Christopher Wurmdobler

Alles auf Anfang

brut im Café 7Stern Wohnzimmer
Lecture / Performance in deutscher Sprache
{Rewind} {Reset} {L.A. Photo Lovestory}

Alles auf Anfang. Für den langgedienten Falter-Journalisten und Nesterval-Performer Christopher Wurmdobler heißt das zurück zu den Strichern, Dragqueens, Hustlern, Pimps und Bunnies seiner schriftstellerischen Vergangenheit. Inspiriert von gefundenen Fotos entstand ein Zwischenwerk seiner Übergangsphase vom Journalisten zum Autor, dessen unveröffentlichte Beschreibungen und Geschichten er in Bildern und Texten präsentiert. Ergänzt wird der Abend durch Auszüge seines neuen Romans „Reset“.

, © Gregor Hofbauer

Christopher Wurmdobler – Alles auf Anfang

Nach der Zeitung kam die Fiktion, aber was geschah eigentlich dazwischen? Im Herbst 2019 veröffentlichte Christopher Wurmdobler seinen zweiten Roman („Reset“ bei Czernin). Bevor er damit begann, Romane zu schreiben, hat Wurmdobler sehr lange als Journalist gearbeitet. Bisher Unveröffentlichtes, das in dieser Phase der Veränderung seiner Feder entsprang, wird er nun in der Lecture-Performance Alles auf Anfang präsentieren. In diesem Zwischenwerk porträtiert er in Bildbeschreibungen und Geschichten zu fünfzig gefundenen – und inszenierten – Fotos den Alltag einer Gruppe Außenseiter im Los Angeles der frühen 1980er-Jahre. Auf diese Weise entstanden Miniaturen über Carlos, Cody, Beth, Trish und all die schillernden Gestalten, die ein tristes Dasein in den frühen 1980er-Jahren in einem Vorort von Los Angeles fristeten.

Christopher Wurmdobler hat in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert, arbeitete eine Zeit lang als Journalist und macht jetzt Bücher und Theater – als Teil des Nesterval-Ensembles. Zuletzt erschien im Herbst 2019 sein Roman „Reset“im Czernin Verlag. Er lebt und arbeitet meistens in Wien. Das kann gerne auch so bleiben.

Credits

Von und mit Christopher Wurmdobler

Termine & Tickets

Jänner 2020

Sa. 18.01.2020, 21:00
Pay as you wish

brut im Café 7Stern Wohnzimmer
Siebensterngasse 31, 1070 Wien

Empfohlene Veranstaltungen

24.01.2020, 19:00

Nazis & Goldmund / Hydra

Die Zukunft des Widerstands 1

Interspeeches 6 – Das Ende der Beschwerde? mit Jean Peters (Peng! Kollektiv) und Martina Schöggl + Lisa Wölfl (Sorority)

Talk
in deutscher Sprache

30.01.2020 - 01.02.2020

Navaridas/Deutinger/Szalay

Octopus

Performance / Tanz
in englischer Sprache

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29      

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

März 2024
Claire Lefèvre
LOIE (is a fire that cannot be extinguished)
März 2024
Verein kinderhände mit Pam Eden
Österreichische Gebärdensprache – Kennenlernen, Vermitteln, Einbindung in künstlerische Praxis
März 2024
Transformative Narratives (Lena Kuzmich, Tony Wagner & Guests)
Choir of Kin
März 2024
Tanja Erhart & Julischka Stengele, Pam Eden, Eva Egermann & Cordula Thym, Katharina „Senki“ Senk, Liv Schellander, Noa Winter
The Art of Access: Zugänge schaffen, Barrierefreiheit gestalten
März 2024
Katharina „Senki“ Senk und Theresa „Ray“ Scheinecker
Taktile Einführung zur Installation Choir of Kin
März 2024
Matteo Haitzmann mit Arthur Fussy & Judith Schwarz
Make it count
März 2024
Noa Winter
Künstlerische Barrierefreiheit – institutioneller Ableismus, Privilegien und Barriereabbau
März 2024
isocialbutterflyy x bossschnuffi
imagetanz Closing Party

brut im Metro Kinokulturhaus

barrierefrei

Johannesgasse 4, 1010 Wien
U-Bahn: U3 (Stephansplatz), U4 (Stadtpark),Tram: 1, 2, 71, D, U2Z (Oper, Karlsplatz)

brut im WUK performing arts

barrierefrei

Währinger Straße 59, 1090 Wien
U-Bahn: U6 (Währinger Straße / Volksoper), Tram: 40, 41, 42 (Währinger Straße / Volksoper), 5, 33 (Spitalgasse), 37, 38, 40, 41, 42 (Spitalgasse / Währinger Straße)

März 2024
Ceylan Öztrük
Wearing the Angles, Kissing the Room

studio brut

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

März 2024
Yoh Morishita
Chrysalis
März 2024
Mads Floor Andersen
Bound [Earthbound Series]

brut nordwest – Proberäume

nicht barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

März 2024
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 1 & 2
März 2024
Handle with care featuring HUGGY BEARS Teil 3 & 4