Krõõt Juurak

, © Emma Daniel

Krõõt Juurak

Krõõt Juurak ist Künstlerin und Performerin, deren Arbeiten aus Performances, Präsentationen, Texten, Workshops, Festival, Verstimmungen und Konflikten bestehen. Sie studierte Tanz und Choreografie bei ArtEZ (Arnheim) und erhielt 2003 einen MA für bildende Kunst vom Sandberg Institute (Amsterdam). Sie präsentierte ihre Arbeiten in verschiedenen Formen und an Orten vorwiegend in Europa: CAC Vilnius; CAC Geneva; Kunsthalle Tallinn; EKKM Tallinn; Tanzquartier, Brut, WUK, ImPulsTanz Wien; Superdelux Tokyo; DeSingel Antwerp; Kunstmuseum Ravensburg; nGbK Berlin, DeAppel Amsterdam; Kunstverein Langenhagen; Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck u.a.

kr66t.wordpress.com

 

Bisherige Arbeiten im brut

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Februar 2023
Henrike Iglesias
FLAMES TO DUST
Februar 2023
Schmusechor
Schmusechor live

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Februar 2023
Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder
AyH (stage version)
Februar 2023
Roland Rauschmeier
Assessment