Werdet Teil von Exit Ghost – Staffel II mit euren Videos!

Die Dreharbeiten zu irreality.tvs "Exit Ghost – Staffel II" können gerade nicht wie geplant stattfinden, aber dafür können eure selbstgemachten Videos Teil der partizipativen Serie werden. Folgt einfach den Anweisungen im Video.

 

 

Ein Aufruf von irreality.tv:

Heute ein Reminder: Ihr könnt immer noch mitmachen bei den Dreharbeiten für EXIT GHOST, und müsst dafür noch nicht einmal die Wohnung verlassen – aber wenn ihr es tut, dann könntet ihr ja schauen, ob ihr draußen noch leere Straßen findet, und uns die Videos schicken – Motto: Geisterstadt. Außerdem könnt ihr zuhause euren Alltag im Lockdown dokumentieren – oder diesen auch gerne für die Kamera nachstellen – wie war das, als man ständig zuhause war? Und nicht zuletzt könnt ihr den Priest of Paranormal Phenomena – PPP – bei seiner Beschwörung supporten – das haben wir für dieses Video auch getan.

 

Videos drehen für EXIT GHOST: Technische Hinweise 

Wenn Ihr Lust habt, Euch an den Dreharbeiten für EXIT GHOST zu beteiligen und selbst Videos für die Serie zu drehen, hier ein paar Hinweise: 

Wenn Ihr Fragen zu unseren Vorschlägen habt, euch eigene Ideen umtreiben, irgendetwas unklar ist oder technische Schwierigkeiten auftauchen, meldet euch bei info@irreality.tv

Ihr könnt die Videos mit eurem Handy, der Computerkamera oder irgendeiner anderen Kamera machen. Im Idealfall in Full-HD-Auflösung (1920x1080 px), aber auch technologisch avanciert in 4k oder auch kleiner in 1280x720 px. Im Zweifelsfall immer in der besten Qualität, die angeboten wird (es soll ja irgendwann auf die große Leinwand). Gängige Formate sind .mp4 und .mov. Und bitte dreht die Videos im Querformat! 

Ihr müsst das Material natürlich nicht weiter bearbeiten – schickt uns einfach die Files, die ihr aufgenommen habt! Die gedrehten Videos könnt ihr dann HIER auf der Seite uploaden. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns Namen, Email und Post-Kontakt hinterlassen würdet, denn nur dann können wir euch in den Abspann schreiben und eine Einladung für die Galapremiere schicken. 

 

Credits:

irreality.tv Daniel Ladnar, Lars Moritz, Esther Pilkington, Jörg Thums Musik Jens Cappel Grafik Christian Raab Produktionsleitung ehrliche arbeit – freies Kulturbüro 

Eine Koproduktion von irreality.tv und brut Wien. 

EXIT GHOST wird gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Events

New Art on ... line

Klappe, die dritte: irreality.tv proudly presents – THE PRIEST OF PARANORMAL PHENOMENA

Hier ist er, der dritte Aufruf von irreality.tv zur Tele-Partizipation – diesmal mit einem besonderen Gast und einfachen Anweisungen – the ghosts will be back.
New Art on ... line

Klappe, die zweite: irreality.tv braucht Clips aus Eurem Isolationsalltag

Die Dreharbeiten für EXIT GHOST gehen weiter – leider nicht wie geplant rund um den Viktor-Adler-Markt im 10. Wiener Gemeindebezirk, sondern stattdessen mit Tele-Partizipation!
New Art on ... line

Corona-Update: Die Dreharbeiten von EXIT GHOST sollen weitergehen

Die Dreharbeiten für EXIT GHOST gehen weiter – leider nicht wie geplant rund um den Viktor-Adler-Markt im 10. Wiener Gemeindebezirk, sondern stattdessen mit Tele-Partizipation!

irreality.tv – Exit Ghost II

irreality.tv – Exit Ghost II

Nach dem Hantologischen Kongress im Oktober letzten Jahres gehen nun die Dreharbeiten für die Geisterserie Exit Ghost von irreality.tv weiter. Um die Serie fortzusetzen und neue Begegnungen zwischen Menschen und Geistern zu ermöglichen, bezieht irreality.tv im April und Mai neue Produktionsbüros in Wien – denn Geister übernehmen die Stadt. Workshops, Exkursionen und weitere Events bilden den Rahmen für die Dreharbeiten zu Staffel II. Wie immer bei irreality.tv können alle mitspielen, die Lust haben. Wie die Geschichte der Geister weitergeht, bestimmt kein Drehbuch, sondern die Wünsche der Beteiligten.

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

brut all over Vienna

brut in den Breitenseer Lichtspielen

Breitenseer Straße 21, 1140 Wien
U-Bahn: U3 (Hütteldorfer Straße), Tram: 10, 46, 49 (Hütteldorfer Straße)

November 2020
irreality.tv
EXIT GHOST Staffel II

brut in der Generali-Arena

Horrplatz 1, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Altes Landgut), Bus: 15A (Neulandschule), 68A und 68B (Theodor-Sickel-Gasse)

November - Dezember 2020
Nesterval
Goodbye Kreisky

brut im WERK X

Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
U-Bahn: U6 (Tscherttegasse), Tram: 62 (Sonnergasse)

Dezember 2020
Jan Machacek mit Deborah Hazler und Frans Poelstra
Ewige 80er

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

Oktober 2020
Claudia Lomoschitz
Soft Skills
November 2020
Inge Gappmaier
protect.
Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
U-Bahn: U3 (Westbahnhof) Tram: 52, 60 (Anschützgasse) Bus: 57A (Anschützgasse)
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

Oktober 2020
Die Rabtaldirndln & Yosi Wanunu
Die Stadt der Rabtaldirndln: Wien
Oktober 2020
Florian Malzacher
Gesellschaftsspiele. Politisches Theater heute
Oktober 2020
Karin Pauer & Aldo Giannotti
THE SCORE
Oktober 2020
Dominik Grünbühel & Charlotta Ruth
Living Documents I – V
November 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
November 2020
Gin Müller und Denice Bourbon präsentieren
Sodom Vienna
November 2020
Sodom Vienna
Volxtoolschule
November 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

brut in der Erbsenfabrik Wien

Herklotzgasse 21, 1150 Wien
U-Bahn: U6 (Gumpendorferstraße) Tram: 6 (Gumpendorferstraße) Bus: 57A (Fünfhausgasse)

Oktober 2020
Asher O'Gorman
the way of ink ••º•

brut im Ankersaal

Absberggasse 27, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

Oktober 2020
Simon Mayer
Being Moved

brut im V°T//Volx

Margaretenstraße 166, 1050 Wien
U-Bahn: U4 (Margaretengürtel) Tram: 18 (Margaretengürtel) Bus: 59A (Margaretengürtel/Arbeitergasse), 12A (Am Hundsturm bzw. Mauthausgasse)

Oktober 2020
Deborah Hazler mit Mia & Michikazu Matsune, Ursula Maria Probst, Shayma & Seba
An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)

brut am 12.-Februar-Platz

12.-Februar-Platz, 1190 Wien
U-Bahn: U4 (Heiligenstadt)

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

November 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #5