Szene Bunte Wähne 2017

Internationales Tanzfestival für junges Publikum

Szene Bunte Wähne 2017

Ziel von SZENE BUNTE WÄHNE ist es, einem jungen Publikum die Vielfalt verschiedenster Theaterformen näher zu bringen.

SZENE BUNTE WÄHNE wurde gegründet, um ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programmangebot im Bereich Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche zu entwickeln. Seither hat sich das Theaterfestival zu einem der bedeutendsten jährlichen Treffpunkte für Theatermacher aus der ganzen Welt entwickelt.

, © Clemens Nestroy

TaO! - Beissen

, © Clemens Nestroy

TaO! - Beissen

, © Jörg Metzner

De Danser & Theater Strahl - The Basement

, © Jörg Metzner

De Danser & Theater Strahl - The Basement

Theater für Kinder & Jugendliche

Szene Bunte Wähne hat mit seinen Eigenproduktionen, Projekten, Konzerten und seinem eigenwilligen und qualitativ hochwertigen Programm die Entwicklung der heimischen Szene entscheidend mitgeprägt. Der Titel basiert auf einem Kinderreim und steht für Theater – „Szene“, Vielfalt – „Bunte“ und Verrücktheit – „Wähne“.

Einzigartiges Tanzfestival

Seit nunmehr 19 Jahren veranstaltet SZENE BUNTE WÄHNE zusätzlich zum Theaterfestival auch das erste zeitgenössische Internationale Tanzfestival für junges Publikum in Österreich. Bis heute ist es nicht nur in Österreich, sondern weltweit einzigartig in seiner Konzeption und Durchführung.

Freitag, 16.06.2017
brut
19:30
Szene Bunte Wähne 2017

TaO!

Beissen

Performance / Tanz
Altersempfehlung: 14 - 99 Jahre
in deutscher Sprache
9,50 € / 15 € ab 26 J.

Dienstag, 20.06.2017
brut
20:00
Szene Bunte Wähne 2017

De Danser & Theater Strahl

The Basement

Performance / Tanz
Altersempfehlung: 12 - 99 Jahre, Österreichische Erstaufführung
ohne Sprache
9,50 € / 15 € ab 26 J.
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

November 2019
the que_ring drama project
Dark Revolutions
November 2019
IG Freie Theaterarbeit
Staying Alive – Meine Rechte als Künstler_in
November 2019
Olga Flor, Veronika Hofeneder & Marie-Noëlle Yazdanpanah
100 Jahre Aufbruch?
Dezember 2019
Roland Rauschmeier
Timon
Dezember 2019
Handle with care mit Simon Mayer

brut im Villa Vida Café

Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
U-Bahn: U4 (Kettenbrückengasse), Bus: 13A, 14A (Pilgrambrücke)

November 2019
A queer journey through the night

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

November - Dezember 2019
Nesterval
Die dunkle Weihnacht im Hause Grimm

brut in der Galerie die Schöne

Kuffnergasse 7, 1160 Wien
Tram: 9, 46 (Feßtgasse) Bus: 10A (Schuhmeierplatz)

November - Dezember 2019
Tania El Khoury
Gardens Speak