De Danser & Theater Strahl

The Basement

brut
Performance / Tanz Altersempfehlung: 12 - 99 Jahre, Österreichische Erstaufführung ohne Sprache
Szene Bunte Wähne 2017
{Reiss die Mauern ein} {Zu viel Nähe tut weh} {Sie leben in der Gosse der Welt}

„Vielleicht können wir Freunde sein ... vielleicht.”

, © Jörg Metzner

De Danser & Theater Strahl - The Basement

, © Jörg Metzner

De Danser & Theater Strahl - The Basement

Sie leben auf der falschen Seite der Straße, in der Gosse der Welt. Da ist es dunkel, verschlossene Türen, hohe Barrikaden. Du musst hart sein, sehr hart. Extrem und ohne Furcht. Zeig deine Zähne! Zu viel Nähe tut weh.
The Basement handelt von jungen Menschen, die dazu gezwungen sind um sich Mauern zu errichten. Sechs PerformerInnen, Musiker und TänzerInnen leihen ihnen ihre Stimmen und Körper. Sie sind instabil und extrem. Im Laufe des Stücks brechen die massiven Mauern, die sie um sich gebaut haben, nach und nach auf... Ein Prozess der Abrüstung kommt in Gang: ein Kämpfen und Ringen darum, ein klein bisschen Unschuld wieder zu gewinnen. Denn inmitten von Verzweiflung und Bitterkeit gibt es kleine Lichtblicke: einem anderen Menschen in die Augen zu schauen kann der Anfang von etwas Neuem sein. Ein Augenblick eröffnet neue Möglichkeiten. Solche Momente durchbohren den Panzer – und die menschliche Begegnung beginnt einzusickern. Vom ersten zögerlichen Lichtstrahl hin zu einer gewissen Form von Befreiung.

SZENE BUNTE WÄHNE ist ein internationales Tanzfestival für Kinder und Jugendliche. Ziel ist es, einem jungen Publikum die Vielfalt verschiedenster Theaterformen näher zu bringen. SZENE BUNTE WÄHNE wurde gegründet, um ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programmangebot im Bereich Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche zu entwickeln. Seither hat sich das Theaterfestival zu einem der bedeutendsten jährlichen Treffpunkte für Theatermacher aus der ganzen Welt entwickelt.

Credits

Konzept & Choreografie Wies Merkx Mit & von Carlos Aller, Guy Corneille, Daan Crone, Claire Lamothe, Enrico Paglialunga, Wannes de Porre, Josephine van Rheenen Musik Guy Corneille, Daan Crone (La Corneille) Licht Werner Wallner

Termine & Tickets

Juni 2017

Di. 20.06.2017, 20:00
brut 9,50 € / 15 € ab 26 J.

brut
Karlsplatz 5, 1010 Wien

Info

Tickets, Info und Reservierung: tickets@sbw.at oder +43 2982 20202

Schule: schulbetreuung@sbw.at

*ermäßigter Eintritt von 6 € für SchülerInnen im Klassenverband.

Jänner 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Aktuelle Spielorte

Nesterval's am Gellertplatz 7

Gellertplatz 7, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Tram: 6 (Gellertplatz)

Oktober 2017 - Jänner 2018
Nesterval. Ein Abenteuer in der Stadt
Nesterval’s Dirty Faust

brut im Jörgerbad

Jörgerstraße 42-44, 1170 Wien
U-Bahn: U6 (Alser Straße), Straßenbahn: 1, 43 (Elterleinplatz)

Jänner - Februar 2018
Oleg Soulimenko
Swimming Pool

brut im WERK X-Eldorado

Petersplatz 1, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U3 (Stephansplatz), Straßenbahn: 2, 71, D (Kärntner Ring, Oper), Bus: 1A, 2A (Graben/Petersplatz), 3A (Brandstätte)

Jänner - Februar 2018
Andrea Gunnlaugsdóttir & Laia Fabre
And all in between
Februar 2018
Freundliche Mitte (Gerhild Steinbuch, Sebastian Straub, Philine Rinnert u. a.)
BERGEINS
Februar 2018
Freundliche Mitte (Gerhild Steinbuch, Sebastian Straub, Philine Rinnert u. a.)
Die alltägliche Rechte: Gesprächsrunde angesichts des rechten Europas

brut in der Raumstation

Schikanedergasse 2, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengasse), Straßenbahn: 1, 61, WLB (Paulanergasse), Bus: 59A (Preßgasse)

Februar 2018
hoelb/hoeb
IG-Verlust – Internationale Gesellschaft für Verlust

brut im Konzertcafé Schmid Hansl

Schulgasse 31, 1180 Wien
U-Bahn: U6 (Währinger Straße - Volksoper) , Straßenbahn: 40, 41 (Kutschkergasse)

Jänner 2018
Theater im Bahnhof
ZU GAST – Ein Talkshowkonzentrat mit Pia Hierzegger & Gästen