Schmusechor

Schmusechor live

Künstlerische Leitung und Dirigentin: Verena Giesinger

brut nordwest
Konzert / Performance
{Popmusik} {Chorperformance} {Haute Couture}

Bühne frei für den Schmusechor! Mit musikalischer Passion, einzigartigen Outfits und überwältigender Bühnenpräsenz bringt der Popchor aus Wien im Februar unsere eingefrorenen Gemüter zum Schmelzen. Der Schmusechor – der aufregendste Chor seit Erfindung der Mehrstimmigkeit – steht für eine prickelnde Mischung aus Popmusik, Performance, Haute Couture und Leidenschaft und ist mit seiner Vielfalt an Fulminanz aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Das gefühlsbetonte, zarte Spektrum beherrscht die hingebungsvolle, mittlerweile rund 40-köpfige Truppe genauso wie tanzbare Hits. Dass dabei kein Auge trocken und kein Körper regungslos bleibt, weiß, wer den Schmusechor schon einmal live erlebt hat.

, © Foto: Nina Keinrath / Kostüm: Mave Venturin

Schmusechor

, © Foto: Nina Keinrath Kostüm: Mave Venturin

Schmusechor

Die Gruppe rund um Dirigentin und künstlerische Leitung Verena Giesinger hat neben Hits wie „I Want It That Way“ von den Backstreet Boys auch emotionale Tracks und einige Überraschungen im Repertoire. Weitere raffinierte Arrangements spannen den Bogen von David Bowie über Aretha Franklin bis hin zu James Blake und Billie Eilish. Ein edgy Potpourri, das sämtliche Gefühlskanäle an- und erregt und auch vor Genregrenzen nicht halt macht. Kooperationen unterschiedlicher Art führen den Chor in Welten wie Theater, bildende Kunst, Tanz und Film. Der Schmusechor vertritt außerdem eine klare Haltung gegen Sexismus und Rassismus, und ist für extravagante Outfits, Bühnenperformances und Lippenstift für alle!

Der Legende nach wurde der Schmusechor vor rund acht Jahren in einem Wiener WG-Schlafzimmer gegründet. Mittlerweile ist er aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Unter der künstlerischen Leitung von Verena Giesinger – Ausnahmedirigentin, Herzschlag, Beat und Taktstock des Schmusechors – wurden ausverkaufte Bühnen, u. a. ORF RadioKulturhaus Wien (Solo), Volkstheater Wien (Eröffnung tedx), Gartenbaukino (eine musikalische Lesung mit minusgold), wellenklaenge Lunz am See (Solo), Konzerthaus Wien (mit Violetta Parisini), Österreichischer Filmpreis (Eröffnung Gala) sowie auch über die österreichischen Grenzen hinweg, bespielt. Die Performances suchen ihresgleichen und machen auch vor 2000 Höhenmetern (so geschehen beim Auftritt im Lumen Museum of Mountain Photography in Südtirol) nicht halt.

Credits

Von und mit Schmusechor Künstlerische Leitung Verena Giesinger

Fotos Hanna Fasching / Nina Keinrath Kostüm Mave Venturin

Termine & Tickets

Februar 2023

Fr. 17.02.2023, 20:00
Ausverkauft / Restkarten an der Abendkassa

Sa. 18.02.2023, 20:00
Ausverkauft / Restkarten an der Abendkassa

brut nordwest
Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

Empfohlene Veranstaltungen

02.02.2023 - 05.02.2023

Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder

AyH (stage version)

Konzert / Performance
Uraufführung

09.02.2023 - 11.02.2023

Henrike Iglesias

FLAMES TO DUST

Performance
Österreichische Erstaufführung
in deutscher und englischer Sprache (mit Übertiteln)

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29      

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

März 2024
Claire Lefèvre
LOIE (is a fire that cannot be extinguished)
März 2024
Verein kinderhände mit Pam Eden
Österreichische Gebärdensprache – Kennenlernen, Vermitteln, Einbindung in künstlerische Praxis
März 2024
Transformative Narratives (Lena Kuzmich, Tony Wagner & Guests)
Choir of Kin
März 2024
Tanja Erhart & Julischka Stengele, Pam Eden, Eva Egermann & Cordula Thym, Katharina „Senki“ Senk, Liv Schellander, Noa Winter
The Art of Access: Zugänge schaffen, Barrierefreiheit gestalten
März 2024
Katharina „Senki“ Senk und Theresa „Ray“ Scheinecker
Taktile Einführung zur Installation Choir of Kin
März 2024
Matteo Haitzmann mit Arthur Fussy & Judith Schwarz
Make it count
März 2024
Noa Winter
Künstlerische Barrierefreiheit – institutioneller Ableismus, Privilegien und Barriereabbau
März 2024
isocialbutterflyy x bossschnuffi
imagetanz Closing Party

brut im Metro Kinokulturhaus

barrierefrei

Johannesgasse 4, 1010 Wien
U-Bahn: U3 (Stephansplatz), U4 (Stadtpark),Tram: 1, 2, 71, D, U2Z (Oper, Karlsplatz)

brut im WUK performing arts

barrierefrei

Währinger Straße 59, 1090 Wien
U-Bahn: U6 (Währinger Straße / Volksoper), Tram: 40, 41, 42 (Währinger Straße / Volksoper), 5, 33 (Spitalgasse), 37, 38, 40, 41, 42 (Spitalgasse / Währinger Straße)

März 2024
Ceylan Öztrük
Wearing the Angles, Kissing the Room

studio brut

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

März 2024
Yoh Morishita
Chrysalis
März 2024
Mads Floor Andersen
Bound [Earthbound Series]

brut nordwest – Proberäume

nicht barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

März 2024
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 1 & 2
März 2024
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 3 & 4