Alexandra Badea

, © Richard Schroeder

Alexandra Badea – Writing workshop

Alexandra Badea ist Schriftstellerin, Theaterregisseurin und Filmemacherin. Die gebürtige Rumänin lebt und arbeitet seit 2003 in Frankreich und schreibt daher auf Französisch. Sie hat zehn Theaterstücke und einen Roman beim Verlag Arche Editeur veröffentlicht, die auch in mehrere europäische Sprachen übersetzt wurden. Ihre Stücke wurden in französischen und europäischen Theatern aufgeführt und einige wurden auch fürs Radio adaptiert. Ihr Stück Pulvérisés (Pulverisiert) wurde vom Centre national du théâtre in Frankreich mit dem Grand Prix de la littérature dramatique ausgezeichnet und wurde in Frankreich, Großbritannien, Belgien, Deutschland, Griechenland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Als Regisseurin hat sie eine Reihe von Aufführungen in Theatern in Frankreich und Rumänien inszeniert und bei zwei Kurzfilmen Regie geführt. Alexandra Badea hatte mehrere Residencies in Japan, dem Kongo, Russland, Deutschland und Kanada und erhielt mehrere französische Schreibstipendien vom Centre national du théâtre, dem Centre National du Livre, dem Kulturministerium oder der Region Ile de France. Im Jahr 2022 hat sie eine Trilogie am Pariser Nationaltheater La Colline aufgeführt. Ihr Schreiben steht in direktem Zusammenhang mit dem Zeitgeschehen und der Welt. Ihre Figuren sind menschliche Wesen, sie sind Verfolger und Opfer einer Art moderner Sklaverei. Sie verbindet auf anmutige Weise Intimität, Sozialismus und Politik; sie hinterfragt die verschiedenen Auswirkungen der Globalisierung, der Medien und des Liberalismus durch eine zurückhaltende, aber starke Sprache. Sie stellt die Modernität unserer Welt dar und erweist sich als jemand, der den Zeitgeist versteht

 

Bisherige Arbeiten im brut

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

brut all over Vienna

brut nordwest

barrierefrei

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien
U-Bahn: U1, U2 (Praterstern), U4 (Friedensbrücke), U6 (Dresdnerstraße) Tram: 5 (Nordwestbahnstraße) Bus: 5A (Wasnergasse)

Februar 2023
Henrike Iglesias
FLAMES TO DUST
Februar 2023
Schmusechor
Schmusechor live

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

nicht barrierefrei

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Februar 2023
Alex Franz Zehetbauer mit Christian Schröder
AyH (stage version)
Februar 2023
Roland Rauschmeier
Assessment