Ludvig Daae

, © Joanna Nordahl

Ludvig Daae

Ludvig Daae ist ein norwegischer Tänzer und Choreograf, er studierte an der Royal Swedish Ballet School in Stockholm und am P.A.R.T.S. in Brüssel. Seine Arbeiten kreisen um die Themen Unterhaltung und Popkultur und wurden bereits in ganz Europa gezeigt, u. a. im Oslo Opera House, bei MDT Stockholm, bei Vooruit Gent, auf Kampnagel Hamburg, in der Gessnerallee Zürich oder in den Sophiensælen Berlin. Basierend auf dem Stück Dance To Dance To erarbeitete er im Dezember 2017 mit dem Cullberg Ballet eine Choreografie für das Nobelpreis-Bankett in Stockholm.

http://www.ludvigdaae.com/

 

Bisherige Arbeiten im brut

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

brut all over Vienna

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz
Dezember 2020
Claire Lefèvre
All ears: an evening of story-telling and listening

brut im Gewerbehaus

barrierefrei

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES