Corona-Info

Schön, dass Sie wieder da sind!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auch wenn vieles anders, ungewohnt und mitunter kompliziert wird.

Die Gesundheit von Publikum, Künstler*innen und brut- Team steht für uns an erster Stelle. Mithilfe unserer COVID-19 Präventionsmaßnahmen wollen wir bestmöglich aufeinander achten.

Danke schon im Voraus für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Mögliche aufkommende Fragen wollen wir hier so gut es geht beantworten.

Sie erreichen uns natürlich auch telefonisch unter (+43 (0) 1 587 87 74 – 0) oder per E-Mail (info@brut-wien.at).

 

Aktuelles

Stand: 14. September 2020

Was muss ich künftig bei einem Besuch des brut beachten?

  • Die behördlichen Vorgaben werden laufend aktualisiert. Bitte halten Sie diese unbedingt ein.
     
  • Halten Sie grundsätzlich einen bis zwei Meter Abstand zu anderen Besucher*innen.
     
  • Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygieneempfehlungen (Abstandsregelung, regelmäßiges Händewaschen, Verzicht auf Händeschütteln, berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund, Niesen oder Husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch). Wenn COVID-19-Symptome vorhanden sind, oder befürchtet werden muss erkrankt zu sein, darf die Veranstaltungsstätte nicht betreten werden
     
  • In allen Innenbereichen des brut gilt grundsätzlich Maskenpflicht entsprechend den jeweils aktuellen behördlichen Vorgaben. Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. 
  • Das brut-Publikum wird auf unserer Website über die aktuellen COVID-19 Infos zu Produktionen und Spielorte versorgt.  Darüber hinaus wird dem Publikum zeitgerecht vor den Vorstellungen ein COVID-19 Info-Sheet für den jeweiligen Spielort und die jeweilige Produktion zugesendet.
     
  • Bargeldlose Zahlung ist bei uns jetzt möglich und wird auch empfohlen.
     
  • Mit dem Betreten des brut akzeptieren Sie die geltende Hausordnung 
     

TICKETING

Aufgrund der aktuellen Situation (insbesondere der verringerten Ticketkapazität) bitten wir unser Publikum die Eintrittskarten ONLINE zu kaufen. Onlinetickets sind bis 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn buchbar.


An den Veranstaltungstagen wird es ab 10:00 Uhr eine telefonische Warteliste geben. Um sich auf die Liste setzen zu lassen, bitte einfach bei unserer Tickethotline (+43 (0) 1 587 8774 10) anrufen.


Aufgrund der momentanen Situation können wir keine Warteliste an der Abendkassa führen. Die telefonische Warteliste ersetzt die Warteliste an der Abendkassa.


Wir informieren Sie umgehend via E-Mail. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website.


Es können maximal 2 Karten von einer Person gekauft werden, um den Gesundheitsbehörden gegebenenfalls das Contact-Tracing zu erleichtern. Die Gesundheitsbehörden werden sich gegebenenfalls an die*den Käufer*in wenden, um die Kontakte der anderen Personen zu erfragen.


Im brut gilt bei allen Vorstellungen mit fixen Sitzplätzen das Schachbrettmuster. – Das heißt, auch Personen aus demselben Haushalt müssen einen Sitzplatz zwischen ihnen frei halten. Also leider Kuschelpause…


Leider können wir momentan keine freie Sitzplatzwahl anbieten. Bei Vorstellungen mit fixer Bestuhlung werden den Besucher*innen vor Ort Sitzplätze zugewiesen.


Eine Kartenweitergabe sollte nur dann erfolgen, wenn es Ihnen möglich ist, im Falle des Contact-Tracing die Kontaktdaten der*des neuen Besitzerin*Besitzers den Gesundheitsbehörden bekannt zu geben.


Um im Fall einer COVID-19 Infektion den Gesundheitsbehörden das Contact-Tracing zu ermöglichen, nehmen wir Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, E-Mailadresse) aller Besucher*innen auf. Diese Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck erhoben und werden nach der vorgegebenen Frist von 28 Tagen unwiderruflich gelöscht.


Bereits gekaufte Karten können bis zu 3 Stunden vor der Vorstellung zurückgegeben werden. Bitte nützen Sie unbedingt diese Möglichkeit, wenn Sie sich nicht gesund fühlen!

Wenn COVID-19-Symptome vorhanden sind oder befürchtet werden muss erkrankt zu sein, darf die Veranstaltungsstätte nicht betreten werden.


VOR/WÄHREND/NACH DER VERANSTALTUNG

Da brut-Veranstaltungen in vielen verschiedenen Spielstätten stattfinden, wird dem Publikum zeitgerecht vor den Vorstellungen ein COVID-19 Info-Sheet für den jeweiligen Spielort und die jeweilige Produktion zugesendet.


Ein Nacheinlass ist aufgrund der geltenden Auflagen nicht möglich. – Jetzt heißts also bitte wirklich pünktlich sein! 


Abhängig von den behördlichen Vorgaben muss der MNS auch während der Vorstellung getragen werden. 


Bitte melden Sie sich in diesen Fällen umgehend bei der telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Die Gesundheitsbehörde entscheidet über das weitere Vorgehen und wird dann entsprechend brut auffordern, die relevanten Kontaktdaten bekannt zu geben.


Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

brut all over Vienna

brut am Schwendermarkt

Schwendergasse 41, 1150 Wien
U-Bahn: U3 (Westbahnhof) Tram: 52, 60 (Anschützgasse) Bus: 57A (Anschützgasse)
VHS Rudolfsheim-Fünfhaus

November 2020
toxic dreams
The Art of Asking your Boss for a Raise
November 2020
Gin Müller und Denice Bourbon präsentieren
Sodom Vienna
November 2020
Sodom Vienna
Volxtoolschule
November 2020
Theater im Bahnhof
ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger und Gästen

studio brut, Zieglergasse 25, 1070 Wien

studio brut

Zieglergasse 25, 1070 Wien
U-Bahn: U3 (Zieglergasse), Tram: 49 (Westbahnstraße / Zieglergasse)

November 2020
Inge Gappmaier
protect.
Dezember 2020
Claire Lefèvre
peachfuzz
Dezember 2020
Claire Lefèvre
All ears: an evening of story-telling and listening

brut im Ankersaal

Absberggasse 27, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz) Tram: 6, 11 (Schrankenberggasse), D (Absberggasse)

Oktober 2020
Simon Mayer
Being Moved

brut im V°T//Volx

Margaretenstraße 166, 1050 Wien
U-Bahn: U4 (Margaretengürtel) Tram: 18 (Margaretengürtel) Bus: 59A (Margaretengürtel/Arbeitergasse), 12A (Am Hundsturm bzw. Mauthausgasse)

Oktober 2020
Deborah Hazler mit Mia & Michikazu Matsune, Ursula Maria Probst, Shayma & Seba
An Evening to RRRRRRRRRRR (rant, rave, rage, revolt, resist, rebel)

brut im Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tram: 5, 33 (Laudongasse, Lange Gasse), 43, 44 (Lange Gasse), Bus: 13A (Laudongasse)

November 2020
Alix Eynaudi
Noa & Snow – Poem #5

brut in den Breitenseer Lichtspielen

Breitenseer Straße 21, 1140 Wien
U-Bahn: U3 (Hütteldorfer Straße), Tram: 10, 46, 49 (Hütteldorfer Straße)

November 2020
irreality.tv
EXIT GHOST Staffel II

brut im WERK X

Oswaldgasse 35A, 1120 Wien
U-Bahn: U6 (Tscherttegasse), Tram: 62 (Sonnergasse)

Dezember 2020
Jan Machacek mit Deborah Hazler und Frans Poelstra
EWIGE 80er

brut im Gewerbehaus

Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
U-Bahn: U4 (Stadtpark)

Dezember 2020
Oleg Soulimenko und Jasmin Hoffer
BEAUTY OF MESS, TRASH AND UNKNOWN DESIRES