New Art
on Stage
22. / 23. / 25. Jänner, 19:00 Uhr
Theater im Bahnhof
Frauenturnen
Skirennläuferin kann ich nicht mehr werden, aber Bundespräsidentin allemal
24. Jänner 12:00 – 18:00 Uhr
Nazis & Goldmund / Hydra
Workshop "Ziviler Ungehorsam" mit Jean Peters (Peng! Kollektiv)
24. Januar, 19:00 Uhr
Nazis & Goldmund / Hydra
Die Zukunft des Widerstands 1
Interspeeches 6 – Das Ende der Beschwerde?
mit Jean Peters (Peng! Kollektiv) und Martina Schöggl + Lisa Wölfl (Sorority)
30. / 31. Jänner & 01. Februar, 19:00 Uhr
Navaridas/Deutinger/Szalay
Octopus
01. / 02. Februar, 16:00 – 18:00 Uhr
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #1
A gentle experiment between the everyday and the event
01. Februar, 21:00 Uhr
MOET
Live Performance MOET / Monique Fessl & Marta Navaridas
im Anschluss DJ Monique Fessl, u.a.
13. / 14. Februar, 19:00 Uhr
Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern
Aids Follies
Kira Kirsch & Richard Schweitzer (Geschäftsführung brut Koproduktionshaus Wien)
Offener Brief zur aktuellen Situation brut im Künstlerhaus
Liebe Freundinnen und Freunde von brut, ...
Be spectACTive!
Europäisches Peer-learning-Netzwerk
FREISCHWIMMEN. Plattform für Performance und Theater
Freischwimmen ist eine Produktionsplattform für Performance und Theater, getragen durch brut Wien, FFT Düsseldorf, Gessnerallee Zürich, Schwankhalle Bremen, Sophiensæle Berlin und Theater Rampe Stuttgart.
brut-Jahreskarte
Mit der brut-Jahreskarte ein Jahr lang immer 50 % günstiger ins brut
Eintritt frei für Studiobesuche, Talks, Partys & ausgewählte Events
DIE VIELEN in der Republik Österreich
brut unterstützt die Vielen in der Republik Österreich

Skirennläuferin kann ich nicht mehr werden, aber Bundespräsidentin allemal

In Frauenturnen von Theater im Bahnhof (22./23./25. Januar) raffen sich fünf Frauen um die fünfzig auf und wappnen sich für die Zukunft. Sie glauben, dass das geht, wenn man den Humor nicht verliert. Sie entwickeln unterschiedliche Strategien, um die Demokratie zu retten, sie wollen die politische Agenda mitbestimmen und zweifeln doch immer wieder, ob das überhaupt ihre Aufgabe ist. Inwiefern sie noch dazugehören, möchten sie selbst entscheiden. Sie bewegen sich zwischen Selbstausbeutung und Selbstüberschätzung. Wie weit sind sie bereit zu gehen?

" ... because the night belongs to us." Navaridas / Deutinger / Szalay – Octopus

Humorvoll und sinnlich führt OCTOPUS ab 30. Jänner in eine Unterwasserwelt, in der gänzlich andere Regeln gelten. Zwischen wehendem Seegras, aufgewirbeltem Sand und einer sphärischen Mischung aus Livemusik, Licht und Video entsteht die Ahnung einer anderen Welt. Einer Welt, in der uns ein achtarmiges Tier mit drei Herzen, neun Gehirnen und blauem Blut neue Denk- und Artikulationsweisen eröffnet und uns vielleicht auf ungewohnte Weise berühren kann. Du blickst ins Wasser und fragst dich: Wer bist du?

brut Newsletter & Post bestellen

Mit dem brut Newsletter erhalten Sie alle News zum Programm und besonderen Angeboten: Newsletter hier abonnieren. Wenn Sie zusätzlich unseren Programmfolder per Post bekommen möchten, folgen Sie diesem Link: Programmfolder per Post erhalten.

Magazin

Sööt/Zeyringer – Angry Hour
Letters for later be spectACTive!

Sööt/Zeyringer – Angry Hour

PhD student at University of Vienna and journalist (pw-magazine.com), Wera Hippesroither shares her thoughts about "Angry Hour" by Sööt/Zeyringer in a new edition of "Letters for later".
Elisabeth Bakambamba Tambwe – Carré Noir
Letters for later be spectACTive!

Elisabeth Bakambamba Tambwe – Carré Noir

Student of Digital Arts at the University of Applied Arts in Vienna, Juraj Bako shares his thoughts about "Carré Noir" by Elisabeth Bakambamba Tambwe in a new edition of "letters for later".
Simon Mayer
be spectACTive! Letters for later

Handle with care featuring Simon Mayer "Being Moved"

Scenography student Flora Valentina shares her thoughts about the Handle with care featuring Simon Mayer's "Being Moved" in a new edition of "Letters for Later"

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Jänner 2020
Theater im Bahnhof
Frauenturnen
Jänner - Februar 2020
Navaridas/Deutinger/Szalay
Octopus
Februar 2020
Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern
Aids Follies
Februar 2020
Hasnain Kazim
Auf sie mit Gebrüll! … und guten Argumenten.
Februar 2020
Georg Blaschke & Jan Machacek
ani_male
Februar 2020
Henrike Iglesias
(Fress-)Academy Projekttag

brut im AIL Angewandte Innovation Lab

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U4 (Schwedenplatz) Tram: 1, 2 (Julius-Raab-Platz)

Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Workshop Ziviler Ungehorsam mit Jean Peters (Peng! Kollektiv)
Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Die Zukunft des Widerstands 1

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Februar 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #1

brut im Vronihof

Veronikagasse 24, 1170 Wien
U-Bahn: U6 (Alserstraße), Tram: 44 (Hernalser Gürtel)

Februar 2020
Monique Fessl & Marta Navaridas
Live Performance MOET / Monique Fessl & Marta Navaridas

brut im ORF RadioKulturhaus, Studio 3

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengase) Tram: D (Plößlgasse)

Februar 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

Februar 2020
Henrike Iglesias
FRESSEN
Jänner 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Jänner 2020
Theater im Bahnhof
Frauenturnen
Jänner - Februar 2020
Navaridas/Deutinger/Szalay
Octopus
Februar 2020
Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern
Aids Follies
Februar 2020
Hasnain Kazim
Auf sie mit Gebrüll! … und guten Argumenten.
Februar 2020
Georg Blaschke & Jan Machacek
ani_male
Februar 2020
Henrike Iglesias
(Fress-)Academy Projekttag

brut im AIL Angewandte Innovation Lab

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U4 (Schwedenplatz) Tram: 1, 2 (Julius-Raab-Platz)

Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Workshop Ziviler Ungehorsam mit Jean Peters (Peng! Kollektiv)
Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Die Zukunft des Widerstands 1

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Februar 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #1

brut im Vronihof

Veronikagasse 24, 1170 Wien
U-Bahn: U6 (Alserstraße), Tram: 44 (Hernalser Gürtel)

Februar 2020
Monique Fessl & Marta Navaridas
Live Performance MOET / Monique Fessl & Marta Navaridas

brut im ORF RadioKulturhaus, Studio 3

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengase) Tram: D (Plößlgasse)

Februar 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

Februar 2020
Henrike Iglesias
FRESSEN