Deborah Hazler

Deborah Hazler
, © Deborah Hazler

Deborah Hazler 

Deborah Hazler ist künstlerisch tätig mit Ausbildung (2008 | MFA Dance – Hollins University, Virginia, USA /  2006 | BA  Dance Theatre – Trinity Laban, London, UK). Fast jährlich realisiert sie eigene Stücke, wie offnature (2012, brut imagetanz), Anthropology of Man (2013, brut imagetanz), Cruel Expectations (2014, WUK), Keep Us Going (2015, brut), The Inefficient Body – Anti-Capitalist Strategies  (November 2016, WUK) Something for the Heart / Algo para el corazón (März 2018, Tanzquartier Wien). Manchmal steht sie auch für andere auf der Bühne, u. a. für notfoundyet, Sarah Vanhee, Anne Juren und Oleg Soulimenko. Seit 2010 leitet sie in Wien zusammen mit Nanina Kotlowski die freie Performanceplattform Raw Matters – Ein ungeschliffener Performance Abend. Seit Oktober 2018 studiert sie textil-kunst-design an der Kunst Universität Linz.

http://www.deborahhazler.org/ 

Bisherige Arbeiten im brut 

2007 bis 2015 

  • offnature (2012)
  • Anthropology of Man (2013)
  • Keep Us Going (2015)
Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Februar 2023
Henrike Iglesias
FLAMES TO DUST
Februar 2023
Schmusechor
Schmusechor live

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Februar 2023
Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder
AyH (stage version)
Februar 2023
Roland Rauschmeier
Assessment