Club Real

Jenseits der Natur – Volksherrschaft im Garten

Gewächshaus in der Nordmanngasse
Performance Politik in deutscher Sprache
{Feldversuch} {Gartenpolitik} {Demokratie und Diskurs}

„Ein Garten – wie friedlich, wie schön? Aber wird nicht gerade im Garten mit Hacke, Spaten, Spritze und Messer eine Gesellschaft von Privilegierten durchgesetzt? Beim Gärtnern steckt der ‚starke Mann‘ in jedem/jeder von uns.” Club Real

, © Club Real

Club Real : Jenseits der Natur –Volksherrschaft im Garten

, © Club Real

Club Real : Jenseits der Natur –Volksherrschaft im Garten

, © Club Real

Club Real: Jenseits der NaturVolksherrschaft im Garten

In einem 80 Meter langen leerstehenden Gewächshaus im Floridsdorfer Donaufeld startet das Künstler*innenkollektiv Club Real einen einjährigen demokratiepolitischen Feldversuch. 450 Arten von Organismen, die hier siedeln, werden in einem Parlament aus menschlichen Vertreter*innen repräsentiert. So entsteht eine Volksherrschaft im Garten. In parlamentarischen Sitzungen werden die Probleme des Zusammenlebens und die kollektive Nutzung der Fläche im Gewächshaus verhandelt. Wie werden sich Pflanzen, Blattläuse und Schnecken im parlamentarischen Kontext begegnen?

Den Startschuss bilden die erste öffentliche Sitzung des Gartenparlaments am 6. Oktober 2018 und der Tag der Gartenexekutive am 26. Oktober direkt im Gewächshaus. Besucher*innen können die wachsende Installation außerdem bis Herbst 2019 täglich bei einer Audiotour erleben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vor Ort als Parlamentarier*innen, Gärtner*innen oder Mitstreiter*innen mitzumachen.

Im theatralen Rahmen des studio brut in der Zieglergasse bringt Club Real die Gartendemokratie schließlich im April 2019 vom Donaufeld auf die Bühne. Im Palast der Gartenjustiz wird das brut-Publikum zu Richter*innen über die Politik der Organismen.

Die Künstler*innengruppe Club Real verwirklicht seit 17 Jahren partizipative und ortsspezifische Projekte. Installationen, Eins-zu-Eins-Begegnungen, politi­sche Rollenspiele und partizipative Stadtentwicklungsprojekte laden dazu ein, alternative Realitätsentwürfe mitzugestalten. In Wien baute Club Real zuletzt ein fiktives Museum der islamisch-österreichischen Beziehungen.

Eröffnung und erste Parlamentssitzung am Sa., 6. Oktober 2018, 16:30 Uhr

Tag der Gartenexekutive am Fr., 26. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Weitere Infos unter www.clubrealblog.com 

Credits

Ein Projekt von Club Real, gefördert von KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien in Kollaboration mit brut Wien. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien und des Bezirks Floridsdorf. Herzlichen Dank an Sägewerk Holzhandel Franz Burger.

Termine & Tickets

Oktober 2018

Sa. 06.10.2018, 16:30

Fr. 26.10.2018, 11:00

Gewächshaus in der Nordmanngasse
Nordmanngasse 60, 1210 Wien

Info

Eröffnung und erste Parlamentssitzung am Sa., 6. Oktober 2018, 16:30 Uhr

Tag der Gartenexekutive am Fr., 26. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2018
Die Rabtaldirndln
Böse Frauen
Jänner 2019
Michikazu Matsune mit Frans Poelstra & Elizabeth Ward
All Together
Jänner 2019
Veronika Eberhart & Andi Dvořák, Claudia Lomoschitz
Quiet Matters
Jänner 2019
The Boiler
Quiet Matters
Jänner 2019
Veza Ferández, YOMER und Dorothea Zeyringer
Quiet Matters
Jänner 2019
Handle with care mit Jasmin Hoffer / Sara Lanner / Liv Schellander
Jänner 2019
Nazis & Goldmund
Die Zukunft des Widerstands 1
Februar 2019
Bring your own booze
Februar 2019
Nazis & Goldmund
Die Zukunft des Widerstands 1
Februar 2019
Stefanie Sourial
Colonial Cocktail

brut in der Buschenschank Stift St. Peter, Rupertusplatz 5, 1170 Wien

Rupertusplatz 5, 1170 Wien
Tram 43, Haltestelle Dornbacherstraße oder Bus 44A, Haltestelle Heuberggasse

Oktober 2018 - Februar 2019
Nesterval
Das Dorf

brut im AIL Angewandte Innovation Lab

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U4 (Schwedenplatz) Tram: 1, 2 (Julius-Raab-Platz)

Dezember 2018
Kuratiert von Lucie Strecker, Klaus Spiess und Jens Hauser
Applied Microperformativity: Live Arts for a Radical Socio-Economic Turn

Gewächshaus in der Nordmanngasse

Nordmanngasse 60, 1210 Wien
Tram: 25, 26 (Fultonstraße) Bitte öffentlich anreisen, vor Ort keine Parkmöglichkeit.

brut im Café 7Stern Wohnzimmer

Siebensterngasse 31, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Neubaugasse), Tram 49 (Siebensterngasse)

Jänner 2019
Elisabeth Löffler / LizArt Productions
Fix me if you can

brut im Wien Museum

Karlsplatz 8, 1040 Wien
U-Bahn: U1, U2, U4 (Karlsplatz), Bus: 4A (Karlsplatz)

Jänner 2019
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien

Lehárgasse 6-8, 1060 Wien
U-Bahn: U1, U2, U4 (Karlsplatz)

Februar 2019
Georg Blaschke & Jan Machacek
Bodies and Accidents