hannsjana

Die große M.I.N.T.- Show (Abgesagt)

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Performance / Musik Österreichische Erstaufführung in deutscher Sprache
imagetanz 2020
{Experimente} {Entertainment} {Ermächtigung}

In einem performativen Labor, das Comedy-, Talk- und Game-Show zugleich ist, seziert das Künstlerinnenkollektiv hannsjana die Ausgrenzungsmechanismen wissenschaftlicher Disziplinen. Als Wissenschaftsspektakel im Zeichen von Ermächtigung und Austausch bringt Die große M.I.N-T.-Show Schwellenängste zum Schmelzen und Expert*innenwissen zurück auf den Boden der Tatsachen.

, © Mayra Wallraff

 hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Marie Weich

hannsjana- die große M.I.N.T. Show

, © Marie Weich

hannsjana - Die große M.I.N.T.-Show

, © Mayra Wallraff

hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Mayra Wallraff

hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Mayra Wallraff

hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Mayra Wallraff

hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Mayra Wallraff

hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

, © Mayra Wallraff

 hannsjana - Die große M.I.N.T. - Show

INFO: ABGESAGT: Nähere Informationen zu Programmänderungen im Zusammenhang mit Covid-19 hier

 

Unter dem Begriff M.I.N.T. werden allgemein die Schul- und Studienfächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zusammengefasst. Ein riesiger, fachkräftebedürftiger Berufssektor, der unter einer chronischen Mangelerscheinung leidet – Frauen*.

Das Künstlerinnenkollektiv hannsjana startet das Experiment einer noch nie da gewesenen Wissenschaftsshow unter instabilen, höchst reaktiven Bedingungen. hannsjana haben sich an die Analyse der Ursachen und Symptome der seltenen Spezies Frau im M.I.N.T.-Bereich gemacht und dabei radikale Forschungsfragen formuliert wie: Ist die Firewall der Informatik darauf programmiert, Frauen* auszuschließen? Welche stereotypen und sexistischen Auffassungen verbergen sich unter dem schmuddeligen Trenchcoat der Bezeichnungen „weiche“ und „harte“ Fächer? Neben der Beantwortung dieser und weiterer Fragen geben die Performerinnen bei einer mathematischen Kurvendiskussion richtig Gas, wagen sich hinaus ins Darknet, experimentieren mit feministischen Einflussfaktoren und lassen zum Thema biologische Besonderheiten Expert*innen wie Regenwurm und Amöbe zu Wort kommen.

Als Künstlerinnenkollektiv hannsjana erarbeiten Laura Besch, Alice Escher, Jule Gorke, Lotte Schüßler, Katharina Siemann und Marie Weich seit 2011 gemeinsam Performances und Audiowalks. In ihren Arbeiten brechen sie mit Stereotypen, so kommt es, dass sie Aktien an ihrer Performance verkaufen, das Publikum zu Ornitholog*innen ausbilden, als Boyband auftreten und Autotuning zu einer salonfähigen queeren Praxis erklären. Sie waren u. a. im Nationaltheater Mannheim, beim Kunstfest Weimar, im Theater Thikwa und im Museum für Kommunikation Berlin zu sehen.

Credits

Von und mit Alice Escher, Laura Besch, Jule Gorke, Lotte Schüßler, Bärbel Schwarz, Katharina Siemann, Marie Weich Bühne Àngela Ribera Lichtdesign Eva G. Alonso

Eine Produktion von hannsjana, in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE und FREISCHWIMMEN, die Produktionsplattform für Performance und Theater, getragen durch brut Wien, FFT Düsseldorf, Gessnerallee Zürich, Schwankhalle Bremen, SOPHIENSÆLE Berlin und Theater Rampe Stuttgart, unter Geschäftsführung der SOPHIENSÆLE GmbH.

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds Berlin.

Termine & Tickets

März 2020

Fr. 20.03.2020, 19:00
Abgesagt

Sa. 21.03.2020, 19:00
Abgesagt

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Zieglergasse 25, 1070 Wien

Info

INFO: ABGESAGT: Nähere Informationen zu Programmänderungen im Zusammenhang mit Covid-19 hier

Empfohlene Veranstaltungen

19.03.2020 - 22.03.2020

Asher O´Gorman

the way of ink ••º• (verschoben)

Performance / Bildende Kunst
Uraufführung

20.03.2020 - 21.03.2020

Asher O´Gorman & hannsjana

Kombiticket (Abgesagt)

the way of ink ••º• und die große M.I.N.T .- Show

Performance / Musik / Bildende Kunst
Uraufführung / Österreichische Erstaufführung
in englischer Sprache / in deutscher Sprache

Magazin

imagetanz

Von schmelzenden Schwellenängsten und lustigen Frauen*

Interview mit hannsjana
New Art on ... line

hannsjana – Reise ins Darknet

Was ist dieses Darknet eigentlich und vor allem: Wie kommt man da hin? Eine Exklusiv-Reportage von hannsjana.
New Art on ... line

hannsjana – Das Leben einer Leber

Das Lied stammt aus hannsjanas "Die große M.I.N.T.-Show" und beleuchtet die viele Arbeit, die die Leber im Körper übernimmt und die wenige Anerkennung, die sie dafür zurück bekommt.
Juli 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut nordwest

Wiener Festwochen

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

September 2021
Koleka Putuma
Hullo, Bu-bye, Koko, Come In
September 2021
Kate McIntosh, Toisissa Tiloissa / Other Spaces
Audience guidance, agency & bewilderment
September 2021
Stine Janvin / Ula Sickle / Persis Bekkering
The University of Rave: What can we learn from the party?
September 2021
Michikazu Matsune
Between my name and me
September 2021
Laia Fabre, Thomas Kasebacher / notfoundyet
Caldo
September 2021
Thomas Hirschhorn
Warum der unvorhersehbare Raum die Zukunft ist
September 2021
Philine Rinnert / Bernhard Fleischmann
Arise
September 2021
Regenorchester XVI
Regenorchester XVI
September 2021
Silvia Bottiroli
An expirience that belongs to nobody
September 2021
Maria Muhar / Sara Ostertag
...Insgesamt wirkte das alles abgegriffen, zahnlos, man möchte sagen: innovativ...
September 2021
Mi You
Cosmotechnics for the Future
September 2021
Sööt/Zeyringer
Women who kill and other categories
September 2021
Philippe Parreno
Im Gespräch
September 2021
Curd Duca
Der Klang des Festes
Oktober 2021
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
Dezember 2021
Potpourri
4 A.M.

Online Livestream auf brut-wien.at

September 2021
Mit Didier Eribon und Chantal Mouffe Moderation Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele: The Art of Assembly VII im Rahmen der Wiener Festwochen

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)