brut-Jahreskarte

Ein Jahr zum Bestpreis ins brut!
32 € Vollpreis / 16 € ermäßigt (Ermäßigungen, s.u.)

brut-Jahreskarte im Online-Shop

Mit der Mitgliedskarte von brut erhalten die Inhaber*innen für ein Jahr Tickets für brut-Vorstellungen zum Bestpreis und freien Eintritt zu brut Extra-Veranstaltungen, wie Studiobesuchen, Talks & Partys. Die brut-Jahreskarte kann online und an Vorstellungstagen an der Abendkassa erworben werden und ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig. Mit der brut-Jahreskarte ist nicht nur der Besuch der Vorstellungen günstiger, brut-Jahreskarten-Inhaber*innen erhalten auch ermäßigten Eintritt in Partnerinstitutionen (Ermäßigungen gibt es bei: Filmarchiv Austria und Gartenbaukino). Bei Konzerten erhalten brutkarten-Besitzer*innen auch an der Abendkassa den Vorverkaufspreis. Die brut-Jahreskarte ist nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.

Kauf von Tickets zum brut-Jahreskarten Preis:
Um Tickets zum brut-Jahreskarten-Preis kaufen zu können, geben Sie bitte die Nummer Ihrer brut-Jahreskarte im Webshop ein. Der brut-Jahreskarten-Preis wird Ihnen nach Eingabe angezeigt.

, © brut Wien

Mit der brut-Jahreskarte ein Jahr lang immer 50 % günstiger ins brut – Eintritt frei für Studiobesuche, Talks, Partys & ausgewählte Events

 

NEU Saison 2019/20: Mit Ö1 intro Mitgliedschaft kostenlos eine brut-Jahreskarte erhalten – einfach Aktionscode bei uns im Webshop angeben.

brut stellt allen Ö1 intro-Mitgliedern eine kostenlose brut-Jahreskarte zur Verfügung (regulär 16 €/32 €).

Damit erhält das intro-Mitglied für sich und eine Begleitperson bei allen Besuchen im brut bis zu 50 % Rabatt, in der Regel ermäßigte Karten à 9 Euro. Außerdem Partys, Talks und Workshops bei freiem Eintritt. Die Ö1-brut-Jahreskarte ist mit dem Ö1-Aktionscode online unter diesem Link zu beantragen.

Gültigkeit: 365 Tage ab Ausstellungsdatum. Der brut-Newsletter informiert über das Programm: brut-wien.at/Newsletter

Ermäßigungen

Schüler*innen, Lehrlinge, Student*innen, Präsenz- und Zivildiener, Pensionist*innen, Rollstuhlfahrer*innen mit Begleitung, Inhaber*innen eines Blinden- oder Behindertenausweises, Arbeitslose, Ö1 Club, Der Standard, IG Freies Theater, Vienna City Card, ÖGB, EYCA (European Youth Card Austria), Hunger auf Kunst und Kultur, mdw club, Gartenbaukino Abokarte.

Jänner 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Jänner 2020
Theater im Bahnhof
Frauenturnen
Jänner - Februar 2020
Navaridas/Deutinger/Szalay
Octopus
Februar 2020
Johannes Müller / Philine Rinnert + Genoël von Lilienstern
Aids Follies
Februar 2020
Hasnain Kazim
Auf sie mit Gebrüll! … und guten Argumenten.
Februar 2020
Georg Blaschke & Jan Machacek
ani_male
Februar 2020
Henrike Iglesias
(Fress-)Academy Projekttag

brut im AIL Angewandte Innovation Lab

Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U4 (Schwedenplatz) Tram: 1, 2 (Julius-Raab-Platz)

Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Workshop Ziviler Ungehorsam mit Jean Peters (Peng! Kollektiv)
Jänner 2020
Nazis & Goldmund / Hydra
Die Zukunft des Widerstands 1

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

Februar 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #1

brut im Vronihof

Veronikagasse 24, 1170 Wien
U-Bahn: U6 (Alserstraße), Tram: 44 (Hernalser Gürtel)

Februar 2020
Monique Fessl & Marta Navaridas
Live Performance MOET / Monique Fessl & Marta Navaridas

brut im ORF RadioKulturhaus, Studio 3

Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengase) Tram: D (Plößlgasse)

Februar 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

Februar 2020
Henrike Iglesias
FRESSEN