Claudia Lomoschitz

Soft Skills

brut im Kosmos Theater
Performance Uraufführung in deutscher und englischer Sprache
imagetanz 2020
{Willhaben} {Politische Intimsphäre} {Berührungsängste}

Es wird persönlich, wenn ein Willhaben-Austausch zu einem philosophischen Nachmittag wird und sich das intime Objekt der Bettdecke mit politischer Bedeutung auflädt. In der Performance Soft Skills nimmt Claudia Lomoschitz den Kauf einer gebrauchten Bettdecke zum Ausgangspunkt für eine körperliche Auseinandersetzung im Spannungsfeld von Intimität und Ideologie. Vom Warenaustausch zum Meinungsaustausch. Von softer Bettwäsche zu Soft Skills.

, © Moritz Franz Zangl

Claudia Lomoschitz Soft Skills

, © Moritz Franz Zangl

Claudia Lomoschitz – Soft Skills

, © Moritz Franz Zangl

Claudia Lomoschitz Soft Skills

, © Moritz Franz Zangl

Claudia Lomoschitz Soft Skills

, © Moritz Franz Zangl

Claudia Lomoschitz Soft Skills

INFO: Am 27. März findet im Anschluss ein Publikumsgespräch statt.

+ Es gibt die Möglichkeit für diesen Tag ein Kombiticket mit Inge Gappmaier – protect zu erstehen: Hier geht es zum Kombiticket.  

 

Wie reagiert der Körper auf Berührungsängste, wie steht es um die sogenannten „Soft Skills“, und wem wird man beim nächsten Willhaben-Kauf begegnen? Claudia Lomoschitz beschäftigt sich mit der Spannung, die entsteht, wenn ein unpersönlicher, digitaler Kontakt plötzlich zu einer persönlichen und körperlichen Erfahrung wird, in der politische und soziale Bubbles aufeinandertreffen. Die Performerin nimmt eine auf Willhaben erstandene Bettdecke zum Ausgangspunkt, um die Echoräume des Internets choreografisch, textlich und musikalisch zu erforschen. Welche Formen der Radikalität erscheinen im Zwiegespräch mit dem Objekt, welche Gegensätze berühren einander, und welche Intimsphären werden ideologisch zugedeckt? Reicht es aus, eine politisch gefärbte Decke bei neunzig Grad zu waschen und weichzuspülen?

Claudia Lomoschitz ist als bildende Künstlerin und Performerin tätig. In ihren Arbeiten erforscht sie das Verhältnis von Digitalität, Objektophilie, Sozialität und Körperwahrnehmung. Ihre Stücke waren u. a. auf Kampnagel in Hamburg, am Lichthof Theater Hamburg, bei der Szene Salzburg und im Kunstraum Niederösterreich zu sehen.

Credits

Credits

Konzept und Performance Claudia Lomoschitz Dramaturgie Marta Navaridas Rechtsextremismus-Expert*in Melinda Tamás Kostüm und Bühne Sarah Sternat Sounddesign Nathalia Domínguez Rangel, Sam Hertz Outside Eyes Andrea Salzmann, Fabiola Hagen, Azra Husanović Trailer und Foto Moritz Franz Zangl Fotografie Georg Oberweger

Eine Koproduktion von SOAKED und imagetanz/brut Wien.

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien, von HUGGY BEARS, apap – Performing Europe 2020, SZENE Salzburg, Tanzfabrik Berlin.

Termine & Tickets

März 2020

Do. 26.03.2020, 20:00
18 € / 14 € / 9 €
    
Tickets

Fr. 27.03.2020, 20:00
18 € / 14 € / 9 € Publikumsgespräch im Anschluss
    
Tickets

Sa. 28.03.2020, 20:00
18 € / 14 € / 9 €
    
Tickets

brut im Kosmos Theater
Siebensterngasse 42, 1070 Wien

Info

INFO: Am 27. März findet im Anschluss ein Publikumsgespräch statt.

Empfohlene Veranstaltungen

26.03.2020 - 28.03.2020

Inge Gappmaier

protect.

there is no wind in geometrical worlds

Tanz
Uraufführung

26.03.2020 - 28.03.2020

Inge Gappmaier & Claudia Lomoschitz

Kombiticket

"protect." und "Soft Skills"

Performance / Tanz
Uraufführungen
In englischer Sprache / in deutscher Sprache

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Februar 2020
Georg Blaschke & Jan Machacek
ani_male
Februar 2020
Henrike Iglesias
(Fress-)Academy Projekttag
März 2020
Malika Fankha
Oxy Moron
März 2020
hannsjana
Die große M.I.N.T.- Show
März 2020
Inge Gappmaier
protect.

brut im Ankersaal

Absberggasse 27, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

März 2020
imagetanz Eröffnung
März 2020
imagetanz 2020 Warm-Up
März 2020
Lau Lukkarila
Nyxxx

brut im HUGGY BEARS Art Place

Kempelengasse 1, Bauteil 1, EG, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

März 2020
Handle with care featuring HUGGY BEARS
März 2020
Charlotta Ruth / Anna Oeberg / Johannes Burström
Living Documents Workshop
März 2020
Handle with care selected by BEATE
März 2020
Living Documents Talk
März 2020
Handle with care mit Claire Lefèvre

brut im Kempelenpark

Quellengasse 2C
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

März 2020
Dominik Grünbühel & Charlotta Ruth
Living Documents I–V

brut in der Erbsenfabrik Wien

Herklotzgasse 21, 1150 Wien
U-Bahn: U6 (Gumpendorferstraße) Tram: 6 (Gumpendorferstraße) Bus: 57A (Fünfhausgasse)

März 2020
Asher O´Gorman
the way of ink ••º•

brut im KunstBOGEN

Untergrundbahn Bogen 6, 1060 Wien
U6 Gumpendorferstraße, Tram 6 & 18, Bus 57a

März 2020
Alex Franz Zehetbauer & Gäste
WE COME BEARING GIFTS
März 2020
Sweet screams are made of these

brut in der Erbsenfabrik / studio brut

Herklotzgasse 21, 1150 Wien

März 2020
Asher O´Gorman & hannsjana
Kombiticket

studio brut / brut im Kosmos Theater

Zieglergasse 25, 1070 Wien

März 2020
Inge Gappmaier & Claudia Lomoschitz
Kombiticket

brut im Kempelenpark

Gudrunstraße 11, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6, 11 (Absberggasse)

brut im Kosmos Theater

Siebensterngasse 42, 1070 Wien
U-Bahn: U2 / U3 (Volkstheater), Tram: 49 (Siebensterngasse)

März 2020
Claudia Lomoschitz
Soft Skills

brut im Vronihof

Veronikagasse 24, 1170 Wien
U-Bahn: U6 (Alserstraße), Tram: 44 (Hernalser Gürtel)

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

Februar 2020
Henrike Iglesias
FRESSEN