Johannes Müller / Philine Rinnert / Genöel von Lilienstern

Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern – Aids Follies
, © Benjamin Krieg

Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern – Aids Follies

Die Bühnenbildnerin Philine Rinnert und der Opernregisseur Johannes Müller arbeiten seit 2009 an gemeinsamen Musiktheaterprojekten, die Vergangenheit, Wirkung und Techniken der Oper, aber auch der Unterhaltungsindustrie, sowie Pop und Queer Culture ins Visier nehmen. Ihre Arbeiten wurden u. a. in den Sophiensaelen Berlin, bei Kampnagel Hamburg und in der Staatsoper Stuttgart gezeigt.
Der Komponist Genoël von Lilienstern arbeitet in den Bereichen instrumentale Komposition, Musiktheater und Installation. Seine international von renommierten Ensembles aufgeführten Werke reichen von Orchesterstücken mit Vintage-Synthesizern und abendfüllenden Musiktheatern bis hin zu Solostücken und experimentellen Performances.

 

Bisherige Arbeiten im/mit brut: 

 

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)