Ann Liv Young

© Rania Moslam

Die US-amerikanische Künstlerin Ann Liv Young ist seit weit über einem Jahrzehnt als Choreographin und Performerin tätig. Ihre provokativen Arbeiten wurden zunächst vor allem in New York gezeigt, bevor sie auch internationale Bekanntheit erlangte.

In ihren lasziven, exaltierten wie gnadenlosen Shows versteht es Ann Liv Young, ihrem Publikum sehr nahe zu kommen. Trash und Tiefgang, nacktes Fleisch und Gender-Bewusstsein, Geißelung und Erlösung, Chaos und Ordnung – ihre Arbeiten dekonstruieren popkulturelle Stereotypen, interpretieren Märchen sehr eigenwillig oder erzählen die Biografien historischer Persönlichkeiten neu. Nicht selten, um so auf dem Boden trostloser Realität zu landen.

Ann Liv Young verunsichert ihr Publikum, indem sie es provoziert, peinlich berührt und die Grenzen der Intimität überschreitet.

 

Bisherige Arbeiten im brut

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

brut all over Vienna

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Oktober 2020
Programmvorschau zur Saisoneröffnung

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)