Susanne Songi Griem

, © Elsa Okazaki

Susanne Songi Griem – Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé

Susanne Songi Griem ist koreanisch-deutsche Objekt- und Performancekünstlerin. Seit 2019 veröffentlicht sie ihre Recherche-Reihe Library of Unfinished Memories, wo sie sich mit Konturen und deren Auflösung beschäftigt. Diese führte sie u.a. der Wien Woche, der VBKÖ / Raw Matters, brut Imagetanz Handle With Care in Kooperation mit Le Studio Film und Bühne auf. Sie studierte Freie Kunst, Anglistik und Pädagogik an der Akademie der bildenden Künste Wien, der Kunstakademie Münster und der Westfälischen-Wilhelms Universität Münster. 2018 besuchte sie „How Dance Thinks“ an der Dans och Cirkushögskolan in Stockholm. 2019 war sie danceWEB Stipendiatin während des ImPulsTanz Festivals. Zuvor hat sie u.a. für Alexandra Pirici (Leaking Territories) performt und hat gemeinsam mit Xavier le Roy und Scarlet Yu in (Still Untitled) zusammengearbeitet. In Wien war sie künstlerische Assistentin von Philipp Gehmacher und Barbara Kraus. Sie beteiligt sich an temporären Gruppenprojekten im öffentlichen Raum mit Toechter&Soehne, Bastelkit Harte Bonbons sowie der Gruppe Bussi. 

Bisherige Arbeiten im brut 

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

brut all over Vienna

brut nordwest

coming soon

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
Tram: 5 (Nordwestbahnstraße), Bus: 5A (Wasnergasse)

Online-Filmpremiere und Artist Talk im Livestream auf brut-wien.at

brut to go

April 2021
Sööt/Zeyringer
More or less

Online-Premiere des Musikvideos auf www.tanzhaus-zuerich.ch

April 2021
Malika Fankha
AWOL

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)