Evandro Pedroni

, © Erli Gruenzweil

Evandro Pedroni

Evandro Pedroni wurde 1987 in Brasilien geboren. Er ist Performer, Tänzer und Choreograph, wohnhaft in Wien. Nach dem Abschluss seiner Studien im Performance Major Programm am SEAD - Salzburg Experimental Academy of Dance (2013), erhielt er ein Stipendium im TanzQuartier Wien (2013/2014). Er entwickelte seine Soloarbeit "In The Eye of The Beholder" als Teil von Werkstück im TQW (2016) und erhielt das Startstipendium des österreichischen Bundeskanzleramts (2016). 2017 feierte "S/M - Stage/Made" in Kollaboration mit Claire Lefevre und mit Unterstützung von Huggy Bears, Wien Kultur und brut Wien Premiere. Als Tänzer ist er in Produktionen von Martin Nachbar, Oleg Soulimenko, Hubert Lepka, Stella Zannou, Edan Gorlicki, SETanzTheater, Akemi Takeya, Elisabeth Tambwe, Cie. Willi Dorner, La_Trottrier Dance u.a. zu sehen. Evandros Arbeiten oder Kollaborationen waren auf Festivals wie Imagetanz (AT), Freier Tanz Delta VI (DE), PAD - Performance Art Depot (DE), FAKI 18 (HR), etc. zu sehen.

 

Bisherige Arbeiten im brut

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

brut all over Vienna

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Oktober 2020
Programmvorschau zur Saisoneröffnung

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)