Zachary Oberzan

brut, Zachary Oberzan
, © Rania Moslam

Zachary Oberzan in Elvis Songs

Filmemacher, Regisseur, Performer und Singer/Songwriter Zachary Oberzan ist als Solo-Darsteller bekannt für seine gewagten Film-Theater-Hybride, in denen er autobiografische Fakten gekonnt mit Filmzitaten – bevorzugt aus Actionfilmen – mischt. Bereits in den 80ern stellte er gemeinsam mit seinem Bruder Szenen aus Filmen mit Jean-Claude Van Damme nach. Für Your brother. Remember? kehrten die beiden Brüder jetzt an den Ort der Kindheit zurück, um die eigenen Home-Videos zu reproduzieren. Aus nachgestelltem Material und dem der Originalfilme entsteht in der Liveperformance die Geschichte zweier Brüder, die die gleiche Kindheit hatten, die jedoch unterschiedlicher nicht ausgehen hätte können. Die eine zwischen Drogenmissbrauch, Depression und Gefängnis, die andere auf der Bühne. Gemeinsam mit den Idolen Ihrer Kindheit steigen die Brüder ein letztes Mal in den Ring um den Titelkampf um ein wenig Anerkennung, um die sie schon ihr ganzes Leben kämpfen. Oberzan ist Gründungsmitglied des New Yorker Theaterkollektivs Nature Theater of Oklahoma mit dem er er unter anderem Poetics: a ballet brut, No Dice und das Solo RAMBO SOLO erarbeitete. Seit 2010 realisiert er auch eigene Produktionen. Oberzans Film Flooding with Love for The Kid (eine Adaptation des Romans First Blood, auch: Rambo) ist ein Ein-Mann-Film, den er in seiner 20m2-Wohnung in New York gefilmt und editiert hat. Alle 26 Rollen verkörperte er selbst.

Oberzans zweite Soloarbeit Tell Me Love Is Real, eine hybride Arbeit mit Elementen aus Theater, Film und Musical, feierte im Oktober 2013 in Antwerpen Premiere und tourt seitdem international.  Im Dezember 2015 veröffentlichte er seine neueste Performance The Great Pretender. Die Konzertperformance mit filmischen und theatralen Elementen basiert auf dem Film Close-up des iranischen Regisseurs Abbas Kiarostami und beschäftigt sich mit dem Phänomen Elvis Presley und dessen Nachahmung. Die Performance feierte ebenfalls in Antwerpen Premiere und tourt seitem international.

Oberzan performte gemeinsam mit The Wooster Group und Richard Foreman und veröffentlichte zwei Musikalben, das aktuelle trägt den Titel Athletes of Romance. www.zacharyoberzan.com

 

Bisherige Arbeiten im brut

2007 bis 2015

  • Flooding with Love for The Kid (2010)
  • Your brother. Remember? (2011)
  • Tell me Love Is Real (2014)
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Aktuelle Spielorte

brut im WERK X-Eldorado

Petersplatz 1, 1010 Wien
U-Bahn: U1, U3 (Stephansplatz), Straßenbahn: 2, 71, D (Kärntner Ring, Oper), Bus: 1A, 2A (Graben/Petersplatz), 3A (Brandstätte)

März 2018
Lone Twin
Last Act of Rebellion
März 2018
imagetanz Eröffnungsparty
März 2018
Hungry Sharks
the Sky above, the Mud below
März 2018
Salon
März 2018
Sara Lanner
Guess What
März 2018
Dirty Flash Dancers
März 2018
Eva-Maria Schaller
Vestris 4.0

brut in der Raumstation

Schikanedergasse 2, 1040 Wien
U-Bahn: U1 (Taubstummengasse), Straßenbahn: 1, 61, WLB (Paulanergasse), Bus: 59A (Preßgasse)

Februar 2018
hoelb/hoeb
IG-Verlust – Internationale Gesellschaft für Verlust

brut im WUK Projektraum

Währinger Straße 59, 1090 Wien
U-Bahn: U6 (Währinger Straße / Volksoper), Tram: 40, 41, 42 (Währinger Straße / Volksoper), 5, 33 (Spitalgasse), 37, 38, 40, 41, 42 (Spitalgasse / Währinger Straße)

März 2018
Magdalena Chowaniec & Valerie Oberleithner
iChoreography

brut im Studio Matsune / WTKB Studio

Pernerstorfergasse 5, 1100 Wien
U-Bahn: U1 (Reumannplatz), Bus: 13A (Reumannplatz), Tram: 6 (Gellertplatz)

März 2018
Zoë Schreckenberg und Chris Ludwig
WHERE IS YOUR SISTER
März 2018
Hugo Le Brigand
The Rise of Robyn
März 2018
Bring your own booze

brut in der Brunnenpassage

Brunnengasse 71, 1160 Wien
U-Bahn: U6 (Josefstädter Straße), Tram: 44 (Yppengasse), 33 (Josefstädter Straße), 2 (Brunnengasse)

März 2018
Kampftraining für alle außer Männer
März 2018
Saturdance mit Sara Lanner
März 2018
Saturdance mit Eva-Maria Schaller

brut im Château Rouge

Schönbrunner Schloßstraße 17, 1130 Wien
U-Bahn: U4 (Meidling Hauptstraße, Schönbrunn), Bus: 10A (Bischoffgasse, Rotenmühlgasse), 63A (Rosasgasse, Rotenmühlgasse)

März 2018
Veza Fernández
Wenn Auge Mund wird

brut im Club U

Karlsplatz (Otto Wagner Pavillon), 1010 Wien
U-Bahn: U1, U2, U3 (Karlsplatz), Bus: 4A (Karlsplatz), 59A (Kärntner Ring / Oper), Tram: 1, 2, 71, D (Kärntner Ring / Oper)

März 2018
imagetanz Abschlussparty

brut im Dschungel Wien

MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
U-Bahn: U2 (Museumsquartier, Volkstheater), U3 (Volkstheater), Bus: 13A (Mariahilfer Straße / Stiftgasse), 57A (Burgring), Tram: 1, 2, 71, D (Burgring)

März 2018
Mirjam Sögner
RAYS
März 2018
Ludvig Daae
Dance To Dance To