Andrea Gunnlaugsdóttir

Blank Blank

brut
Performance Uraufführung in englischer Sprache
imagetanz 2017
{Throwback} {Who am I?} {Blank Mind}
, © Andrea Gunnlaugsdottir

Andrea Gunnlaugsdóttir - Blank Blank

In ihrer neuen Performance dreht Andrea Gunnlaugsdóttir die Zeit zurück zu einem Sommer, in dem sie mit 18 in einem Altenheim in Reykjavík arbeitete. Dort traf sie eine ältere Dame, die sich an nichts mehr erinnern konnte, nicht einmal an ihren eigenen Namen. Ausgehend von der dortigen Erfahrung ist ihre neue Arbeit eine performative Reflexion dessen, was erinnert wird, nachdem man alles vergessen hat.

Mit verschiedenen Elementen aus Tanz, Erzählung und Gegenständen wie Wolldecken oder einem Mikrofon stellt sich Blank Blank der Frage, ob und in welcher Form Identität ohne Erinnerungen funktionieren kann. So macht sich eine Künstlerin gemeinsam mit dem Publikum auf den Weg, die Essenz von vergessenen Erinnerungen ins Hier und Jetzt zu übertragen.

Andrea Gunnlaugsdóttir wurde in Reykjavík, Island, geboren und lebt und arbeitet momentan in Wien. Sie studierte Tanz an der Tanzakademie von Reykjavík und an der Northern School of Contemporary Dance in Leeds. Außerdem hat sie einen Master des Tanzzentrum SEAD Salzburg in Choreografie. Sie präsentierte ihre Arbeiten bei verschiedenen Plattformen in Österreich und im Ausland und erhielt 2015 das BMUKK-Start Stipendium. Seit 2014 performt und tanzt sie in Stücken von Michikazu Matsune und Doris Uhlich.

Credits

Konzept und Performance Andrea Gunnlaugsdóttir Dank an Michikazu Matsune für seine künstlerische Beratung und Almud Krejza für ihre Unterstützung im Produktionsmanagement.

Eine Koproduktion von Andrea Gunnlaugsdóttir und imagetanz/brut Wien. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien. Unterstützt durch Studio Matsune und Tanz*Hotel.

Termine & Tickets

Für eine ausführliche Anleitung zum Kauf von 8 € Karten klicken Sie bitte auf den blauen Ticketlink auf dieser Website und dann im Ticketingshop unten auf „weitere Informationen“.

März 2017

Fr. 17.03.2017, 19:00
brut 16 € / 12 € / 8 €

Sa. 18.03.2017, 19:00
brut 16 € / 12 € / 8 €

brut
Karlsplatz 5, 1010 Wien

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Treffpunkt: Gasthaus Hansy am Praterstern

barrierefrei 

Heinestraße 42, 1020 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern) / S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S7 (Praterstern) / Tram: 5 (Praterstern)

Mai - Juni 2024
Out and about mit QWIEN
Die Namenlosen der Leopoldstadt

brut im Bank Austria Kunstforum Wien

barrierefrei

Freyung 8, 1010 Wien
U-Bahn: U1 (Stephansplatz), U2 (Schottentor), U3 (Herrengasse) / Tram: 1, 37, 38, 40, 41, 42, 43, 44 (Schottentor) / Bus: 1A, 2A (Herrengasse U), 3A (Renngasse)

Juni 2024
Aldo Giannotti in Kollaboration mit Karin Pauer
HOUSE OF CONSTRUCTS

Rote Bar im Volkstheater

barrierefrei

Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Volkstheater) / Tram: 49 (Volkstheater) / Bus: 48A (Volkstheater)

brut am Sportplatz 1210

barrierefrei

Jedlersdorfer Platz 25, 1210 Wien
U-Bahn: U6 (Florisdorf) / S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S7 (Floridsdorf) / Tram: 30, 31 (Brünner Straße / Hanreitergasse) / Bus: 30A, 32A (Toni Fritsch Weg)

studio brut

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

brut nordwest – Proberäume

nicht barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien

Juni 2024
Exactly As Imagined