Save the date – Saisonstart ab 1. Oktober 2021

Mit toxic dreams, Sara Lanner, Lau Lukkarila, Andrea Gunnlaugsdóttir, Gin Müller & Denice Bourbon, Oleg Soulimenko, Doris Uhlich, Simon Mayer, Willi Dorner, Potpourri, Georg Blaschke & Jan Machacek, Florian Malzacher & The Art of Assembly, u. v. m.
, © Tim Tom / Katja Ilner / Christine Miess

Potpurri – 4 A.M. – A House Dance Piece / toxic dreams – The Art of Asking you Boss for a Raise / Doris Uhlich – TANK 

, © Christine Miess

Potpourri – 4 A.M. A House Dance Piece

, © Tim Tom

toxic dreams – The Art of Asking your Boss for a Raise

, © Axel Lambrette

Doris Uhlich – TANK / site specific 

Die kommende Saison im brut wird ereignisreich: Nie gezeigte Projekte aus der vergangenen Spielzeit, spannende Neuproduktionen und unsere neue Spielstätte brut nordwest erwarten das Publikum. Schon vor dem Sommer möchten wir eine kurze Vorschau auf die ersten Produktionen im Herbst geben:

Den Saisonauftakt am 1. Oktober bestreiten toxic dreams mit ihrem großartigen Stück The Art of Asking your Boss for a Raise nach dem gleichnamigen Roman von Georges Perec, der zu den wichtigsten Schriftstellern der französischen Literatur nach dem zweiten Weltkrieg zählt. Die kurzweilige Slapstickkomödie führt auf einen absurden Trip durch eine anonyme Konzernwelt und ist eine nachdenkliche Reflexion über das Leben im Kapitalismus.

Ebenfalls zu Saisonbeginn präsentiert brut das neue Stück von Sara Lanner. Die junge Choreografin wurde zuletzt mit dem H13 Preis für Performance sowie dem Ö1 Pulikumspreis ausgezeichnet. In ihrem Projekt Mining Minds beschäftigt sie sich gemeinsam mit dem Tänzer Costas Kekis mit der Veränderung unserer Erdoberfläche durch den Gewinn von Rohstoffen und den daraus resultierenden Verstrickungen von Wert, Ethik, Politik und Macht.

Nach unseren Bedürfnissen, danach, was wir wirklich brauchen und was Trost spendet, fragt ebenfalls im Oktober Performer*in Lau Lukkarila. Im Tanzstück kneading to the 3rd millennia begibt sich Lau Lukkarila gemeinsam mit den Performer*innen Charlie Laban Trier und t.Will auf eine Reise durch emotionale Landschaften.

Weitere Informationen zu diesen und den vielen weiteren Projekten im Herbst werden bei unserem Pressegespräch am 14. September veröffentlicht. Wir freuen uns, Sie dann in unserer neuen Spielstätte brut nordwest willkommen zu heißen und wünschen einstweilen einen schönen Sommer!

Events

01.10.2021 - 08.10.2021

toxic dreams

The Art of Asking your Boss for a Raise

Performance / Theater
Uraufführung
in englischer Sprache | barrierefreie Spielstätte

14.10.2021 - 17.10.2021

Sara Lanner

MINING MINDS

Performance / Tanz
Uraufführung

17.11.2021 - 19.11.2021

Doris Uhlich

TANK / site specific

Durational Performance
Uraufführung
Come and go

Potpourri

4 A.M. (Covid-19-Update: Die Veranstaltung kann nicht stattfinden.)

A House Dance Piece

Performance / Tanz

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

September 2022
b. fleischmann // b.and fleischmann LIVE
2 Albums // 2 Concerts // 5Dj* // 1 Party
September - Oktober 2022
Choy Ka Fai & Konstgruppen Ful
Saisoneröffnung

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)