Sei Teil von BEATE, dem Publikumsclub im brut.

BEATE begleitet Proben und Entstehungsprozesse von Projekten, schafft Dialog mit Künstler*innen und nimmt Teil an der Programmgestaltung von brut.
© brut Wien

 

BEATE steht für:

BRUT’S ENGAGED AUDIENCE as THEATRE EXPERTS – klingt vielleicht kompliziert, ist aber ganz einfach:

Im Rahmen des Publikumsclubs BEATE kommt einer Gruppe von engagierten brut-Besucher*innen eine ganz zentrale Rolle zu: Ihr bekommt die Möglichkeit, ausgewählte Programmpunkte für den brut-Spielplan zu konzipieren, Künstler*innen für Residenzen auszuwählen und Beiträge für das Online-Magazin zu gestalten.
In regelmäßigen Treffen während der gesamten Saison werden gemeinsam Proben, Showings und Aufführungen besucht, diskutiert und reflektiert, Gespräche mit Künstler*innen und Expert*innen geführt und Workshops konzipiert.

 

Als aktive Teilnehmer*innen des Publikumsclubs BEATE erhaltet ihr einen intensiven Einblick in künstlerische und organisatorische Prozesse und werdet zu einer Gruppe von Expert*innen, die das vielfältige Programm von brut mit neuen Sichtweisen bereichern.

 

Termine:

  •  Ab Oktober immer 2-wöchentlich abends
  • 1. Kennenlerntreffen und Writing Workshop voraussichtlich 3. oder 4. Oktober nachmittags.

 

Bewerbung:

  • Bewerben können sich grundsätzlich alle, die an einem gemeinsamen intensiven Austausch und an engagiertem Arbeiten am Programm interessiert  sind, und die Bereitschaft mitbringen, regelmäßig und aktiv an den Treffen in der Gruppe teilzunehmen. Der Open Call richtet sich insbesondere an Studierende unterschiedlichster Disziplinen und Künstler*innen am Beginn ihres Schaffens.
  • Schicke bitte eine kurze Bio und Motivationsschreiben (ca. 2000 Zeichen), warum du gerne im Publikumsclub BEATE mitmachen willst, und warum die Teilnahme für dich und deine eigene Forschung, Ausbildung oder Praxis relevant oder bereichernd sein kann.
  •  Bewerbungen bis 23. September bitte ausschließlich per Mail an info@brut-wien.at

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Tickets für Veranstaltungen sind frei oder stark ermäßigt.

 

Der Publikumsclub BEATE ist eine Initiative im Rahmen von Be SpectACTive!

Be SpectACTive! ist ein umfangreiches europäisches Kooperationsprojekt, das vom Creative Europe-Programm der Europäischen Union kofinanziert wird, und im Bereich darstellender Kunst in Form von künstlerischen Produktionen und partizipativen Praktiken tätig ist, mit dem Ziel Bürger*innen und Zuschauer*innen in kreative und organisatorische Prozesse einzubeziehen. Mitglieder sind europäische Festivals, Theater, Kulturorganisationen, Universitäten und ein Forschungszentrum.

www.bespectactive.eu

Events

18.06.2019 - 29.06.2019

Residency im studio brut

Samara Hersch (Arts centre BUDA, BE)

im Rahmen des EU-Netzwerks Be SpectACTive!

Residency
nicht öffentliche Proben

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Aktuelle Spielorte

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Oktober 2019
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen
Oktober 2019
Stefanie Sourial
Colonial Cocktail
November 2019
the que_ring drama project
Dark Revolutions
November 2019
Olga Flor, Veronika Hofeneder & Marie-Noëlle Yazdanpanah
100 Jahre Aufbruch?
Dezember 2019
Roland Rauschmeier
Timon
Dezember 2019
Handle with care mit Simon Mayer

brut im WTKB Studio

Pernerstorfergasse 5, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6, 11 (Gellertplatz)

Oktober 2019
Handle with care mit Roland Rauschmeier

brut im Kempelenpark

Quellenstraße 2c, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6, 11 (Absberggasse)

Oktober - November 2019
irreality.tv
DER HANTOLOGISCHE KONGRESS

brut im Kosmos Theater

Siebensterngasse 42, 1070 Wien
U-Bahn: U2 / U3 (Volkstheater), Tram: 49 (Siebensterngasse)

November 2019
Mirjam Sögner
SPEAKING VOLUMES

brut im Villa Vida Café

Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
U-Bahn: U4 (Kettenbrückengasse), Bus: 13A, 14A (Pilgrambrücke)

November 2019
A queer journey through the night

brut im ehemaligen Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

November - Dezember 2019
Nesterval
Die dunkle Weihnacht im Hause Grimm

brut in der Galerie die Schöne

Kuffnergasse 7, 1160 Wien
Tram: 9, 46 (Feßtgasse) Bus: 10A (Schuhmeierplatz)

November - Dezember 2019
Tania El Khoury
Gardens Speak