Die Rabtaldirndln

Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien

Online-Artist-Talk & Filmscreening

Film / Talk Online-Event in deutscher Sprache | Online-Event
Online
{Ringstraße in Flammen} {Die guten Zeiten sind vorbei} {Nervenzerreißende Action}

Eine nervenzerreißende Action-Movie-Performance der Rabtaldirndln läutete die neue brut-Saison ein. Die Actionheldinnen errichteten in der VHS Rudolfsheim-Fünfhaus das Filmset für einen waschechten Agentenfilm. Als Kompars*innen verfolgten die Zuschauer*innen, wie Oligarchen, Casinobesitzer und Immobilienhaie die Zukunft und die Kultur des Landes verspielen und waren hautnah dabei, wenn zu guter Letzt die Rabtaldirndln die Hauptstadt in einer Choreografie der Gewalt von den Wurzeln des Bösen befreiten. Die Actionheldinnen machten von ihrer Lizenz zum Töten Gebrauch, waren listig und geschickt im Verhandeln und im Umgang mit Sprengstoff. Um auch einem breiteren Publikum Einblick in die Dreharbeiten und den Produktionsprozess von Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien zu ermöglichen, laden die Rabtaldirndln jetzt zu einem Online-Screening inklusive einem Online-Artist-Talk zur Einstimmung auf den kommenden Blockbuster.

, © Nikola Milatovic

Die Rabtaldirndln & Yosi Wanunu – Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien

© Franzi Kreis
© Franzi Kreis
© Franzi Kreis
Der Film in voller Länge

 

 

Wien befindet sich in einer dramatischen Krise. In den Hinterzimmern der Bundeshauptstadt wird um die Privatisierung von Trinkwasser und Gemeindebauten gepokert, die Wiener Kulturdenkmäler sollen durch Wolkenkratzer ersetzt werden. An Bilder von waffentragenden Bürger*innen und brennenden Autos am Ring hat man sich längst gewöhnt. Doch die Rettung naht: Vier steirische Actionheldinnen und ihr Publikum durchkreuzen in einem spektakulären Filmdreh die düsteren Pläne der Oberen – wilde Verfolgungsjagden, brutale Kampfszenen und atemberaubende Stunts inklusive. Immer das hehre Ziel vor Augen: Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien!

Die Rabtaldirndln sind aus Action-Movies wie Pink EyesYou only live thriceLive and please die und ihrem Kultfilm Octopussy bekannt. Das fünfköpfige österreichische Kollektiv entwickelt zudem zeitgenössische Performances und Theaterproduktionen für Stadt und Land. Für ihren neuesten Streifen arbeiten die Rabtaldirndln erstmals mit Autor und Regisseur Yosi Wanunu von der Performanceformation toxic dreams zusammen.

Credits

Konzept, Umsetzung Die Rabtaldirndln und Yosi Wanunu Regie Yosi Wanunu Performerinnen Barbara Carli, Rosa Degen-Faschinger, Bea Dermond, Gudrun Maier Outside Eye Gerda Saiko Setdesign, Kostüm Georg Klüver-Pfandtner Assistenz Setdesign/Kostüm Helene Thümmel Filmteam Fabian Czernovsky Produktionsleitung Die Rabtaldirndln Technik Christina Bergner

Eine Koproduktion von Die Rabtaldirndln und brut Wien.

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien, von Land Steiermark Kultur, Europa, Sport, Graz Kulturjahr 2020, Stadt Graz Kultur und Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport.

Termine & Tickets

November 2020

So. 15.11.2020, 19:00
Freier Eintritt. Bitte anmelden über Ticket-Link.

Empfohlene Veranstaltungen

03.10.2020 - 09.10.2020

Die Rabtaldirndln & Yosi Wanunu

Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien

Eine Action-Movie-Performance

Performance / Filmdreh
Uraufführung der Wienversion
in deutscher Sprache

Magazin

Can somedody please fix this?
Let's talk about brut

Live-Veranstaltungen bis 06. Dezember ausgesetzt (ausgenommen Online-Veranstaltungen)

Aufgrund der von der Regierung am 31.10.2020 erlassenen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus wird der Aufführungsbetrieb von brut (ausgenommen Online-Veranstaltungen) bis einschließlich 06. Dezember eingestellt.
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

brut all over Vienna

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz
Dezember 2020
Claire Lefèvre
All ears: an evening of story-telling and listening

brut im Gewerbehaus

barrierefrei

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES