Salon

burt, die Bar
Talk in deutscher und englischer Sprache
imagetanz 2016
{imagetanz-Reflexionen} {Was kann Tanz} {Kaffeehaus-Feeling}
, © Carl von Zamboni/wikipedia

Salon

Vom klassischen Salon und von der Wiener Kaffeehausatmosphäre inspiriert installiert brut ein neues diskursives Format, in dem in zwei Sessions das Festivalthema von imagetanz und imagetanz im Allgemeinen reflektieren soll. In zwei aufeinanderfolgenden Diskussionsrunden werden je drei Gäste ihre Position innerhalb der Festival- und Kunstszene diskutieren. Die BesucherInnen sind eingeladen, nachzufragen und mitzudiskutieren. Zu diesem Anlass wird die Bar in ein Kaffeehaus umfunktioniert – und ja, es wird Kaffee, Kuchen und einen waschechten Kellner geben!

Drei Gäste - ein mysteriöser Brief - ein Thema: So lautet das Setting für die beiden jeweils 30 Minuten langen Talk-Runden. Diese zielen auf einen persönlichen Austausch zwischen den drei Gesprächsteilnehmerinnen und schaffen gleichzeitig ein öffentliches Forum, das als Anstoß für weitere Diskussionen mit und zwischen den Gästen im burt-Kaffeehaus dient. 

Gesprächsrunde (1) Looking back to look forward
Die Gäste der ersten Runde zum Thema Looking back to look forward sind drei ehemalige Kuratorinnen von imagetanz: Katalin Erdödi, Bettina Kogler und Anna Thier. Dieser Talk ist eine Reflexion über imagetanz als Wiener Festival, zehn Jahre nach der Theaterreform.

 

Gesprächsrunde (2) Are you enough?
Die zweite Runde mit dem Titel Are you enough? ist ein Gespräch über die politische Dimension im Alltag und in der Arbeit dreier Künstlerinnen mit Claudia Bosse, Christine Gaigg und Amanda Piña.

Termine & Tickets

März 2016

Do. 17.03.2016, 19:00
burt, das Kaffeehaus 3 €

burt, die Bar
Karlsplatz 5, 1010 Wien

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Aktuelle Spielorte

brut in der Zieglergasse

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)