Handle with care mit Simon Mayer

Being Moved

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Studiobesuch / Performance Eintritt frei mit brut-Jahreskarte
{Volkstanz} {Ursprung} {Research}

Simon Mayer öffnet den Probenprozess zu seinem neuen Soloprojekt. In Being Moved erforscht der österreichische Choreograf und Performer, wie es gelingen kann, Körper und Geist zu vereinen und einen transzendierenden Zustand zu erreichen. Die Volkstänze und Rituale indigener Bevölkerungsgruppen, an denen Simon Mayer auf seinen Reisen nach Kanada, China und Indien teilnahm, sind die Inspiration für die Praktiken der Stimme und des Tanzes, die ihm als Wegbereiter dienen. Mit Hilfe von Trance und Meditation geht Simon Mayers Suche nach dem universellen Volkstanz weiter, der frei von Grenzen wie Gender, Politik, Geschichte oder Rassismus ist.

, © Niko Havranek

Simon Mayer

Die Reihe Handle with care gewährt Einblick in künstlerische Schaffensprozesse, erprobt neue Formate und schafft Raum für Dialog und Austausch. Künstler*innen erproben Teile ihrer Arbeit vor einem kleinen Publikum, erhalten Feedback und machen die Besucher*innen zu Kompliz*innen.

Simon Mayer arbeitet als Performer, Tänzer, Choreograf, Musiker und Dozent. Er studierte an der Wiener Staatsopernballettschule, bei P.A.R.T.S. in Brüssel und war Mitglied des Wiener Staatsopernballetts. Er war u. a. in Produktionen von Anne Teresa De Keersmaeker/Rosas oder Wim Vandekeybus zu sehen und tourte mit seinen vielfach ausgezeichneten Choreografien SunBengSitting, Sons of Sissy und Oh Magic international. Im brut-Programm war zuletzt seine Tanzperformance Requiem (2018) zu sehen.

https://www.simonmayer.at/

Credits

Performance und Kompografie Simon Mayer Musik Simon Mayer, Pascal Holper Sound Pascal Holper Licht Sabine Wiesenbauer Technik Jeroen Smith Dramaturgie Robert Steijn Beratung Corine Sombrun (Mongolische Trance), Hiah Park (koreanischer Shamanismus), Elke Vancampenhout (Tantra) Produktion Kopfhoch/Martina Knoll, Hiros

Termine & Tickets

Dezember 2019

Di. 17.12.2019, 19:00
Ausgebucht
    

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien
Zieglergasse 25, 1070 Wien

Info

Bitte anmelden über Ticket-Link. Eintritt frei mit brut-Jahreskarte

Empfohlene Veranstaltungen

21.10.2019, 19:00

Handle with care mit Roland Rauschmeier

Timon

Studiobesuch / Performance
Eintritt frei mit brut-Jahreskarte
in englischer Sprache

05.12.2019 - 07.12.2019

Roland Rauschmeier

Timon

Performance / Theater
Uraufführung
Ab 18 Jahren (Empfohlen); in englischer Sprache

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2019
Handle with care mit Simon Mayer
Jänner 2020
Elisabeth Bakambamba Tambwe
Carré Noir
Jänner 2020
Sööt/Zeyringer
Angry Hour
Jänner 2020
Theater im Bahnhof
Frauenturnen
Jänner - Februar 2020
Navaridas/Deutinger/Szalay
Octopus
Februar 2020
Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern
Aids Follies
Februar 2020
Hasnain Kazim
Auf sie mit Gebrüll! … und guten Argumenten.
Februar 2020
Georg Blaschke & Jan Machacek
ani_male
Februar 2020
Henrike Iglesias
(Fress-)Academy Projekttag

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

November - Dezember 2019
Nesterval
Die dunkle Weihnacht im Hause Grimm

brut im Café 7Stern Wohnzimmer

Siebensterngasse 31, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Neubaugasse), Tram 49 (Siebensterngasse)

Jänner 2020
Christopher Wurmdobler
Alles auf Anfang

brut im AIL Angewandte Innovation Lab

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U4 (Schwedenplatz) Tram: 1, 2 (Julius-Raab-Platz)

Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Workshop Ziviler Ungehorsam mit Jean Peters (Peng! Kollektiv)
Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Die Zukunft des Widerstands 1

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Februar 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #1

brut im ORF RadioKulturhaus, Studio 3

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengase) Tram: D (Plößlgasse)

Februar 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

Februar 2020
Henrike Iglesias
FRESSEN