Handle with care mit Susanne Songi Griem

Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

Online via zoom
Studiobesuch / Performance in deutscher/englischer/spanischer/koreanischer Sprache
imagetanz 2021 brut Extras
{Erinnerungsstücke} {Recherche} {Work-in-Progress}

Im Rahmen der brut-Reihe Handle with care und in Kooperation mit LE STUDIO Film und Bühne c/o Studio Molière lädt Susanne Songi Griem gemeinsam mit Frederik Marroquín zu einem Work-in-Progress. Fisch und Schwan in Negligé ist Teil einer Recherche zu Library of Unfinished Memories, einer Wanderung durch ihre Bibliothek unvollendeter Erinnerungen. Besucht wird ein Raum gefüllt mit Erinnerungsstücken wie einem halbtransparenten Paravent, einem Sneaker oder einem mechanischen Kanarienvogel – Teile, in die sich die Performer*innen hineinlegen, die sie falten oder verschieben. In Bewegungsfolgen und Liedern erzählt Fisch und Schwan in Negligé humorvolle Geschichten vom eigenen Fremdsein, vom radikalen Erinnern und von der Neugier auf Alltägliches. Im Rahmen des Work-in-Progresskonzentrieren sich die Performer*innen auf die Entwicklung der Stimme und auf das Erscheinen und Verschwinden ihrer Konturen durch die Objekte in Form einer Bewegung am Rand von gemeinsamer und individueller, innerer Zeit.

, © Elsa Okazaki

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

, © Elsa Okazaki

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

, © Elsa Okazaki

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

, © Elsa Okazaki

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

, © Elsa Okazaki

Zeichnung von Frederik Marroquín, 1995

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

INFO: 
Die Veranstaltung findet online über zoom statt. Bitte melden Sie sich über den Ticket-Button weiter unten an. Susanne Songi Griem hat gemeinsam mit Frederik Marroquín hierfür eine gedruckte Edition entwickelt. Sie sind eingeladen sich ihre Ausführung am Freitag, dem 12. März zwischen 15 Uhr und 20 Uhr im Studio Molière (Liechtensteinstrasse 37, 1090 Wien) abzuholen. 
 

Schnecken tanzten vor drei Wochen auf der 

Südosttangente zu Yaeji. 

Für zwei Minuten sechsundfünfzig Sekunden 

haben wir beide gejault, 

kurz bevor das Faultier den Kübel Autolack über sie gegossen hat. 

Im Handschuhfach singt ein Fisch in Negligé 

Balladen an die Stadt. 

Weiter vorne rechts sitzt du beleidigt 

vor meiner raffinierten SMS, 

er poppt – zwei Meter dahinter – den Zylinder mit den Aufbackcroissants

& ein Regalfach tiefer liegen sie alle 

und schauen zu den Ästen vor der blau bemalten Wand.

Credits

Konzept Susanne Songi Griem Performance Frederik Marroquín, Susanne Songi Griem Sound Susanne Songi Griem, Frederik Marroquín, Hyeji Nam, Elliot Reed Feedback Stephanie Leonhardt

Eine Kooperationt von imagetanz / brut Wien und LE STUDIO Film und Bühne c/o Studio Molière.

Termine & Tickets

INFO: 

Die Veranstaltung findet online über zoom statt. Bitte melden Sie sich über den Ticket-Button weiter unten an. Susanne Songi Griem hat gemeinsam mit Frederik Marroquín hierfür eine gedruckte Edition entwickelt. Sie sind eingeladen sich ihre Ausführung am Freitag, dem 12. März zwischen 15 Uhr und 20 Uhr im Studio Molière (Liechtensteinstrasse 37, 1090 Wien) abzuholen. 

März 2021

Sa. 13.03.2021, 16:00
Eintritt frei. Bitte melden Sie sich über den Ticket-Button an.
    
Tickets

Online via zoom

Empfohlene Veranstaltungen

20.03.2021, 16:00

Sara-Lisa Bals und Klemens Hegen

Handle with care selected by BEATE

mit Beiträgen von Sara-Lisa Bals / Klemens Hegen

Performance / Studiobesuch
in deutscher Sprache

27.03.2021, 16:00

Frida Robles und maria mercedes

Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 2

mit Beiträgen von Frida Robles und maria mercedes

Studiobesuch / Performance / brut-Reihe
in englischer Sprache

Magazin

imagetanz

Interview mit Susanne Songi Griem: Biografie als Collage

Im Rahmen des imagetanz Festivals lädt die Künstlerin Susanne Songi Griem zu einem Online-Probenbesuch ins LE STUDIO. Im Interview erzählt sie von den Einflüssen, die ihrer Arbeit "Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé" zugrunde liegen.
März 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

brut all over Vienna

brut nordwest

coming soon

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

brut in den Sophiensaelen Berlin: Interaktiver Livestream auf brut-wien.at

März 2021
Henrike Iglesias
UNDER PRESSURE

Online-Event via Zoom und Mobiltelefon

März 2021
Samara Hersch
Body of Knowledge – At Home

Online-Filmpremiere und Artist Talk im Livestream auf brut-wien.at

März 2021
Julia Müllner
gathering bacteria in my carrier bag
März 2021
Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Marina Poleukhina
eleven. each print in the mud fills with honey

Online-Premiere des Musikvideos

März 2021
Malika Fankha
AWOL

Online via zoom

März 2021
Laura Stoll und PUC
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 1
März 2021
Handle with care mit Susanne Songi Griem
März 2021
Sööt/Zeyringer
Temporary collections
März 2021
Sara-Lisa Bals und Klemens Hegen
Handle with care selected by BEATE
März 2021
Frida Robles und maria mercedes
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 2

Online Livestream auf brut-wien.at

März 2021
Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly III. Assemblism
März 2021
Jaskaran Anand
Around L-INKED

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)