Denise Palmieri

Denise Palmieri
, © Sarah Hauber

Denise Palmieri

Denise Palmieri ist Performancekünstlerin, ihre Arbeit wurzelt in der bildenden Kunst. Geboren 1986 in São Paulo, Brasilien, lebt und arbeitet sie seit 2012 in Österreich. Die Entfaltung des Körpers, der Stimme und ritueller Aspekte ist ein wichtiger Teil ihrer Arbeit. Sie nutzt Kunst als Kommunikationsmittel, um verschiedene Sprachen zu finden und neu zu entwickeln. Mit dem Schwerpunkt auf Performance arbeitet sie auch mit Installation, Fotografie, Video und Mixed Media. Nicht normative Kunst ist ein ständiges Statement in ihrem Schaffen. Im brut war sie zuletzt in the que_ring drama project – Dark Revolutions in der Episode R Arrrrmy mit Naomi Rincon Gallardo und Sabine Marte zu sehen.

https://www.denisepalmieri.net/

 

Bisherige Arbeiten im brut

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

brut all over Vienna

brut nordwest

coming soon

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

Online-Filmpremiere und Artist Talk im Livestream auf brut-wien.at

April 2021
Costas Kekis
Bounce

brut to go

April 2021
Sööt/Zeyringer
More or less

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)