Elisabeth Löffler / LizArt Productions

Fix me if you can

brut im Café 7Stern Wohnzimmer
Performance Sit-Down-Comedy Uraufführung in deutscher Sprache
{Reparaturanleitung} {Disney-Lourdes} {Frankensteins Braut}

Elisabeth Löffler lädt gemeinsam mit Frans Poelstra und Yosi Wanunu zu einer persönlichen und humorvollen Reise in ihre Kindheit ein. Die Sit-Down-Comedy Fix me if you can erzählt die Geschichte einer Familie auf der Suche nach einem Wunder, einer Familie, die alles unternimmt, um ihrem Kind eine bessere Zukunft zu ermöglichen, eine auf zwei Beinen. Es ist zugleich die Geschichte eines Kindes, das seine ganz eigene Mission verfolgt, im Namen Gottes und der Liebe, mit tatkräftiger Unterstützung seines ganz persönlichen Painkillers Udo Jürgens.

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

, © TimTom

Elisabeth Löffler / LizArt Productions – Fix me if you can

Reparaturanleitung für eine Person mit Behinderung: Man starte mit der Verweigerung eines Rollstuhls und fordere sie zum Gehen auf. Sollte das nicht zum gewünschten Ergebnis führen, versuchen Sie es mit Beten, wenn nötig auch mit steigender Frequenz und wachsender Intensität. Sollte auch das nicht funktionieren, spannen Sie sie auf Schienen und strecken ihre Beine bis zum passenden Begradigungsmaß für den entspannten Spaziergang im Park. Im Falle der Wirkungslosigkeit all dieser Maßnahmen unternehmen Sie eine Reise nach Lourdes, eine Kleinstadt im Süden Frankreichs. Dort werfen Sie die Person in sakrales Wasser und hoffen darauf, dass das spirituelle Nass das Ganze erledigt. Bei Nichteintreten der Heilung versuchen Sie es mit einer Wiederholung der Prozedur im Folgejahr.

Elisabeth Löffler lebt in Wien, arbeitet seit zwanzig Jahren als Künstlerin im Tanz- und Performancebereich und ist Mitbegründerin von LizArt Productions. Ihr letztes Stück, The Audition for the Role of Stephen Hawking in The Theory of Everything, das sie gemeinsam mit der Performerin Cornelia Scheuer zeigte, kam unter der Regie von Yosi Wanunu 2013 im Kosmostheater Wien zur Uraufführung und wurde auch bei ImPulsTanz 2017 sowie beim Tampere Theatre Festival in Finnland gezeigt. Löffler war Gründungsmitglied der Mixed-Abled-Tanzgruppe Bilderwerfer (künstlerische Leitung: Daniel Aschwanden), mit der sie zahlreiche nationale und internationale Auftritte hatte. Darüber hinaus entstanden Solos sowie die Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innen, u. a. mit Yosi Wanunu / toxic dreams oder Ambitus – Gruppe für Neue Musik, in der sie als Interpretin eigener Texte wirkte.

Credits

Credits

Ein Soloabend von und mit Elisabeth Löffler Regie Frans Poelstra Textarbeit/Dramaturgie Yosi Wanunu Regieassistenz Lina Michel Produktion Kornelia Kilga

Eine Koproduktion von LizArt Productions und brut Wien. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien, der Kulturabteilung des Bundeskanzleramts Österreich und von MAD Coproductions.

Termine & Tickets

Jänner 2019

So. 20.01.2019, 19:00
Restkarten an der Abendkassa

Mo. 21.01.2019, 19:00
17 € / 13 € / 9 €

Di. 22.01.2019, 19:00
17 € / 13 € / 9 €

So. 27.01.2019, 19:00
Restkarten an der Abendkassa

Mo. 28.01.2019, 19:00
Restkarten an der Abendkassa

Di. 29.01.2019, 19:00
Ausverkauft

April 2019

Mi. 10.04.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

Do. 11.04.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

Sa. 13.04.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

So. 14.04.2019, 20:00
17 € / 13 € / 9 €

brut im Café 7Stern Wohnzimmer
Siebensterngasse 31, 1070 Wien

Info

Gäste, die einen Rollstuhlplatz benötigen, bitte anmelden unter tickets@brut-wien.at

Gäste, die einen Rollstuhlplatz benötigen, bitte anmelden unter tickets@brut-wien.at

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Oktober 2022
Konstgruppen Ful
Baba Karam – through Jamileh and Khordadian
Oktober 2022
KOMBITICKET Andrea Gunnlaugsdóttir & Claudia Lomoschitz / Claire Lefèvre
Oktober 2022
Claire Lefèvre
FULL MELT DOWN
Oktober 2022
Ingri Fiksdal & Núria Guiu
MEDIUM
Oktober 2022
toxic dreams & Die Rabtaldirndln
The Unreal Housewives of Vienna vs. The Unreal Housewives of Graz
November 2022
Malika Fankha
Technicolor Dreamz
November 2022
Daniela Georgieva & Hugo Le Brigand
270206
November 2022
Powerjam / A party called JACK
Jubiläums-Party
November 2022
Gin Müller, Sandra Selimović, Mariama Nzinga Diallo, Edwarda Gurrola
Justitia! Identity Cases
Dezember 2022
Veza Fernández
Behind my four walls I call you my friend
Dezember 2022
Simon Mayer
Bones & Wires
Dezember 2022
VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA
Raum – Dynamik – Utopie

brut im Rumänischen Kulturinstitut Wien

nicht barrierefrei

Argentinierstraße 39, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengasse) Tram: D (Schloss Belvedere) Bus: 13A (Belvederegasse

Oktober 2022
Alexandra Badea
Writing workshop
Oktober 2022
Alexandra Badea
On the Other Side of the World

brut im Studio der Wiener Tanz- und Kunstbewegung

nicht barrierefrei

Pernerstorfergasse 5, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6 (Gellertplatz) 11 (Gellertplatz)

November 2022 - Jänner 2023
Roland Rauschmeier
Handle with care zur Performance Assessment

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

November 2022
Agnes Schneidewind, Johanna Nielson, Zoumana Meїté
through which they have wandered
Dezember 2022
Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Zoumana Meїté
through which they have wandered

brut im Weltmuseum Wien

barrierefrei

Heldenplatz, 1010 Wien
U-Bahn: U3 (Volkstehater) Tram: 1, 2, 46, 71, D (Volkstheater) Bus: 48A (Volkstheater)

Dezember 2022
Stefanie Sourial & Hyo Lee
Colonial Cocktail