Naïma Mazic

, © Maria Kousí

Naïma Mazic

Naïma Mazic gründete 2016 den österreichischen Verein more2rhythm und die Kompagnie n ï m. 2018/19 war sie Residenzchoreografin bei K3 Tanzplan Hamburg / Kampnagel und studierte Performance Studies an der NYU TISCH, bei P.A.R.T.S., sowie an der Reykjavík Academy of Arts und dem MUK in Wien. Naïma Mazic war Teil des HipHop Continuum beim Jacob's Pillow Dance Festival und beim ImPulsTanz DanceWeb15. Sie ist Tänzerin für die Choreografin Talia De Vries, war choreografische Assistentin der Filmemacherin Athina Tsangari und der Choreografinnen Erna Òmarsdottir und Alix Eynaudi. Naïma Mazic konzentriert sich in ihrer Arbeit auf die musikalische Unabhängigkeit von Tänzer*innen mit unterschiedlichem Hintergrund und auf die Zusammenarbeit mit Jazzmusiker*innen.

Bisherige Arbeiten im brut 

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

brut all over Vienna

brut nordwest

coming soon

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

Online-Filmpremiere und Artist Talk im Livestream auf brut-wien.at

brut to go

April 2021
Sööt/Zeyringer
More or less

Online-Premiere des Musikvideos auf www.tanzhaus-zuerich.ch

April 2021
Malika Fankha
AWOL

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)