www.bespectactive.eu/

Termine & Tickets

April 2020

Mi. 15.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mi. 15.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mi. 15.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mi. 15.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 17.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 17.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 17.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 17.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Sa. 18.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Sa. 18.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Sa. 18.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Sa. 18.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 19.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 19.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 19.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 19.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 21.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 21.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 21.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 21.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 24.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 24.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 24.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Fr. 24.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 26.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 26.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 26.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

So. 26.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mo. 27.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mo. 27.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mo. 27.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Mo. 27.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 28.04.2020, 15:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 28.04.2020, 17:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 28.04.2020, 19:00
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Di. 28.04.2020, 20:30
Dieser Termin ist vorerst ausverkauft.
    

Info

INFO:

Die Kapazität pro Testverfahren liegt bei 16 Personen. Es können max. zwei Tickets gekauft werden.

Ticketpreise:

  • 39 € (Künstler*innen-Solidaritätspreis inklusive Nesterval-brut-Goodiebag und Vorkaufsrecht für zwei Tickets von Nestervals Goodbye Kreisky im Herbst 2020) 
  • 23 Euro (Normalpreis) 
  • 18 Euro (ermäßigt & brut-Jahreskarte)

Wie funktioniert die Teilnahme an Der Kreisky-Test:

Die Verwendung der kostenlosen Videokonferenz-App Zoom ist Voraussetzung, um an Der Kreisky-Test teilnehmen zu können. Erforderlich ist dazu einen Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Download: Zoom 

Anleitung: Video

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Mai 2020
Claire Lefèvre
Peachfuzz

brut am Viktor Adler Markt – Stand 129

Viktor-Adler-Markt , 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Keplerplatz) Tram: 6, 11 (Keplerplatz)

April 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Drehphase 1
April 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II

brut im GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22

Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Floridsdorf) Tram: 30, 31 (Floridsdorfer Markt)

April 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Meet & Greet
Mai 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Held*innenzeit

brut im Naturhistorischen Museum Wien

Burgring 7 , 1010 Wien
U-Bahn: U2, U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46,, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

April 2020
Doris Uhlich
TANK / site specific

brut auf dem Sportplatz des FV Floridsdorf

Jedlersdorfer Platz 25 , 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Floridsdorf) Tram: 30, 31 (Hanreitergasse)

April 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa – Werkstatt
Mai 2020
Freundliche Mitte
Sportplatz Europa

brut im Das Rote Wien im Waschsalon des Karl-Marx-Hof

Halteraugasse 7, 1190 Wien
U-Bahn: U4 (Heiligenstadt) Tram: D (Halteraugasse)

Mai 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Drehphase 2
Mai 2020
irreality.tv
Exit Ghost – Staffel II – Finale

brut im Weltmuseum Wien

Heldenplatz, 1010 Wien
U-Bahn: U2, U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46,, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

Mai 2020
Stefanie Sourial
Colonial Cocktail (Abgesagt)

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Juni 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #3

brut im Atelier Augarten

Scherzergasse 1a, 1020 Wien
U-Bahn: U2 (Taborstraße) Tram 2, 5 (Am Tabor)

Mai 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise