Sophia Hörmann

GLOWING current moods

brut im Dschungel Wien
Performance / Tanz Uraufführung
imagetanz 2019
{sliding in and out} {ice ice} {Erleuchtung}

Im Spannungsfeld zwischen Kontrolle und Ekstase wird die Beziehung zwischen Sein und Imagination zum rutschigen Balanceakt. In ihrer vom Eiskunstlauf inspirierten Solotanzperformance zeigt Sophia Hörmann einen Körper, der sich der Illusion von Veränderung hingibt und sich das ultimative „Glow“-Erlebnis erhofft, nur um letzten Endes der eigenen Gewöhnlichkeit etwas Ungewöhnliches zu verschaffen.

, © Mani Froh

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

, © Mani Froh

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

, © Mani Froh

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

, © Mani Froh

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

, © Mani Froh

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

Sophia Hörmann entwirft zu den Themen Selbstdarstellung und Erwartungshaltung ein Setting, in dem sie als Grenzgängerin buchstäblich durch Sphären und Emotionen gleitet. Sie slidet auf ihrem persönlichen Experimentierfeld und fokussiert dabei den materiellen und emotionalen Charakter der Oberflächen, die sie wahrnimmt, berührt, betritt.

Ästhetische Merkmale wie die kühle Ausstattung des Raumes mit künstlichen Materialien und Klängen, schimmernde Effekte und glatte Oberflächen, fließende Bewegungen und nasse Haut prägen GLOWING current moods. Das langsame Voranschreiten und Eintauchen in einen subjektiven Filter wird als vermeintliche Metamorphose inszeniert. Mit vom Eiskunstlauf inspirierten Bewegungselementen erprobt die Performerin ihr neues Terrain und macht den „Techno-Slide“ zu ihrer Kür.

Die österreichische Performerin und Choreografin Sophia Hörmann lebt und arbeitet in Wien. Nach ihrem Studium an der MUK Wien und an der Escola Superior de Dança in Lissabon entstanden erste solistische Skizzen wie Between Yoko and Yotta und ihr erster choreografischer Kurzfilm Endstation Seestadt, der u. a. beim SUBURBINALE Filmfestival 2017 und bei Cinema Next gezeigt wurde. 2017 erhielt sie ein Mentoring mit Doris Uhlich im Rahmen einer Ausschreibung der Kunst- und Kultursektion des BKA. 2018 wurde sie „Stadttänzerin“ in Klagenfurt und Artist-in-Residence u. a. am Arbeitsplatz Wien und im nadaLokal. Sophia Hörmann arbeitete mit Künstler*innen wie Saint Genet , El Conde de Torrefiel sowie Nature Theater of Oklahoma zusammen, die für ihre Produktion Die Kinder der Toten den Nestroypreis 2018 erhielten.

Credits

Choreografie, Performance Sophia Hörmann Sounddesign Adolfo Garcia Bühne Sophia Hörmann Dramaturgische Begleitung Johanna Hörmann Outside Eye Daphne Horenczyk Kostüm Zuhra Hilal, Sophia Hörmann Licht Alex Wanko Video Mani Froh Produktion Siglind Güttler, Bernhard Werschnak

Eine Koproduktion von Sophia Hörmann und imagetanz / brut Wien.

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien. Unterstützt durch nadaLokal, Im_flieger, Arbeitsplatz Wien, Tanz*Hotel und Stadt Klagenfurt Kultur.

Termine & Tickets

März 2019

Do. 28.03.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

Fr. 29.03.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

brut im Dschungel Wien
MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Downloads

imagetanz Programmfolder (PDF)

 

Empfohlene Veranstaltungen

27.03.2019 - 29.03.2019

Zoë Schreckenberg

Nach dem Aufstehen und vor dem Liegen

Performance / Tanz
Uraufführung

29.03.2019, 18:30

Zoë Schreckenberg & Sophia Hörmann

Tagesticket

"Nach dem Aufstehen und vor dem Liegen" und "GLOWING current moods"

Performance / Tanz
Uraufführung

30.03.2019, 22:00

imagetanz 2019 Abschlussparty

Mit ROLEXXX, HÖRFRAU KOLLEKTIV, FANKS (Dark Euphoria), Oko Oko (NNNN, AT) u. a

Specials
Party

Magazin

Uraufführungen & Produktionen imagetanz

Gibt es das ultimative GLOW-Erlebnis?

Sophia Hörmann entwirft zu den Themen Selbstdarstellung und Erwartungshaltung ein Setting, in dem sie als Grenzgängerin buchstäblich durch Sphären und Emotionen gleitet.Drei Fragen an Sophia Hörmann zu ihrer imagetanz-Uraufführung "GLOWING current moods"
imagetanz be spectACTive! Letters for later Isolated yet connected

Sophia Hörmann – GLOWING current moods

Performer and choreographer Evandro Pedroni shares his thoughts about Sophia Hörmann's GLOWING current moods.
Isolated yet connected New Art on ... line

GLOWING current moods Video Installation (Music: Thom Yorke "Dawn Chorus")

Sophia Hörmann war mit "Glowing current moods" Teil von imagetanz 2019 und präsentiert nun ihre Videoinstallation dazu mit der musikalischen Untermalung von Thom Yorkes "Dawn Chorus"
Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
U-Bahn: U3 (Westbahnhof) Tram: 52, 60 (Anschützgasse) Bus: 57A (Anschützgasse)
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

November 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
November 2020
Gin Müller und Denice Bourbon präsentieren
Sodom Vienna
November 2020
Sodom Vienna
Volxtoolschule
November 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

November 2020
Inge Gappmaier
protect.
Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz
Dezember 2020
Claire Lefèvre
All ears: an evening of story-telling and listening

brut im Ankersaal

Absberggasse 27, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

Oktober 2020
Simon Mayer
Being Moved

brut im V°T//Volx

Margaretenstraße 166, 1050 Wien
U-Bahn: U4 (Margaretengürtel) Tram: 18 (Margaretengürtel) Bus: 59A (Margaretengürtel/Arbeitergasse), 12A (Am Hundsturm bzw. Mauthausgasse)

Oktober 2020
Deborah Hazler mit Mia & Michikazu Matsune, Ursula Maria Probst, Shayma & Seba
An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

November 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #5

brut in den Breitenseer Lichtspielen

Breitenseer Straße 21, 1140 Wien
U-Bahn: U3 (Hütteldorfer Straße), Tram: 10, 46, 49 (Hütteldorfer Straße)

November 2020
irreality.tv
EXIT GHOST Staffel II

brut im WERK X

Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
U-Bahn: U6 (Tscherttegasse), Tram: 62 (Sonnergasse)

Dezember 2020
Jan Machacek mit Deborah Hazler und Frans Poelstra
EWIGE 80er

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES