Out and about mit QWIEN

Die Namenlosen der Leopoldstadt

Rahmenprogramm zu Der Rosa Winkel von Nesterval

Treffpunkt: Gasthaus Hansy am Praterstern
Stadtspaziergang in deutscher Sprache / 3 Termine mit ÖGS Dolmetschung
{Queere Stadtgeschichte} {Walking Tour} {Vermittlung}

Begleitend zu Nestervals Der Rosa Winkel  – Die Geschichte der Namenlosen bietet QWIEN einen speziellen Rundgang durch den 2. Bezirk an, der die Thematik des Stücks, die Verfolgung von queeren Menschen in den Jahren der Naziherrschaft in Wien, vertieft und erweitert. Vom Praterstern führt der Weg durch die Leopoldstadt zum Spielort im brut nordwest. Die Schicksale der Betroffenen geben nicht nur Einblick in die Verfolgungspraxis der Gestapo und Kripo, sondern auch in eine lebhafte Subkultur, die von den Nazis nach und nach zerstört wurde. Start ist beim Gasthaus Hansy am Praterstern/Ecke Heinestraße.

, © Alexandra Thompson

Nesterval – Der Rosa Winkel. Die Geschichte der Namenlosen

, © Alexandra Thompson

Nesterval – Der Rosa Winkel. Die Geschichte der Namenlosen

, © Alexandra Thompson

Nesterval – Der Rosa Winkel. Die Geschichte der Namenlosen

, © Alexandra Thompson

Nesterval – Der Rosa Winkel. Die Geschichte der Namenlosen

Der Rosa Winkel basiert auf Nestervals Erfolgsproduktion Die Namenlosen, die in der letzten Saison wochenlang auf dem brut-Spielplan stand, anschließend beim Internationalen Sommerfestival Kampnagel zum „Festival-Hit im Hamburger Hafen“ wurde und die Besucher*innen hier wie dort bis ins Herz berührte. Die Namenlosen war für den Wiener Theaterpreis Nestroy nominiert, die Hamburger Version für das nachtkritik-Theatertreffen. Nesterval erzählt auch die überarbeitete Fassung mit dem Titel Der Rosa Winkel – Die Geschichte der Namenlosen als immersives Erlebnis. Ein Abend, der unter die Haut geht: Das Stück setzt sich mit der systematischen Verfolgung und Ermordung homosexueller und trans Menschen in Wien während des Terrors des Nationalsozialismus auseinander und macht dabei das Publikum zu Gedanken der Protagonist*innen. Erinnerungskultur, die das „Niemals vergessen“ lebendig hält. 

Der Rundgang mit QWIEN durch den 2. Bezirk, der die Thematik des Stücks vertieft, ergänzt den immersiven Theaterabend.

Credits

Gefördert von der Wiener Antidiskriminierungsstelle für queere Lebensweisen (WASt).

Termine & Tickets

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet QWIEN am 29. Juni, 01. & 02. Juli Zusatztermine für Stadtführungen an. Die kosten pro Ticket belaufen sich auf 21€. Bitte melden Sie sich hier an

 

BARRIEREFREIHEIT

Am 15. / 18. und 25. Juni findet der Spaziergang mit ÖGS Dolmetschung statt. Die Erarbeitung der ÖGS Dolmetschung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Pam Eden. 

Bitte melden Sie sich hier für den Spaziergang mit ÖGS Dolmetschung an.

 

 

Mai 2024

Fr. 24.05.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button

Fr. 31.05.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

Juni 2024

Sa. 01.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

So. 09.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

Di. 11.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

Do. 13.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

Sa. 15.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button / *Der Spaziergang mit ÖGS Dolmetschung statt
    
Tickets

Di. 18.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button / *Der Spaziergang mit ÖGS Dolmetschung statt
    
Tickets

Di. 25.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button / *Der Spaziergang mit ÖGS Dolmetschung statt
    
Tickets

Fr. 28.06.2024, 17:00
Eintritt frei, Anmeldung über den Ticket-Button
    
Tickets

Treffpunkt: Gasthaus Hansy am Praterstern
Heinestraße 42, 1020 Wien

Empfohlene Veranstaltungen

16.05.2024 - 18.06.2024

Nesterval

Der Rosa Winkel

Die Geschichte der Namenlosen

Performance / Theater
Neubearbeitung
in deutscher Sprache / 5 Termine mit ÖGS Dolmetschung / 2 Termine mit englischer und spanischer Flüsterübersetzung

22.05.2024, 20:00

Handle with care mit Jaskaran Anand

Time Capsule: Dis.City [2[2] realms with City Voices

Showing / Studiobesuch
in Englisch, Deutsch und Hindi

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Mai - Juni 2024
Nesterval
Der Rosa Winkel

Treffpunkt: Gasthaus Hansy am Praterstern

barrierefrei 

Heinestraße 42, 1020 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern) / S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S7 (Praterstern) / Tram: 5 (Praterstern)

Mai - Juni 2024
Out and about mit QWIEN
Die Namenlosen der Leopoldstadt

brut im Bank Austria Kunstforum Wien

barrierefrei

Freyung 8, 1010 Wien
U-Bahn: U1 (Stephansplatz), U2 (Schottentor), U3 (Herrengasse) / Tram: 1, 37, 38, 40, 41, 42, 43, 44 (Schottentor) / Bus: 1A, 2A (Herrengasse U), 3A (Renngasse)

Juni 2024
Aldo Giannotti in Kollaboration mit Karin Pauer
HOUSE OF CONSTRUCTS

Rote Bar im Volkstheater

barrierefrei

Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Volkstheater) / Tram: 49 (Volkstheater) / Bus: 48A (Volkstheater)

Juni 2024
Arno Böhler, Susanne Valerie Granzer, Sabina Holzer & Florian Reiners
ROTE *HERZENS*ANGELEGENHEITEN

brut am Sportplatz 1210

barrierefrei

Jedlersdorfer Platz 25, 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Florisdorf) / S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S7 (Floridsdorf) / Tram: 30, 31 (Brünner Straße / Hanreitergasse) / Bus: 30A, 32A (Toni Fritsch Weg)

Juni 2024
Theater im Bahnhof
ZU ENDE GEHEN

studio brut

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

brut nordwest – Proberäume

nicht barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

Juni 2024
Ein temporäres Kollektiv von Studierenden und Künstler*innen aus der Abteilung Ortsbezogene Kunst/Universität für angewandte Kunst Wien
Exactly As Imagined