CLUB BURLESQUE BRUTAL (CBB)

brut, CLUB GROTESQUE FATAL
, © Steffi Dittrich

CLUB GROTESQUE FATAL

Der CLUB BURLESQUE BRUTAL (CBB) von Katrina Daschner gehostet und mit Beiträgen von queeren Performerinnen, präsentierte seit 2009 bizarre, glamouröse, intelligente und wundervoll-komische Burlesque Shows im brut Wien. Dabei erobert der CLUB BURLESQUE BRUTAL mit seinen Performer*innen immer wieder die eigenen Körper, die Bühne und das Publikum.

Durch die ständig wechselnden Shows zu Themen wie La Tristesse, medikamentös, Zum Diktat, bitte! oder Fairy tales führt die einzigartige Katrina Daschner als Frau Professor la Rose mit ihren unverkennbaren Moderationen auf fast verlegene bis äußerst explizite und ziemlich spitze Art und Weise.

CLUB BURLESQUE BRUTAL richtete sich vor allem an ein queeres Publikum, das Interesse an lustvoll-seriöser Nacktheit hat, um in dieser die unzähligen eingeschriebenen Narrationen und Erlebnisse wahrzunehmen. Get dressed to undress – More is more and less is just less!

Der finale Abend CLUB GROTESQUE FATAL wurde im Kollektiv konzipiert.

 

Konzept Katrina Daschner

Mit Cunt, Dr. Sourial, Madame Cameltoe, Madame Don Chanel, Miss Bourbon, Miss Kotlett, Rosebutt Host Frau Professor la Rose, u.a.

 

Bisherige Arbeiten im brut (2007 bis 2015)

  • CLUB GROTESQUE FATAL & Duckie: Silvester 2014 (2014)
  • ANIMALÖS MONSTRÖS (2012)
  • GOURMET BRUTAL (2012)
  • Best of CLUB BURLESQUE BRUTAL (2011)
  • Medikamentös (2011)
  • ZUM DIKTAT, BITTE! (2011)
  • La Tristesse (2010)
  • Boobs and Balls! (2010)
  • Silvester Solidarnosch deluxe (2010)
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

brut all over Vienna

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz
Dezember 2020
Claire Lefèvre
All ears: an evening of story-telling and listening

brut im Gewerbehaus

barrierefrei

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES