Open Call für Extras (Performer*innen / Tanzstudierende)

Für die brut-Saisoneröffnungsproduktion „Diorama“ der norwegischen Choreografin Ingri Fiksdal am 5. und 6. Oktober 2019 sucht brut Extras (Performer*innen/Tanzstudierende) in Wien. Bewerbungsfrist: 25. August.
, © Briony Campbell

Ingri Fiksdal – Diorama

Ingri Fiksdal – Diorama
, © Briony Campbell

Ingri Fiksdal – Diorama

Über das Stück

Die Tanzperformance „Diorama“ der norwegischen Choreografin Ingri Fikdsal findet unter freiem Himmel in der Seestadt Aspern statt. Ingri Fiksdal rückt den See und den umliegenden Park ins Zentrum des Geschehens und schafft eine große, sich langsam fortbewegende Skulptur aus Körpern und Objekten. Das Stück besticht durch das feine Zusammenspiel aus Choreografie, Sound, Szenografie und natürlichem Licht – es findet zu Sonnenuntergang statt.

Bewerbungsfrist: 25. August.

brut sucht

eine Gruppe lokaler Performer*innen/Tanzstudierender, die zusammen mit den fünf Performer*innen von Ingri Fiksdal das Ufer des Asperner Sees bevölkern. Eine professionelle Ausbildung in den Bereichen Tanz/Performance ist nicht Voraussetzung, Bewerber*innen sollten jedoch über allgemeine Movement Skills verfügen und für den gesamten Zeitraum zur Verfügung stehen.

In einem dreitägigen Workshop werden die lokalen Performer*innen in einem ersten Schritt unter der Leitung eines Ensemblemitglieds von Ingri Fiksdal mit dem Tanzstück vertraut gemacht, und im zweiten Schritt wird das Tanzstück mit dem gesamten Team für den Spielort rund um den Asperner See adaptiert.

Zeitplan

Di, 01.10. & Mi, 02.10.: Workshop (Indoor, ca. 15-20 Uhr)

Do, 03.10.: Workshop mit allen Performer*innen (Indoor,  ca. 15-20 Uhr)

Fr, 04.10.: Workshop und Generalprobe on-site (See – Seestadt,  ca. 15-20 Uhr)

Sa, 05.10., 17:30-18:30 Uhr: Premiere (Warm-up: 15.30 Uhr)

So, 06.10., 17:30-18:30 Uhr: 2.Vorstellung (Warm-up: 15.30 Uhr)

 

Um am Casting-Prozess teilzunehmen, sende ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf (max. 2 Seiten) mit Foto, ggf. mit Videolinks bestehender Arbeiten bis 25. August 2019 ausschließlich per Email an dramaturgie@brut-wien.at

 

Die Bewerber*innen werden bis Mitte September 2019 über die Teilnahme benachrichtigt. Rückfragen zum Bewerbungsprozess sind zwischen 19. bis 25. August möglich.

 

Erfolgreiche Bewerber*innen erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung für die Teilnahme am Workshop und den beiden Aufführungen. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

 

Events

05.10.2019, 19:00

Saisonstart 2019/20


BEATE
brut backstage be spectACTive!

Sei Teil von BEATE, dem Publikumsclub im brut.

BEATE begleitet Proben und Entstehungsprozesse von Projekten, schafft Dialog mit Künstler*innen und nimmt Teil an der Programmgestaltung von brut.
brut backstage

OPEN CALL: HUGGY BEARS an artist friendly platform

In Wien lebende Künstler*innen aus dem Bereich darstellende Künste (Performance, Theater, Neuer Zirkus, Tanz, Bildende Kunst/Performance etc.) sind eingeladen sich für das Huggy Bears Programm 2019/20 zu bewerben. Abgabetermin: 31. Juli 2019
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Juli - September 2019
Spielzeitpause / Residencies & Proben im studio brut
Oktober 2019
Saisonstart 2019/20